Angelina Jolie ist miserabel, weil sie glaubt, dass Männer nach ihrer Trennung von „ihr Gift in Betracht ziehen“ Brad Pitt ? Das berichtet eine der Boulevardzeitungen. Gossip Cop kann den Rekord gerade stellen.

'Angie stöhnt, sie kann keinen Kerl bekommen!' liest eine Überschrift in der neuesten Ausgabe der National Enquirer . Laut der Zeitschrift erzählt Jolie Freunden, dass sie bei ihrer Scheidung von Pitt als der Böse gemalt wurde, und jetzt will kein Mann in Hollywood in ihre Nähe kommen. 'Die Männer in Hollywood meiden Frauen, die später als Ärger angesehen werden könnten', sagt ein sogenannter 'Schnatz' gegenüber dem Outlet. 'Viele Leute denken, Angie sei einschüchternd und gemein nach dem, was sie Brad durchgemacht hat.'

Natürlich zieht die Boulevardzeitung Jennifer Aniston ins Bild, wobei die Quelle behauptet, Jolie sei durch Pitts 'romantisches Wiedersehen' mit seiner ersten Frau 'gedemütigt' worden. In Wirklichkeit haben Pitt und Aniston keine Romanze wieder entfacht, wie getrennte Wiederholungen für beide Stars mehrmals bestätigt haben. Trotzdem fügt der fragwürdige Tippgeber hinzu: 'Sie ist es leid zu sehen, wie Brad glücklich wird, wenn es für sie schwierig ist, jemanden zu finden.'

Die scheinbar falsche Quelle fügt hinzu: 'Sie hat allen gestöhnt, dass sie nicht erreichbar ist. Ihr Lebensstil und ihre globale humanitäre Verantwortung erschweren es ihr, eine Beziehung aufrechtzuerhalten. Aber ihre Persönlichkeit tut ihr auch keinen Gefallen. '

Gossip Cop hat sich an eine Person in Jolies Lager gewandt, die uns sagt, dass die Geschichte der Boulevardzeitung „keine Wahrheit“ enthält. Die Schauspielerin kümmert sich überhaupt nicht um ihr Liebesleben. Jolie hat sich seit ihrer Trennung von Pitt im Jahr 2016 auf die Arbeit und die Erziehung ihrer Kinder konzentriert.

E! Nachrichten, eine viel zuverlässigere Quelle für Promi-Scoops als die Enquirer hat das berichtet Jolies 'Single World'


beinhaltet das Drehen von Filmen und das Verbringen von Zeit mit ihren Kindern. Die Schauspielerin hat mehrere Projekte an Deck, darunter den Marvel-Film Ewige . Jolie bringt ihre Kinder normalerweise vor Ort mit, aber wenn sie nicht arbeitet, widmet sich die Schauspielerin ihrem Leben als Alleinerziehende. Jolie 'stöhnt' nicht über ihre Dating-Probleme, da sie nicht existieren und es kein dringendes Thema ist.

Trotz der Enquirer 'Männer' behaupten, sie sei 'Gift'. Es ist die Zeitschrift, die entschlossen ist, Jolie als den Bösewicht bei ihrer Scheidung zu malen. Vor ein paar Wochen, Gossip Cop hat die Boulevardzeitung wegen falscher Behauptung gesprengt Jolie hinderte Pitt daran, ihre Kinder zu sehen durch gezielte Erstellung von Planungskonflikten. Kurz zuvor sagte die Steckdose Jolie erzählte Pitt, dass ihre Kinder 'seine Eingeweide hassen'. Es sind nicht alle männlichen Freier in Hollywood, die ein Problem mit Jolie haben - es ist die Boulevardzeitung.

Quellen

  • Finn, Natalie. 'Geburtstagsfeiern, Disney-Filme und kinderfreundliche rote Teppiche: In Angelina Jolies neuer Single-Welt.' E! Nachrichten, 4. Juni 2019.

  • Shuster, Andrew. 'Angelina Jolie Verhindert, dass Brad Pitt Kinder sieht, indem sie Planungskonflikte verursacht?' Gossip Cop, 14. Februar 2020.

  • Shuster, Andrew. 'Angelina Jolie erzählt Brad Pitt, dass ihre Kinder' seine Eingeweide hassen '?' Gossip Cop, 24. November 2019.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.