Befindet sich „The Big Bang Theory“ in den letzten Zügen, da Besetzungsfehden und Gehaltsstreitigkeiten die Show auseinander zu reißen drohen? Das ist die Behauptung in einer der Boulevardzeitungen dieser Woche. Gossip Cop kann jedoch ausschließlich das angebliche Drama hinter den Kulissen entlarven.

Gemäß Star Einer der Hauptstreitpunkte ist, dass Kaley Cuoco und Johnny Galecki es ablehnen, dass Jim Parsons mit einem Jahresgehalt von 27,5 Millionen US-Dollar der bestbezahlte Schauspieler im Fernsehen ist. Eine angebliche „Quelle“ erzählt der Zeitschrift, dass seine Co-Stars „eifersüchtig wie die Hölle“ sind und über seinen Erfolg „lautlos schwelgen“. Dies ist jedoch völlig ungenau.

Cuoco und Galecki verdienen genau das gleiche Gehalt wie ihr Co-Star, nämlich 1 Million US-Dollar pro Folge. Das geringfügig höhere Jahreseinkommen des Schauspielers ist auf einen Endorsement-Vertrag mit Intel und einigen anderen Nebenprojekten zurückzuführen. Dennoch fügt der vermeintliche Insider hinzu: 'Jim ist der führende Mann bei' Big Bang '. Johnny wird immer die zweite Geige sein und sein Ego kann es nicht ertragen.' Es ist kein Geheimnis, dass Kaley sich selbst als den großen Anziehungspunkt in der Show ansieht. Es hat ihre Beziehung zu ihren Co-Stars wirklich erschüttert. '

Die scheinbar falsche Quelle des Outlets lautet weiterhin: 'Jeder bewegt sich heutzutage in verschiedene Richtungen. Es ist keine eng verbundene Gruppe mehr. Eifersucht und Gier haben wirklich alle besiegt. 'The Big Bang Theory' kann nur mit einem Wimmern ausgehen. ' Unglücklicherweise, Star RadarOnline, das Schwester-Outlet der Schwester, verbreitet ebenfalls diese falsche Erzählung.

Aber Gossip Cop bei einem CBS-Insider eingecheckt, der alle Behauptungen der Boulevardzeitung zurückwies. Ein Vertreter von Galecki versichert uns auch, dass der Bericht des Magazins über die Ereignisse 'völlig falsch' ist und fügt hinzu: 'Die Besetzung ist super eng und kämpft nicht um Geld oder irgendetwas anderes.' Eigentlich, Die fünf Hauptstars der Show nahmen Gehaltskürzungen vor


Anfang dieses Jahres, damit die Co-Stars Mayim Bialik und Melissa Rauch bessere Angebote bekommen können.

Es sollte notiert werden, 'The Big Bang Theory' könnte bald zu Ende gehen , aber es liegt nicht an irgendwelchen Problemen in der Besetzung. Galecki sagte Reportern der Television Critics Association Anfang dieser Woche, dass die CBS-Sitcom wahrscheinlich nach der 12. Staffel zu Ende gehen wird, aber er bemerkte auch, dass er und seine Castmates 'alle sehr traurig sein werden, wenn dieser Tag kommt'.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.