Hat Blake Shelton Ich möchte wirklich 'The Voice' verlassen, weil Gwen Stefani sind Sie nicht als Trainer zurückgekehrt? Das war heute die Prämisse einer Geschichte vor einem Jahr. Damals, Gossip Cop Es wurde berichtet, dass es falsch war, und es ist jetzt noch deutlicher, dass die Behauptung nicht wahr war.

Am 2. Februar 2018 wurde RadarOnline veröffentlichte einen Artikel darüber, wie Shelton 'ärgerlich' wurde, als die Show des NBC-Gesangswettbewerbs Stefani nach der 12. Staffel nicht mehr als Trainer einlud. Infolgedessen gab es laut Shelton 'schlechtes Blut' zwischen Shelton und den Produzenten von ' Die Stimme “, und es bestand eine gute Chance, dass er„ die Show verlassen “würde. Eine angebliche Quelle wurde zitiert, Shelton habe einen Anfall 'geworfen', als ihm mitgeteilt wurde, dass Stefani für die 13. Staffel durch Miley Cyrus ersetzt werde.

Natürlich ist Shelton seit diesem Bericht für die Staffeln 13, 14 und 15 zurückgekehrt. Und in nur drei Wochen wird Shelton in der 16. Staffel wieder Trainer mit Adam Levine, Kelly Clarkson und John Legend. Die Wahrheit, als Gossip Cop Vor 365 Tagen bemerkte Shelton, dass er 'The Voice' nicht verlassen wollte, weil seine Freundin nicht als Trainer zurückkehrte und Stefani die Show freiwillig verließ, um sich auf ihre eigene Musik zu konzentrieren.

Nach ihrer Zeit als Trainerin in der neunten Staffel verließ Stefani die Show, um an ihrem Album zu arbeiten So fühlt sich die Wahrheit an , die im folgenden Jahr veröffentlicht wurde. In ähnlicher Weise verließ Stefani 'The Voice' nach Staffel 12 erneut, um an ihrem Urlaubsalbum zu arbeiten. Sie sorgen dafür, dass es sich wie Weihnachten anfühlt , die nur wenige Monate später herauskam. Seitdem ist Stefani mit ihrer Residency-Show „Just A Girl“ beschäftigt, die bis November 2019 im Planet Hollywood Las Vegas läuft.

Grundsätzlich sind die zwei Punkte in den Blogs, in denen Stefani nicht auf 'The Voice' zurückgefragt wird und Shelton angeblich so 'ärgerlich' darüber ist, dass er die NBC-Show 'abschalten' will, leicht zu widerlegen. Wie oben erwähnt, war es vor einem Jahr nicht wahr, dass Shelton wegen Stefani „die Show verließ“, und es ist jetzt noch offensichtlicher, dass dies nie geschah. Es ist zu erwähnen, dass RadarOnline eine schlechte Erfolgsbilanz mit Geschichten über das Paar vor dieser großen Geschichte und seitdem auch hatte.

Vor dem Artikel über ihn, der 'schlechtes Blut' mit NBC hatte, weil seine 'Geliebte' nicht zur Gesangsserie zurückkehrte, bestand dieselbe Seite darauf Stefani und Shelton täuschten ihre Beziehung in 'The Voice' vor


einfach, um seine Bewertungen zu verbessern. Einige Monate später keine große Sorge um Konsistenz oder Genauigkeit Gossip Cop brach die gleiche Steckdose, als es behauptete Stefani war schwanger mit Sheltons Baby . Darüber hinaus behauptete der Blog vor einigen Monaten Stefani war immer noch 'verliebt' in Gavin Rossdale und es war ein 'Albtraum' für Shelton . Und vor wenigen Wochen Gossip Cop Die Website wurde korrigiert, wenn sie falsch gemeldet wurde Stefani und Shelton suchten nach einem Haus, in dem sie ihre Gelübde austauschen werden .

Jede dieser Geschichten war zu 100 Prozent falsch. Unsere tadellosen Quellen und die Vertreter der Sänger haben nicht nur diese Behauptungen abgeschossen, sondern auch die Zeit hat uns Recht gegeben. Wie Gossip Cop Wie bereits erwähnt, blicken wir manchmal auf Artikel von vor einem Jahr zurück, um den Lesern zu zeigen, welchen Verkaufsstellen sie für eine zuverlässige Berichterstattung vertrauen können und welchen nicht. Es sollte keine Frage sein, über die Geschichte Shelton hat wegen Stefani eine Fehde mit 'The Voice' war damals falsch und heute noch mehr.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.