Berichte verbreiten das Brad Pitt Adoptierte Söhne Pax und Maddox hat zu Ehren seines 55. Geburtstages Hommagen an ihren Vater auf Instagram gepostet. Gossip Cop hat jedoch erfahren, dass die Teenager keine Social-Media-Konten haben. Die gefälschten Geburtstagspostings wurden von Fans gemacht.

Am Dienstag ein Instagram-Account


gemacht, um so auszusehen, als ob es Pitts 15-jährigem Sohn Pax gehört. Er veröffentlichte ein Rückfallfoto des Schauspielers als Kind zusammen mit der Überschrift „Happy Birthday to this Stud. Liebe dich sehr! Ich kann es kaum erwarten, dich später zu sehen. ' EIN zweiter Instagram Account Der 17-jährige Maddox soll ein Rückfallfoto des Jungen mit seinem Vater zusammen mit der Überschrift „Alles Gute zum Geburtstag an den coolsten Vater“ gezeigt haben.

Berichten zufolge hatten beide Teenager nach seiner Trennung von Angelina Jolie eine komplizierte Beziehung zu ihrem Vater. Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass die Schauspielerin nach einer Auseinandersetzung zwischen Pitt und Maddox auf einem Privatflug beschlossen hatte, die Scheidung zu beantragen. Die Beziehung des Schauspielers zu Pax wurde Berichten zufolge auch im Sorgerechtsstreit angespannt.

Steckdosen wie Die Sonne und Die tägliche Post berichten fälschlicherweise, dass beide Jungs zu Instagram gegangen sind, um ihrem Vater alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. In der ehemaligen Verkaufsstelle heißt es sogar: 'Die süßen Beiträge haben Spekulationen über Brads Beziehung zu seinen Adoptivkindern ins Bett gebracht.' Es wäre sicherlich eine große Neuigkeit, wenn Pax und Maddox ihr Schweigen in den sozialen Medien brechen würden, aber das ist einfach nicht der Fall.

Gossip Cop Wir haben bei verschiedenen Quellen in der Nähe von Pitt und Jolie eingecheckt. Uns wurde mitgeteilt, dass ihre Kinder nicht in den sozialen Medien sind. Ein gemeinsamer Freund von uns und der Schauspielerin sagt: 'Die Kinder haben keine Instagram-Konten. Das sind alles Fan-Accounts, auf die sich diese Berichte beziehen. “ Ein Pitt-Vertrauter versichert uns ebenfalls, dass die Konten gefälscht sind.

Es ist erwähnenswert, dass beide Instagram-Konten Beiträge aus dem frühen Jahr 2015 enthalten. Der Großteil des Inhalts auf beiden Seiten sind Paparazzi-Fotos, die online verfügbar sind. Wenn Pax und Maddox seit mehr als drei Jahren wirklich auf Instagram aktiv wären, würden die Medien ihre Beiträge ständig überwachen und darüber berichten. Keine der seriösen Prominenten-Nachrichtenagenturen hat jemals auf diese Berichte verwiesen. Das liegt daran, dass sie nicht zu Pitt und Jolies Kindern gehören.

Es sollte erwähnt werden, zuverlässige Veröffentlichungen wie Menschen und E! Nachrichten berichteten das Pitt verbrachte seinen Geburtstag mit seinen Kindern am Dienstag. Diese Verkaufsstellen erwähnten jedoch nicht, dass Pax und Maddox ihren Vater in den sozialen Medien anriefen. Gossip Cop kann bestätigen, dass Pitts Teenager keine Geburtstags-Ehrungen auf Instagram gepostet haben.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.