Cate Blanchett und Andrew Upton sind nicht am Rande der Spaltung. Eine verdächtige Behauptung über die Ehe des Paares tauchte diese Woche auf, aber Gossip Cop kann die Behauptung entlarven. Tatsächlich sagt uns ein Vertreter des Oscar-Preisträgers ausschließlich, dass die Scheidungsspekulation „Müll“ ist.

'DER NÄCHSTE SPLIT?' liest eine Überschrift aus Frecher Klatsch 'Ein neuer Bericht besagt, dass Cate Blanchetts Ehe möglicherweise verurteilt wird.' Bezeichnenderweise nennt das skizzenhafte Webloid nicht den Bericht, auf den es sich angeblich bezieht. Und eine Google-Suche zeigt an, dass kürzlich nichts mit einer solchen Behauptung veröffentlicht wurde. Trotzdem behauptet die Website: 'Insider sagen, Cate und ihr Ehemann haben ein' getrenntes Leben 'geführt und sehen sich kaum.'

Eine sogenannte 'Quelle' wird mit den Worten zitiert: 'Es ist fast so, als ob er nicht mehr existiert.' 'Cates Ehemann wurde letztes Jahr auch fotografiert, als er einer Freundin' sehr nahe 'kam. Nicht gut.' Weißt du was eigentlich nicht gut ist? Halbgebackene Geschichten wie diese.

Es ist wahr, dass Upton im Oktober 2016 mit einer anderen Schauspielerin, Harriet Dyer, fotografiert wurde, aber die Bilder wurden bei einem gesellschaftlichen Treffen mit anderen Menschen aufgenommen. Es gab keine dauerhaften Auswirkungen auf seine Ehe. Eigentlich, Blanchett und Upton wurden später gesehen, wie sie sich mit PDA beschäftigten


bei mehreren Gelegenheiten. Es ist auch wahr, dass das Paar manchmal Zeit getrennt verbringt. Dies ist eine Folge ihrer Bühnen- und Filmkarriere, die oft erfordert, dass sie sich an verschiedenen Orten befinden. Dies gilt natürlich für praktisch jedes Paar, das im Showbusiness arbeitet. Es ist kein Zeichen dafür, dass ihre fast 20-jährige Ehe plötzlich 'zum Scheitern verurteilt' ist.

Mit anderen Worten, Naughty Gossip hat keine soliden Beweise für seine Spekulation, dass Blanchett und Upton die 'nächste Spaltung' der Promi-Welt sein werden. Um das Ganze abzurunden, wies der Sprecher von Blanchett die Klage auf vollständig zurück Gossip Cop und nannte es 'Müll'. Übrigens wurde das obige Bild des zusammen lächelnden Paares erst am Sonntag aufgenommen.

Während dies das erste Mal ist Gossip Cop Es war nicht das erste Mal, dass sie Gegenstand eines schlechten Gerichts war. Vor fast einem Jahr haben wir unwahre Behauptungen über eine Fehde zwischen Blanchett und Anne Hathaway widerlegt. Und im vergangenen März Star lächerlich beschuldigt Blanchett, gemein zu Besetzung und Crew zu sein des Broadway-Stücks, Das Geschenk , die Upton angepasst hat. An dieser Stelle, Gossip Cop Ich würde sie nicht beschuldigen, wenn sie gemein zu den Boulevardzeitungen und Webloiden der Klatschwelt sein wollte.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.