Letztes Jahr behauptete eine Boulevardzeitung Jennifer Aniston adoptierte die Kinder ihres Halbbruders AJ. Das ist niemals passiert. Gossip Cop hat die absurde Geschichte kaputt gemacht, als sie herauskam. Rückblickend ist es offensichtlich, dass die Verkaufsstelle keine Ahnung hatte, wovon sie sprach.

Am 8. Mai 2019 wurde Frauentag behauptete, dass Jennifer Anistons Halbbruder seinen Sohn Ryan und seine Tochter Kira auf Aufforderung „verlassen“ habe Aniston erwägt, sie zu übernehmen


auf Wunsch ihres Vaters John Aniston. Die Zeitschrift behauptete, obwohl die Kinder von ihrer Mutter Adriane Hallek aufgezogen wurden, sei es „kein Geheimnis“, dass Aniston schon immer Kinder haben wollte. Ein angeblicher Insider erklärte: 'Jen kann sehen, dass dies eine schwierige Situation für Ryan und Kira ist.' Der skizzenhafte Insider behauptete, dass die Schauspielerin 'nichts mehr geliebt hätte, als für die Geschwister wie eine zweite Mutter zu sein'.

Es ist nicht was mit dir passiert, sondern was du dagegen tust

Das Magazin gab zu, dass AJ 'seit mehr als einem Jahrzehnt' nicht mehr mit Aniston gesprochen hatte und dass die Schauspielerin seine Kinder nie getroffen hatte. Unabhängig davon argumentierte die Verkaufsstelle, dass sie nach dem Ende der Ehe der Schauspielerin mit Justin Theroux an einem „Scheideweg in ihrem Leben“ zurückblieb. 'Dies alles hat Jen klar gemacht, wie kostbar das Leben ist, und trotz ihrer schwierigen Beziehung zu AJ ist es ein guter Zeitpunkt für sie, ihrer entfremdeten Familie zu helfen, indem sie sich um die Kinder kümmert', fügte der mutmaßliche Insider hinzu. Die anonyme Quelle endete mit der Feststellung, dass es der 'große Wunsch' ihres Vaters war, um den sich die Aniston-Kinder kümmern, und 'es könnte auch die Chance der Schauspielerin sein, endlich die Familie zu haben, von der sie immer geträumt hat.'

Die Boulevardzeitung hatte keine Ahnung, wovon sie sprach. Die Geschichte kam vor einem Jahr heraus und es wurde nicht erwähnt, dass Jennifer Aniston die Kinder ihres Halbbruders adoptiert. Zusätzlich, Gossip Cop Er wandte sich an einen Sprecher von Aniston, der sprachlos blieb, weil die Geschichte so weit hergeholt war. Der Sprecher bestätigte, dass die Geschichte vollständig erfunden wurde. Wir haben die lächerliche Geschichte damals verworfen. Das ist keine Überraschung Frauentag Ich würde mich so sehr bemühen, eine falsche Geschichte über Aniston zu erfinden, da die Boulevardzeitung dies in der Vergangenheit unzählige Male getan hat.

Im März dieses Jahres Gossip Cop Gehackt Frauentag für die falsche Angabe Angelina Jolie entzündete ihren Sorgerechtsstreit mit Brad Pitt aufgrund seines Wiedersehens mit Aniston erneut . Im Anschluss daran wurde das fiktive Magazin von uns gesprengt, weil wir das fälschlicherweise behauptet hatten Jolie zwang Pitt, Aniston fallen zu lassen . Vor ein paar Tagen, Gossip Cop entlarvte die zweifelhafte Boulevardzeitung für die Behauptung Pitt baute ein Liebesnest für Aniston in den Ozarks . Die Veröffentlichung hat keinen wirklichen Einblick in Jennifer Aniston oder ihr persönliches Leben.

Brauchen Sie ein gutes Lachen? Sogar Prominente kämpfen darum, es während der Quarantäne zusammenzuhalten, und wenden sich an soziale Medien, um ihre Zusammenbrüche zu teilen. Unsere Freunde von CinemaBlend haben die besten Promi-Beiträge zu einem lustigen Video zusammengestellt.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.