Seit sie 2007 zum ersten Mal zu einem Gegenstand wurden, Justin Timberlake und Jessica biel wurden mit Trennungsgerüchten geplagt. Den Bund fürs Leben zu schließen und zwei entzückende Kinder zu haben, hat nichts dazu beigetragen, das Geschwätz zu beruhigen, das alle paar Monate zuzunehmen scheint. Aber nichts war schlimmer als der „Betrugsskandal“ des Paares von 2019, der bei Medien und Fans gleichermaßen für Aufruhr sorgte. Was ist also wirklich zwischen Timberlake und Biel passiert - war ihre Ehe in Gefahr? Hier brechen wir die Wahrheit hinter den Gerüchten auf, die Timberlake betrogen hat.

Der Vorfall mit Alisha Wainwright

Im November 2019 Justin Timberlake und Schauspielerin Alisha Wainwright verbrachte einige Zeit zusammen in einer Bar in New Orleans


. Die beiden arbeiteten vor Ort zusammen, um den Film zu drehen Palmer und war mit mehreren Mitgliedern der Besetzung und der Crew auf einen Drink ausgegangen. Fotos und Videos der Versammlung tauchten schnell in den sozialen Medien auf und die Welt hatte einen großen Tag mit dem, was sie sahen. In den Filmmaterialien schien der 39-jährige Superstar mit seinem 31-jährigen Co-Star ein wenig zu nah und persönlich zu sein. Das Paar berührte mehrmals die Hände und an einem Punkt wurde Wainwright gesehen, wie sie ihre Hand auf Timberlakes Knie legte.

Natürlich wurde das Video viral und die Presse sprang auf das Drama ein und erklärte, dass das Filmmaterial kalt sei, ein harter Beweis dafür, dass Timberlake den 38-jährigen Biel betrogen habe. Aber Gossip Cop schnell die Wahrheit aufgedeckt aus einer exklusiven Quelle - zwischen Timberlake und Wainwright ist nichts passiert. Die Schauspieler bliesen nach einem anstrengenden Arbeitstag einfach mit Freunden Dampf ab (und tranken etwas zu viel). Nicht lange nachdem das irreführende Material aufgenommen worden war, ging Timberlake alleine nach Hause, um den Alkohol in seinem System auszuschlafen.

Justins Entschuldigung

Der nächste Morgen muss für den Sänger von „Cry Me a River“ ein Albtraum gewesen sein. Die Betrugsvorwürfe waren überall im Internet und wir vermuten, dass Jessica Biel mit dem, was sie sah, nicht allzu glücklich war. Was noch schlimmer ist, der Aufruhr ließ in den folgenden Tagen nicht nach. Die Spekulationen über eine Affäre zwischen Timberlake und Wainwright gingen wochenlang weiter und veranlassten JT, sich selten in der Öffentlichkeit zu entschuldigen - mit einem Screenshot der Notes-App, der in seinem Instagram-Feed veröffentlicht wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Justin Timberlake (@justintimberlake)

In der Notiz sagte der ehemalige NSYNC-Star zunächst, dass er Gerüchte und Klatsch von Prominenten normalerweise nicht anerkenne. Er sagte jedoch: 'Für meine Familie ist es wichtig, auf die jüngsten Gerüchte einzugehen, die die Menschen verletzen, die ich liebe.'

Timberlake entschuldigte sich weiter für das, was er als 'starke Fehlentscheidung' bezeichnete. Er gab zu, dass er an diesem Abend überfordert gewesen war und sich für einen verheirateten Mann und Vater unangemessen verhalten hatte. Timberlake nutzte aber auch die Gelegenheit, um den Rekord über seine angebliche Affäre mit Wainwright aufzustellen.

'Vor ein paar Wochen habe ich einen starken Fehlurteil gezeigt - aber lassen Sie mich klar sein - nichts ist zwischen mir und meinem Co-Star passiert', sagte Timberlake seinen Anhängern. „Ich habe in dieser Nacht viel zu viel getrunken und mein Verhalten bereut. Ich hätte es besser wissen sollen.'

Der Popstar fuhr fort: „Dies ist nicht das Beispiel, das ich meinem Sohn geben möchte. Ich entschuldige mich bei meiner erstaunlichen Frau und Familie, dass sie eine so peinliche Situation durchgemacht haben, und ich konzentriere mich darauf, der beste Ehemann und Vater zu sein, der ich sein kann. Das war das nicht. '

War Jessica Biel zum Zeitpunkt des Skandals schwanger?

Nachdem sich Timberlake öffentlich entschuldigt und die Betrugsgerüchte ausgeräumt hatte, zog sich die Presse für eine Weile von dem berühmten Paar zurück. Aber die Geschichten nahmen schnell wieder zu, als das Paar das ankündigte Geburt ihres zweiten Kindes im vergangenen Juli . Die Nachricht war ein großer Schock für die Fans, da das Paar die Schwangerschaft hervorragend vor der Presse geheim gehalten hat.

Aber als das Baby aus der Tasche war (sozusagen), rechneten die Fans und erkannten etwas Erstaunliches. Wenn Biel im Juli 2020 geboren hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie wusste, dass sie acht Monate zuvor schwanger war, als die skandalösen 'betrügerischen' Fotos zwischen Timberlake und Wainwright zum ersten Mal auftauchten. Das muss die Dinge für die berühmten werdenden Eltern noch schwieriger gemacht haben. Wir sind so froh, dass sie es durchgearbeitet und den darauf folgenden Mediensturm überstanden haben!

Mehr Klatsch über Justin Timberlake und Jessica Biel

Leider lässt die Presse dieses Superstar-Promi-Paar einfach nicht los, egal wie viele Probleme sie zu überwinden scheinen. Angetrieben vom Timerlake-Wainwright-Betrugsskandal berichten die Boulevardzeitungen weiterhin, dass es Eheprobleme zwischen ihnen gibt Das Sünderin und sie der Popstar-Ehemann. Von Gerüchte über eine Scheidung zu fehlerhaften Berichten über Timberlakes 'wanderndes Auge' Die Gerüchteküche lässt einfach nicht locker.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Justin Timberlake (@justintimberlake)

Glücklicherweise scheinen diese beiden zu wissen, wie sie als Paar zusammenarbeiten können, um ihre Probleme zu lösen und die Verspottung der Presse zu ignorieren. Tatsächlich würden wir argumentieren, dass die Ehe von Timberlake und Biel angesichts all des Dramas und der Gerüchte, mit denen sie sich abfinden mussten, stärker zu sein scheint als je zuvor!