Hat Marjorie Harvey wirklich rausgehen Steve Harvey wie eine Boulevardzeitung behauptet? Es ist nicht geschehen, obwohl letztes Jahr behauptet wurde, das Ehepaar sei auf dem Weg zur Scheidung. Gossip Cop kann den Rekord gerade stellen.

Im Mai 2019 wurde die National Enquirer behauptete, die Harveys würden sich für 200 Millionen Dollar scheiden lassen. Die Boulevardzeitung behauptete, nachdem NBCUniversal angekündigt hatte, Steves Talkshow tagsüber nicht mehr zu verbreiten, habe der Moderator 'Mühe', den 'verschwenderischen' Lebensstil seiner Familie zu unterstützen. Angeblich führte dies zu einem großen Ausbruch mit Marjorie, die dann ihre Tochter Lori auf eine einmonatige Reise um die Welt mitnahm. „Marjorie würde sich niemals herumschubsen lassen. Geldgespräche und ihr Mann sollte besser sorgen. Und wenn das Geld weg ist, ist sie auch weg! ' Eine angebliche Quelle teilte der Steckdose mit. Die „Quelle“ fügte hinzu: „Steve möchte unbedingt im Fernsehen bleiben. Er unterstützt alle sechs ihrer Kinder in feinem Stil und Marjorie bläst sein Geld durch. “

Der Tippgeber fuhr fort: 'Er hat sogar gegenüber Freunden zugegeben, dass er Dinge mit ihr klären muss, sonst bleibt ihm nichts übrig, was verrückt ist.' Er ist seit 25 Jahren im Fernsehen! ' Wie kann Steve nichts übrig lassen, wenn er seit über zwei Jahrzehnten im Fernsehen ist? Die Ansprüche der Verkaufsstelle summieren sich nicht einmal. Ungeachtet dessen geht es Steve finanziell sehr gut, er ist immer noch der Gastgeber der beliebten Spielshows. Familienstreit und die Abspaltung, Promi-Familienfehde . Die einzigen Nuggets der Wahrheit in der Geschichte sind Steves Tagesshow, die zu Ende ging und Marjorie hat eine Reise mit Lori gemacht


. Der Rest der Erzählung ist falsch.

Daniel Craig und Rachel Weisz haben geheiratet

Außerdem haben sich Marjorie und Steve seit Erscheinen der Geschichte nicht geschieden. Erst letzte Woche hat Marjorie ein Bild der beiden hochgeladen, die während der aktuellen Epidemie mit dem Coronavirus Zeit miteinander verbracht haben. Dies wäre nicht das erste Mal, dass die nicht vertrauenswürdige Boulevardzeitung in Bezug auf die Harveys falsch war.

Im Juli 2018 Gossip Cop eine ähnliche Behauptung von der National Enquirer das behauptete Steve und Marjorie ließen sich wegen Kris Jenner von 400 Millionen Dollar scheiden . Eine 'sogenannte' Quelle berichtete der Zeitschrift, dass Steve 'sich bei Geschäftstreffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit an den Kardashian Momager gewöhnt hat, endlose Telefon-Chats und ununterbrochene Textnachrichten Marjorie über den Rand geschickt haben'. Die gesamte Erzählung war falsch. Jenner ist mit Marjorie gut befreundet und hat eine Beziehung zu Corey Gamble. Gossip Cop entließ die alberne Geschichte zu der Zeit. Die skizzenhafte Boulevardzeitung hat wiederholt die gleiche Geschichte über die Harveys recycelt und ist ehrlich gesagt ziemlich ermüdend und völlig falsch.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.