Das Duggars lassen sich NICHT scheiden, aber das würden Sie von einem absichtlich täuschenden Menschen nicht wissen In Kontakt Startseite. Gossip Cop kann die offensichtliche Köder-und-Schalter-Manipulation der Boulevardzeitung aufdecken.

Das neue Cover von In Kontakt zeigt ein großes Bild von Jim Bob und Michelle Duggar mit der Ankündigung 'Duggars Shocker: 25 Millionen Dollar Scheidung'. Es wird weiter gehänselt: 'Was hat sie schließlich auseinander gerissen?' Aus diesem Grund liegt es nahe, dass jeder vernünftige Leser das Cover verständlicherweise so interpretiert, als würde er ankündigen, dass Jim Bob und Michelle sich scheiden lassen.

Aber darum geht es in der Titelgeschichte eigentlich gar nicht. Der Artikel handelt vielmehr vom Sohn des Paares Josh Duggar angeblich von seiner Frau Anna geschieden. Die Leser würden das jedoch nicht von dem irreführenden Cover wissen, das versucht, die Leser mit seinem prominenten Foto des Patriarchen und der Matriarchin von Duggar zu fesseln, während es unten nur ein winziges Bild von Josh und Anna verwendet.

Die Verbraucher werden dazu gebracht zu glauben, dass sich die Köpfe der Familie Duggar scheiden lassen, und dann drückt das Magazin einen Schalter in der Ausgabe. In ähnlicher Weise wirbt das Cover auch für 'Die rechtlichen Dokumente, die die Welt nicht sehen soll', und eine vernünftige Person würde denken, dass dies auch mit einer Scheidung zusammenhängt. Tatsächlich beziehen sich die einzigen Dokumente, über die die zweifelhafte Veröffentlichung verfügt, auf eine Klage, mit der Josh konfrontiert ist.

Darüber hinaus ist dies nicht das erste Mal In Kontakt hat das getan Duggars Scheidung


Lockvogeltaktik. Die Boulevardzeitung hat letzten September und erneut im November genau diesen Stunt gemacht. Beide Cover enthielten auch große Fotos von Jim Bob und Michelle mit Zeilen wie 'Duggar Shocker: The Breakup' und 'Duggar Shocker: Divorce Papers!'

Aber genau wie jetzt ging es in den Geschichten tatsächlich darum Josh und Anna sollen sich getrennt haben . Übrigens sind beide Paare noch zusammen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.