Im vergangenen Sommer behauptete eine Boulevardzeitung Katie Holmes würde sich dagegen aussprechen Jamie Foxx und Tom Cruise . Gossip Cop schaute in die Geschichte und fand sie falsch. Holmes hat nie ihr Schweigen über ihre Beziehungen zu den beiden Schauspielern der A-Liste gebrochen. Hier ist ein Rückblick auf die falsche Geschichte.

Katie Holmes war bereit, Jamie Foxx und Tom Cruise zu entlarven?

Vor 265 Tagen haben wir das gemeldet OK! behauptete Katie Holmes war bereit, ihre Seite ihrer Geschichte zu erzählen


in Bezug auf ihre Romanzen mit Tom Cruise und Jamie Foxx. Das Cover des Outlets brachte die Leser dazu zu glauben, dass die Schauspielerin der Boulevardzeitung ein 'exklusives' Interview gab, was sie jedoch nicht tat. Stattdessen zitierte der Begleitartikel eine unbenannte Quelle, die über Holmes 'Trennung von Foxx sprach. Der zweifelhafte Insider erklärte, Holmes habe 'endlich Freunden ihre Seite der Geschichte erzählt - und sie lässt keine Details aus.'

Cover von OK! Magazin mit Katie

(OK!)

Obwohl Holmes sehr privat über ihre Romanze mit Foxx war, behauptete die Veröffentlichung die Dawsons Creek Star wollte den Schauspieler offen verprügeln und 'alle wissen lassen, dass ihre Beziehung beendet ist, weil er sie im Laufe der Jahre mit Dutzenden von Frauen betrogen hat'. Der anonyme Tippgeber behauptete weiter: 'Es hat jedem das Herz gebrochen, sie so lange mit einem Idioten wie Jamie zu sehen. Sie lieben es, dass sie sich endlich für sich selbst einsetzt. '

Was hat Holmes gesagt? Wir haben die Wahrheit enthüllt

Die Geschichte behauptete dann, Katie Holmes würde auch Schmutz auf ihrem ehemaligen Ehemann Tom Cruise enthüllen, indem sie darüber sprach, wie seine Beteiligung an Scientology zu ihrer Scheidung führte. Die Boulevardzeitung gab jedoch keine näheren Angaben darüber, wie Holmes vorhatte, sich gegen ihre Exen auszusprechen. OK! Das Cover zog einen klassischen Köder und schaltete seine Leser ein, indem es ihn so präsentierte, als würde Holmes sich mit der Steckdose zu einem Interview zusammensetzen, wenn dies nie geschah.

Gossip Cop leitete die Erzählung von einem damaligen Sprecher von Holmes, der bestätigte, dass das Stück hergestellt wurde. Die Schauspielerin hat sich vielleicht einigen Freunden über die Situation anvertraut, aber Holmes hat nie gesagt, dass sie ihre ehemaligen Partner entlarven würde.

Was ist wirklich los in Katie Holmes 'Privatleben?

Dies war nicht das erste falsche Stück, das wir aus der Boulevardzeitung über Holmes korrigiert haben. Vor einigen Monaten haben wir die Veröffentlichung wegen Behauptung gesprengt Holmes war mit Bradley Cooper beschäftigt . Die Outlet-Freunde der Schauspielerin glaubten, sie sei romantisch mit Cooper verbunden, nachdem sie angeblich mit einem mysteriösen Schauspieler auf der A-Liste „zusammengebracht“ worden war. Gossip Cop Ich habe mich bei einem Vertreter von Holmes erkundigt, der uns versichert hat, dass die Geschichte nicht wahr ist.

Ein weiterer ungenauer Bericht, den wir über Holmes entlarvten, stammte von der National Enquirer , die ein Tochterunternehmen von ist OK!. Es behauptete Holmes ließ Foxx fallen weil er kein Baby bei sich haben wollte. Die Zeitung behauptete, Holmes sei 'verzweifelt', ihrer Tochter Suri Cruise ein Geschwister zu geben, und fühlte, dass Foxx bereit sei, Vater zu werden. Jedoch, Gossip Cop wies darauf hin, dass die Nachricht, dass Foxx und Holmes sich trennten, nicht auf ein Baby zurückzuführen war.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.