Sind George Clooney und Gwyneth Paltrow Fehden nach dem Batman und Robin Star kritisierte 'komische Namen' für berühmte Babys


? Gossip Cop beschlossen, uns die Geschichte anzuschauen, und hier ist, was wir gefunden haben.

Keine seltsamen Babynamen für George Clooney

In einem kürzlichen Interview mit AARP George Clooney öffnete sich ungefähr Vater sein . Er sorgte für ein wenig Aufsehen, als er sagte: 'Ich wollte keine komischen Namen für unsere Kinder. Sie werden schon genug Probleme haben. ' Neue Idee nahm diese Linie und kam zu dem Schluss, dass es ein direktes Manko gegen die Mutter von Apple und Moses, Gwyneth Paltrow, war.

'Gwyneths Wut: George hasst mich!'

Die Boulevardzeitung sagt, Clooneys Kommentar zu 'komischen Namen' habe 'eine uralte Fehde mit Gwyneth Paltrow wieder entfacht'. Das Se7en Stern angeblich “denkt George überzeugte [Brad Pitt], sie fallen zu lassen '1996.' Als sie ihn auf einer Party darauf aufmerksam machte, war er seitdem für sie ', behauptet eine Quelle für die Boulevardzeitung. Der Kommentar zu Babynamen war 'ein echter Tiefschlag', fährt die Quelle fort.

Eine andere Quelle sagte: 'Es scheint ziemlich offensichtlich, auf wen sich George bezieht', da der Name 'Apple' von den Medien einer Vielzahl von Untersuchungen unterzogen wurde. Paltrow ist durch den Kommentar „ziemlich am Boden zerstört“. Der Artikel schließt mit der Aussage 'Sie werden sie bald nicht mehr im selben Raum sehen.'

Es hatte nichts mit Paltrow zu tun

Diese Boulevardzeitung hat es versäumt, Clooneys ursprüngliches Zitat zu beenden, denn der Kontext beweist, dass er Paltrow nicht im Kopf hatte. Er sagte AARP, “ Sie werden schon genug Probleme haben. Es ist schwer, der Sohn von jemandem zu sein, der berühmt und erfolgreich ist. Paul Newmans Sohn hat sich umgebracht. Gregory Pecks Sohn hat sich umgebracht. Bing Crosby ließ sich von zwei Söhnen umbringen. “

Dieser Kommentar war ernst, da Clooney an das Leben seiner Kinder denkt. Er hatte dies offensichtlich nicht als Widerhaken gegen Paltrow gedacht. Die Boulevardzeitung dachte einfach daran, welche Berühmtheit Kinder mit seltsamen Namen hat, aber hier gibt es keine wirkliche Verbindung. Clooney und Paltrow Teile einen Freund in Julia Roberts Man kann also mit Sicherheit sagen, dass es dort keine harten Gefühle gibt.

Warum endete diese Ehe?

Paltrow macht Clooney nicht für die Trennung von Pitt verantwortlich. In einem Interview mit Vanity Fair , Paltrow gab sich die Schuld . Sie sagte 'Er war zu gut für mich ... ich wusste nicht was ich tat.' Es ist lächerlich zu glauben, Clooney würde über einen Kommentar aus dem Jahr 1997 schmoren, nur um sich zu rächen, indem er ... Paltrows Namen nicht verwendet? Nichts davon summiert sich also Gossip Cop macht die Geschichte kaputt.

Andere falsche Geschichten

Dies ist die gleiche Boulevardzeitung, die Clooney behauptete jeden Tag mit Katie Holmes sprechen und beunruhigte seine Frau Amal. Diese Geschichte kam einen Monat später Neue Idee sagte der Clooney hat sich getrennt . Was Paltrow betrifft, so behauptete diese Boulevardzeitung einmal, sie sei es Planung der Hochzeit ihres Ex-Mannes . Keine dieser Geschichten stimmte im entferntesten, daher kann man mit Sicherheit sagen, dass dieser Bericht über eine Rivalität zwischen Paltrow und Clooney völlig falsch ist.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Bericht: Jennifer Anistons 'New Man' ist Jason Sudeikis

Amber Rachdi aus „My 600-Lb. Leben “: Wo ist sie jetzt?

Bericht: Pete Davidson kündigt wegen 'giftiger' Umgebung bei 'SNL'

7 Promi-geliebte Marken, die tatsächlich erschwinglich sind

Bericht: Whoopi Goldberg vor der „Gesundheitskrise“

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.