Ein Stück von Fast & Furious Der Verlauf kann erworben werden, wenn Sie über das entsprechende Guthaben verfügen. Der 1970er Dodge Charger von Vin Diesels Charakter Dominic Toretto und der verstorbene Schauspieler Paul Walker


, und das wurde von dem bekannten Hollywood-Fahrzeugexperten Dennis McCarthy komplett ausgetrickst, steht zur Versteigerung. Es dauert noch einige Zeit, bis die Live-Gebote beginnen. Hier finden Sie alles, was Sie über den legendären Dodge Charger wissen müssen.

Ein Screenshot von Fast Five mit dem 1970er Dodge Charger

(Universal Studios)

Nehmen Sie ein Stück „Fast & Furious“ -Geschichte mit nach Hause

Das Auto von Vin Diesel in der fünften Folge von das Fast & Furious Franchise , Schnelle Fünf ist über Auktion erhältlich und es kommt mit einigen wirklich kranken benutzerdefinierten Funktionen. Kein Wunder, dass das Auto völlig einzigartig ist, da es von Dennis McCarthy, dem berühmten Fahrzeugkoordinator, der auch an Filmen wie dem Film gearbeitet hat, speziell für den Film gebaut wurde Batman beginnt , Die grüne Hornisse , Mann aus Stahl , und Herbie voll beladen . Nach dem Beitritt zum Franchise für Tokyo Drift , McCarthy war das Genie hinter vielen Autos am Set verwendet. Wie viele andere Autos, die im Laufe des Franchise verwendet wurden, ist der 1970er Dodge Charger vollständig angepasst und bietet umwerfende Funktionen:

Custom Dash, Autometer-Anzeigen, Vollrollkäfig, Sidewinder-Schalthebel, Bart-Rennsitze, CNC-Driftbremse, GM-Kistenmotor, Ford 9-Zoll-Heck und Jaz-Brennstoffzelle.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn Sie mich damals gefragt hätten ... Wenn ich zwei Jahrzehnte später das 9. Kapitel dieser globalen Saga beginnen würde, hätte ich vielleicht gesagt, unmöglich! Sie wissen, wie heilig das für uns ist, Sie wissen, warum wir höher erreichen müssen. Alle Liebe, immer.

Ein Beitrag von geteilt Vin Diesel (@vindiesel) am 8. April 2019 um 6:17 Uhr PDT

Der Dodge Charger erschien zuerst in Schnelle Fünf Wenn Paul Walkers Charakter, verwendet Brian O’Conner ihn Dom aus einem Gefängnisbus auszubrechen und wurde später in Rio wieder verwendet. Das Auto wird komplett mit einem sauberen Titel von Universal Pictures geliefert und aus einem Museum in Missouri verschickt, in dem das Fahrzeug derzeit ausgestellt ist. Der Versand erfolgt auf Kosten des Käufers, obwohl das Auktionshaus die Versandvereinbarungen erleichtert.

Überraschend niedriges Startgebot, aber es wird nicht so bleiben

Das Startgebot für das Auto beträgt 15.000 US-Dollar, aber bei Gebotserhöhungen von 1.000 US-Dollar wird diese Zahl mit Sicherheit steigen. Wie hoch der Preis ist, hängt davon ab, wie interessiert und motiviert die Käufer sind. Bei all den zusätzlichen Anpassungen und der ikonischen Geschichte kann man jedoch davon ausgehen, dass der Endpreis viel steiler sein wird, obwohl wir dies nicht tun werden spekulieren. Es lohnt sich trotzdem, ein bisschen Filmgeschichte festzuhalten.