Britney Spears' Konservatorium ist das Thema der neuesten lebhaften Dokumentation, die heutzutage gestreamt wird. Wenn COVID mit begonnen hat Tiger King Hoffen wir, dass es auf Netflix mit endet Rahmung Britney Spears auf Hulu. Das Konservatorium von Spears ist kompliziert


und der Dokumentarfilm erklärt einige der komplizierteren Details gut. Es malt auch Britneys Vater, Jamie Spears, als den klaren Bösewicht in dem Fall. Er ist jedoch nicht der einzige, der die Fans der Fans des Popstars anzieht.

Ein reformierter Paparazzo?

Eines der am meisten diskutierten Interviews in der Rahmen Britney ist mit einem ehemaligen Mitglied der Paparazzi zusammen, das Britney Spears jahrelang verfolgt hat, Daniel Ramos. Zwar gibt es viel aus dem Dokumentarfilm auszupacken, auch warum die New York Times scheint zu haben sprang ins Klatschwasser mit Leuten wie E! Wahre Hollywood-Geschichte, Eine Sache, über die sich fast alle einig sind, ist, dass Ramos versucht, sich als ehemaliger Pap-Gut zu malen, aber einige seiner Zitate haben die Fans wirklich in die falsche Richtung gerieben. Es ist verständlich, warum.

Screenshot von Daniel Ramos aus

(Upstream)

Ramos hat, wenn Sie es nicht gesehen haben, eines der berüchtigtsten Fotos von Spears gemacht, die jemals gemacht wurden. Er war einer von wenigen Fotografen, die Spears an diesem schicksalhaften Tag im Jahr 2007 folgten, als die Sängerin ihren Kopf rasierte und dann in einem Anfall von Wut nach Monaten und Jahren, in denen sie von der Klatschpresse verfolgt wurde, begann, mit einem auf Ramos 'Truck zu schlagen Regenschirm. Das Foto zeigte einen kahlen Speer in der Mitte des Zusammenbruchs mit purer Wut in den Augen, und es wurden tausend Boulevardzeitungen veröffentlicht. Gossip Cop Das Foto kann nicht enthalten sein - wir kaufen keine Paparazzi-Fotos - aber wir sind sicher, dass Sie das kennen. Es war auch der Moment, der die Räder des kalifornischen Justizsystems in Bewegung setzte, der schließlich 2008 zum Konservatorium führte, das von Jamie Spears geleitet wurde.

Warum sind die Leute bei Daniel Ramos so verärgert?

Daniel Ramos gibt zu, dass ihn das Geld zu seiner Karriere hingezogen hat, und er gibt zu, dass er mit Fotos von Spears viel daraus gemacht hat. Während er im Film versucht, sein Image scheinbar zu rehabilitieren und sich vielleicht selbst zu beruhigen, scheint er sich auch seiner Rolle beim Untergang von Spears zu entziehen. Er schiebt sogar einen Teil der Schuld der Hunderte von Paparazzi auf sich Tausende von Fotos von Spears über die Sängerin selbst und sagte: „Am Anfang, als Paparazzis Britney folgten, merkte man, dass sie es genoss. Sie würde die Schüsse aufgeben und winken. Sie war sehr freundlich, ein Schatz eines Mädchens. Es war, als ob sie uns brauchte und wir sie brauchten. Wir brauchten uns beide. Es war eine großartige Beziehung. “

Wer ist Keanu Reeves, der auch verheiratet ist?

Falsch. Er war für sich und sich allein dabei, aber er versucht, die ständige Belästigung durch ihn und seine Pap-Freunde weiter herunterzuspielen, indem er sagt: „Seit so vielen Jahren an ihr arbeiten, Sie gab nie einen Hinweis oder Informationen an uns: 'Ich würde es begrüßen, wenn ihr mich in Ruhe lasst.' Spears sprach oft darüber, wie unmöglich das Leben geworden war, als ständig Glühbirnen bei jeder öffentlichen Bewegung explodierten. In einem Interview mit Matt Lauer, das in der Dokumentation enthalten ist, bricht Spears in Tränen aus, als sie sagt, ihr größter Wunsch sei es, sie in Ruhe zu lassen. Ramos 'Zähler? „Es gab Zeiten, in denen sie sagte:‚ Kannst du mich für den Tag in Ruhe lassen? Aber es war nicht so: 'Lass mich für immer in Ruhe.' Es war tatsächlich so.

Es gibt viele Bösewichte in dieser Geschichte, und Ramos ist trotz seiner gegenteiligen Bitten einer von ihnen.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Bericht: Jennifer Anistons 'New Man' ist Jason Sudeikis

Amber Rachdi aus „My 600-Lb. Leben “: Wo ist sie jetzt?

Hast du jemals aufgehört zu denken und vergessen, wieder anzufangen?

Bericht: Pete Davidson kündigt wegen 'giftiger' Umgebung bei 'SNL'

7 Promi-geliebte Marken, die tatsächlich erschwinglich sind

Bericht: Whoopi Goldberg vor der „Gesundheitskrise“