Jim Carrey behauptete nicht Präsident Donald Trump ist ein Mitglied der 'Reptilien-Illuminaten', die er trotz eines absurden neuen Berichts einmal als Gestaltwandler in eine Eidechse gesehen hat. Die Geschichte stammt von einer Website, die dafür bekannt ist, lächerliche Verschwörungstheorien zu verbreiten, aber Gossip Cop kann ausschließlich den Rekord gerade stellen.

Am vergangenen Wochenende veranstaltete Carrey eine Kunstausstellung in Las Vegas, um seine Originalgemälde zu präsentieren. YourNewsWire berichtet nun, dass der Comedic-Schauspieler während der Veranstaltung eine Schande darüber gemacht hat, dass der Präsident heimlich ein „Reptil ist, das zwischen menschlicher und Reptilienform wechselt“. Auf der unzuverlässigen Seite heißt es, Carrey habe der Menge erzählt, dass er Trump Anfang der 90er Jahre zum ersten Mal in einer Box in Atlantic City begegnet sei, wo er gesehen habe, wie er seine Form geändert habe. Der Blog zitiert den Schauspieler mit den Worten: 'Donald Trump hat ein langes Reptiliengesicht, einen übergroßen Schnabel und seine Schuppen haben eine ekelhafte graue Farbe, wie Abwasser.'

Das fragwürdige Outlet behauptet weiter, Carrey habe seinen Fans gesagt, dass Trump 'mindestens dreimal' seine Form geändert habe, als Einschüchterungstaktik und 'Warnung, sich nicht mit den dominanten reptilienpolitischen Illuminaten anzulegen'. Laut der nicht vertrauenswürdigen Website sagte der Schauspieler auch: „Seine Hände verwandelten sich in schuppige Reptilienhände, während er auf zufällig erworbene Objekte gestikulierte, die er für schön oder wertvoll hielt. Als er lächelte, verwandelten sich seine Zähne in messerscharfe Reptilienzähne und glänzten wie mit Juwelen verkrustete Dolche. “

Natürlich wäre es eine weltweite Neuigkeit, wenn Carrey diese empörenden Anschuldigungen gegen den Präsidenten bei einer öffentlichen Veranstaltung tatsächlich vorgebracht hätte, aber kein anderes Unternehmen berichtet über die angeblichen Kommentare des Schauspielers. Immer noch, Gossip Cop Wir haben uns bei einer Quelle in der Nähe von Carrey gemeldet, die über die bizarre Geschichte des Webloids gelacht hat, bevor sie uns exklusiv versichert hat, dass alles 'erfunden' ist. Der Schauspieler gab nie eine Anekdote darüber, dass Trump ein „Reptilien-Illuminati“ sei, und die ihm zugeschriebenen Zitate sind alle erfunden.

Wie Gossip Cop Berichten zufolge handelt es sich bei YourNewsWire um dieselbe Website, die kürzlich behauptet wurde Carrey glaubt an Apples neue Face ID-Technologie


wird zu einer 'totalitären neuen Weltordnung' führen. Die in diesem gefälschten Artikel enthaltenen Zitate wurden ebenfalls vollständig hergestellt. Der Schauspieler mag manchmal exzentrisch sein, aber er hat diese wilden Verschwörungstheorien nicht ausgesprochen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.