John Travolta kämpfte jahrelang gegen seinen Haarausfall. Er trug regelmäßig Perücken und versteckte seinen zurückgehenden Haaransatz, selbst als Boulevardzeitungen und andere Medien ihn darauf aufmerksam machten. Einige verspotteten ihn sogar dafür. Das hat sich alles geändert.

Der Instagram-Beitrag auf der ganzen Welt

Letztes Jahr hat die Schundliteratur star hat mit seiner tochter ein foto auf Instagram gepostet, das zum ersten mal seine sauber geschorene kuppel zeigte. Es sah gut aus und seine Anhänger waren begeistert. In dem Jahr, in dem Travolta anscheinend das Alter, das so viele Männer betrifft, voll und ganz angenommen hat. Es stellt sich heraus, dass er möglicherweise Herrn 305 selbst, Pitbull, dafür danken muss.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich hoffe, alle hatten ein tolles neues Jahr!

Ein Beitrag von geteilt John Travolta (@johntravolta) am 6. Januar 2019 um 15:08 Uhr PST

In seiner frühen Karriere ließen John Travolts Haare Frauen ohnmächtig werden und Männer wollten seine luxuriösen Locken nachahmen. Charaktere wie Danny Zuko und Tony Manero mit ihren Pompadours waren legendär. In den 1990er Jahren erholte sich seine Karriere in Schundliteratur Travoltas Haar war eines der bestimmenden Merkmale des Schauspielers. Deshalb klammerte er sich jahrelang an ein volles Haar, nachdem die Natur ihren Lauf genommen hatte. Travolta benutzt oft Perücken und Toupet, um seinen sich zurückziehenden Haaransatz zu verkleiden.

John Travolta lehnte sich schließlich in die Glatze

Während andere Superstars seiner Zeit ihren Follikelverlust akzeptierten, wie seine Schundliteratur Travolta, der Co-Star von Bruce Willis, widerstand. Es ist leicht zu verstehen, warum. Im ein Auftritt auf Jimmy Kimmel Live Gastwirtin Lena Waithe bemerkte, dass seine Haare 'berühmt' seien. Die ebenfalls oft kahle Schauspielerin nannte es 'eine schöne Mähne'. Waithe bezog sich auf diesen viralen Instagram-Post, als Travolta sozusagen als Glatzkopf „aus dem Schrank kam“.

Es war in diesem Gespräch weiter Kimmel dass Travolta enthüllte, wie Pitbull ihm zeigte, dass Glatze schön ist. Waithe sprach über ihre Entscheidung, ihren Kopf zu rasieren und fragte, wie er sich fühle. Das Fett star antwortete: 'Es ist so viel einfacher, verdammt ja!' Waithe fuhr fort und sagte, es sei 'beängstigend, weil du nie weißt, wie du kahl aussehen wirst.' Travolta erklärte seine Inspiration: „Ich habe vor Jahren einen Film namens genannt Von Paris mit Liebe wo ich es rasiert habe, habe ich mich daran gewöhnt. Es war kein totaler Schock. ' Travolta brachte dann seinen kahlen Superstar zur Sprache. „Ich habe mich mit Pitbull angefreundet. Wir alle müssen zusammenhalten “, sagte Travolta. Er fuhr fort: 'Er hat es auch gefördert und die Familie hat es gefördert.' Also machte er es.

Travolta trug noch einmal eine Perücke

In diesen Tagen scheint Travolta den Chromkuppel-Look voll und ganz angenommen zu haben und auf die Perücken vollständig verzichtet zu haben. Die einzige Ausnahme, die er gemacht hat, war ein Werbeauftritt im Dezember bei einer Reihe von Fett Fan-Events in ganz Florida. Er trat neben Danny auf sein Co-Star im legendären Musical Olivia Newton-John , natürlich als Sandy verkleidet. Travolta zog eine Perücke an, um den damaligen Look nachzubilden, aber nur für den Charakter. Letzten Monat war er zurück und rockte den rasierten Look.

Mit diesem Auftritt passierte noch etwas Bemerkenswertes Jimmy Kimmel , auch. John Travolta trat zusammen mit seiner Tochter mit der Schauspielerin Kelly Preston, Ella Bleu Travolta, auf. Im Juni 2018 OK! hat das fälschlicherweise gemeldet Travolta würde Ella nicht erlauben, Schauspielerin zu werden . Gossip Cop Die Geschichte wurde damals mit einem Berg von Beweisen entlarvt, und ein Jahr später war Ella neben ihm in der Show, als sie gemeinsam für ihren Film wirbten Die Giftrose . John Travolta war nicht nur damit einverstanden, dass Ella schauspielerte, sondern er hatte es auch so voll und ganz angenommen, wie er seine Kahlheit hat. Siehe das Video unten.