Johnny Depp ist Captain Jack Sparrow und thDaran besteht kein Zweifel. Der Schauspieler wurde mit dem rätselhaften Charakter verbunden


seit der Hauptrolle in der Piraten der Karibik Filmreihe, beginnend im Jahr 2003. Aber es gibt ein Ort neben den Meeren wo er dafür bekannt ist, immer als lustiger Kapitän aufzutreten. Depp würde Krankenhäuser besuchen, die als Charakter verkleidet waren, um die dort behandelten Kinder zu unterhalten. Die Handlung ist selbstlos und freundlich, und Depp hat einen besonderen Grund dafür: Er weiß, wie es ist, ein Kind in einem Krankenhaus zu haben.

Johnny Depp benutzt Jack Sparrow für immer

Der Schauspieler hat seit 2007 Krankenhäuser besucht. Depp würde keine der schlüpfrigen Zeilen rezitieren, die sein Piratenkollege sagen würde. Stattdessen würde der Schauspieler einfach sagen, er wolle 'die Lage des Landes' mit 'ersten Freunden' erreichen, was sich auf die jungen Patienten bezieht. Depp würde sicher sein ganzes Piratenensemble mitbringen, sogar sein Schwert, das er bei einem seiner Besuche tatsächlich zurückgelassen hatte. Im Jahr 2017 war Depp beim Besuch des B.C. Kinderkrankenhaus, und jedes Kind hatte die Möglichkeit, Zeit mit dem Schauspieler zu verbringen.

'Die Patienten im BC Children’s Hospital waren begeistert von einem Besuch bei einem der berühmtesten Piraten der Welt, Captain Jack Sparrow. Schauspieler Johnny Depp hat gezeigt, dass er ein Herz aus Gold hat, indem er mehr als 5 Stunden damit verbracht hat, sich mit jedem Patienten, vom Neugeborenen bis zum Teenager, persönlich zu treffen. “ Das offizielle Instagram des Krankenhauses schrieb in einem Beitrag .

Depp kann mit den Eltern dieser Kinder sympathisieren, da er auch einmal am selben Ort war.

Lily-Rose Depp hatte als Kind gesundheitliche Probleme

Johnny Depps Tochter Lily-Rose wurde 2007 in London im Great Ormond Street Hospital wegen einer schweren E. coli-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert. Die Infektion führte dazu, dass die Nieren seiner Tochter vorübergehend versagten, aber sie erholte sich vollständig. Um seine Dankbarkeit zu zeigen, kam Depp in dasselbe Krankenhaus, in dem seine Tochter als Spatz verkleidet behandelt wurde, und begann diese jährliche Tradition.

Während eines Sitzinterviews mit Ellen DeGeneres in ihrer Show kommentierte der Schauspieler dies weiter. 'Es macht wirklich großen Spaß, es ist wie eine dreieinhalbstündige Improvisation, weißt du', sagte er dem Moderator der Talkshow. Als DeGeneres sagte, es sei „süß“, was Depp tut, und fragte, ob er es oft getan habe, antwortete er: „So oft ich kann.“

'Wohin ich auch gehe, ich bringe Captain Jack in die Kiste', scherzte er. Er fuhr fort: „Sie treffen all diese erstaunlichen Kinder, die mit Erwachsenenkrankheiten zu tun haben. Und du siehst diesen unglaublichen Mut in ihren Gesichtern, [aber] es sind ihre Eltern, die einfach auseinander fallen. Damit ich den Charakter nicht breche, versuche ich einfach, so viel dummes Zeug wie möglich zu machen, um sie zum Lachen zu bringen. '

Es ist leicht zu verstehen, warum es Johnny Depp so wichtig ist, dies zu tun. Und seine Tochter tritt derzeit in die Fußstapfen beider Eltern. Die jetzt gesunde 20-jährige ist ein Model und eine Schauspielerin, die derzeit romantische Beziehungen zu ihr zu haben scheint Der König Co-Star Timothee Chalamet.