Justin Bieber bereitet sich nicht aktiv auf seinen eigenen Tod vor. Dieses Gerücht, das von einer der Boulevardzeitungen dieser Woche vorgebracht wurde, ist völlig falsch. Gossip Cop kann es entlarven.

Die Zeitschrift NW berichtet, dass der Popstar 'darauf fixiert ist, seinen eigenen Tod vorherzusagen'. Laut dem unbekannten 'Insider' der Boulevardzeitung konzentriert sich Bieber mehr denn je darauf, so viel Musik wie möglich zu schreiben, bevor er stirbt. Bieber möchte sicherstellen, dass seine Frau, Hailey Baldwin, 'gut versorgt ist, nachdem er gegangen ist', fügt die angebliche Quelle hinzu.

Das Outlet erwägt auch die eher gruselige Frage: 'Werden Biebs dem 27 Club beitreten?' Der 25-jährige Bieber ist Berichten zufolge vom 27-Club „besessen“ und überzeugt, dass er es tun wird mach bald mit, hat aufgehört auf sich selbst aufzupassen und eine gefährliche Menge an Gewicht verloren.

Glücklicherweise scheint Bieber nicht freiwillig oder unfreiwillig an die Tür des Todes zu klopfen. Gossip Cop sieht keine Wahrheit zu dieser Behauptung. Tatsächlich scheint der Sänger auf dieser Ebene der Existenz weit in die Zukunft zu planen. Sein bevorstehendes fünftes Studioalbum, Änderungen ,


Die Veröffentlichung ist für den kommenden Februar geplant. Anschließend wird Bieber ab Mai auf Tour gehen.

Bieber eröffnete die Diagnose einer Lyme-Borreliose in einem Instagram-Post ,anerkennen, dass es sein Aussehen und seine Gesundheit beeinflusst hat. 'Ich habe gekämpft und überwunden!' er schrieb. 'Es sind ein paar harte Jahre vergangen, aber ich habe die richtige Behandlung bekommen ... und ich werde zurück sein und besser als je zuvor.' Diese klingen kaum wie die Worte von jemandem, der den Tod umarmt.

Bieber hat kürzlich auch die ersten vier Folgen seiner 10-teiligen Dokumentarfilm-Webserie eingestellt Justin Bieber: Jahreszeiten , in dem er sich selbst als 'glücklich darüber beschreibt, was [er] tut'. 'Mein Leben verändert sich sehr', sagt er. „Mit diesem neuen Kapitel kreativ zu sein… einfach in einem guten Kopfraum zu sein. Ein besserer Kopfraum. “ Dies sind auch nicht die Worte einer Person, die sich in den nächsten Jahren auf den Tod vorbereitet.

Biebers geistige und körperliche Gesundheit war in den letzten Jahren Gegenstand vieler Boulevard-Spekulationen. Nach der Diagnose der Lyme-Borreliose des Sängers Anfang Januar National Enquirer behauptete das Bieber befürchtete, die Krankheit würde das Ende seiner Karriere bedeuten . Zurück im Jahr 2019, NW lief eine andere Geschichte über den Sänger, diesmal spekulierend Bieber war auf 'Selbstmordwache' nach vor kurzem über Kämpfe mit der psychischen Gesundheit geöffnet. Gossip Cop entlarvte beide Behauptungen als falsch. Trotz dieser krankhaften Boulevard-Fantasien über Biebers Leben (und Tod) scheint es dem Mann selbst gut zu gehen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.