Kate Hudson NICHT 'Dump' Brad Pitt , trotz einer neuen Boulevard-Titelgeschichte. Sie waren überhaupt nicht zusammen. Dies sind einfach gefälschte Nachrichten, die dazu dienen, frühere gefälschte Nachrichten zu vertuschen.

Wie Gossip Cop berichtet, Star zuerst behauptet Hudson und Pitt haben sich 'zusammengetan'


in einer November-Titelgeschichte. Gossip Cop exklusiv die große Geschichte gesprengt, nachdem bestätigt wurde, dass sie nicht wahr ist. Im Dezember folgte eine Titelgeschichte, in der fälschlicherweise behauptet wurde, Hudson sei schwanger mit Pitts Baby. Auf einem erfundenen Januar-Cover stand, dass Hudson und Angelina Jolie einen 'Showdown' bei den Golden Globes haben würden.

Danach ist es nicht mehr passiert Gossip Cop Eine neue Titelgeschichte behauptete fälschlicherweise, Hudson und Pitt würden zusammenziehen. Dann kam im Februar noch ein weiteres hergestelltes Cover, von dem es sich um eine erfundene Geschichte handelt Hudson trifft Pitts Kinder . Nicht nur Gossip Cop entlarven genau jeden einzelnen von diesen, aber Hudsons Bruder Oliver verspottete sogar Star für das Hausieren dieser völlig falschen Geschichten.

wo sind sie jetzt teen mama

Nach all dem, hier sind wir im März, ist Hudson öffentlich mit Danny Fujikawa zusammen und die Boulevardzeitung versucht, aus dem Berg der Lügen herauszukommen, unter dem sie sich begraben hat. Das neue Cover vom Mittwoch kündigt also an: 'Bitter Kate Dumps Brad!' In der Ausgabe heißt es: „Für Kate Hudson und ihre gemunkelte Liebe Brad Pitt schienen sich die Dinge mit Warp-Geschwindigkeit zu bewegen, bis er sich weigerte, einen Ring darauf zu setzen. Jetzt bremst sie ihre Märchenromantik. '

Ein sogenannter „Insider“ erzählt dem Outlet: „Egal wie sehr Kate sich in Brad verliebt hat, auch wenn sie ernsthaft darüber nachdenkt, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen, er ist an einem zu dunklen Ort, um überhaupt daran zu denken, wieder den Gang entlang zu gehen . Ich bin mir sicher, als Kate das merkte, entschied sie, dass es Zeit war, es einen Tag zu nennen, obwohl ihre Beziehung in so kurzer Zeit so weit gekommen war. '

Natürlich stimmt nichts davon mit den vorherigen Behauptungen überein, dass Hudson schwanger sei und die Schauspielerin angeblich mit Pitt zusammen lebe. Die beschämende Veröffentlichung versucht tatsächlich, die Unwahrheiten der Vergangenheit herunterzuspielen, indem sie vorschlägt, dass 'Berichte über seinen Einzug und seine Verabredungen mit Brads jüngeren Kindern' die Romanze komplizierten. Es überrascht nicht, dass dieser Artikel auch eine Jolie-Komponente enthält. Der angebliche Tippgeber des Magazins sagt: 'Ich habe sogar gehört, dass Angie Kate als' Brads Rebound 'bezeichnet hat.'

Dies alles ist ein transparenter Versuch der Boulevardzeitung, ihre Lügen zu minimieren und Schadensbegrenzung zu betreiben. Star wiederholt gefälschte Nachrichten veröffentlicht und versucht nun, durch die Veröffentlichung noch mehr gefälschter Nachrichten daraus herauszukommen. Tatsächlich, Gossip Cop Vor mehr als einer Woche wurde sogar darauf hingewiesen, dass das oft diskreditierte Magazin nach einem Ausweg aus seiner falschen Erzählung suchte. Die Wahrheit ist ganz einfach: Hudson und Pitt waren nicht zusammen und haben sich seit Jahren nicht mehr gesehen, wie sein eigener Vertreter exklusiv sagte Gossip Cop . Deshalb hat Hudson ihn jetzt nicht plötzlich abgeladen.

wir machen uns entweder unglücklich oder wir machen uns stark

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.