Kate Hudson ist Hollywood-Königshaus. Ihrer Mutter, Goldie Hawn ist eine Legende und ihr Stiefvater, Kurt Russell ist auch. Da platzte sie mit ihrem Breakout-Auftritt in die Szene Fast berühmt Im Jahr 2000 hat sie eine Karriere aufgebaut, die mit der Konkurrenz mithalten kann ihre berühmten Eltern


. Gelegentlich war auch ihr persönliches Leben berüchtigt.

Die Boulevardzeitungen lieben es, sich auf Hudsons persönliches Leben zu konzentrieren, und als solches gibt es viele falsche Berichte über ihre Beziehungen im Laufe der Jahre. Es ist nicht immer einfach, die Tatsache von der Fiktion zu trennen. Gossip Cop bricht die Wahrheit zusammen und ruft die Lügen heraus, wenn es um Kate Hudsons Beziehungen geht.

Kate Hudson mit Chris Robinson

(Getty Images)

Hudsons erste Ehe war mit Chris Robinson

In einem Fall, in dem das Leben die Kunst imitiert, spielt Hudson die Freundin eines Rockstars Fast berühmt heiratete Chris Robinson, den Frontmann von The Black Crowes, am Silvesterabend 2000, nachdem er weniger als ein Jahr zusammen war. Ihre sechsjährige Ehe brachte ihr erstes Kind hervor, Ryder Russell Robinson, benannt nach ihrem Stiefvater , Na sicher. Nach den meisten Berichten, einschließlich ihrer eigenen, lebten sie einen böhmischen Lebensstil und teilten die Zeit zwischen Los Angeles und New York City auf, bevor sie sich nach der Geburt von Ryder in LA niederließen.

Hudson war oft bei Robinsons Konzerten mit den Crowes und seinen verschiedenen Nebenprojekten zu sehen und schien während des größten Teils ihrer Ehe glücklich und sehr verliebt zu sein. Dieses Glück endete anscheinend irgendwann im Jahr 2006, als sie filmte Du, ich & Dupree mit Owen Wilson. Die beiden verliebten sich schnell und Kate Hudson und Chris Robinson trennten sich und schlossen ihre Scheidung 2007 ab.

Kate Hudson mit Owen Wilson

(Getty Images)

Dating mit ihren Co-Stars

Neben Owen Wilson war auch Kate Hudson mit ihr verbunden Vier Federn Co-Star, das verstorbene Heath Ledger. Im Jahr 2007 gab es Gerüchte, dass die beiden miteinander ausgehen und Hudson in den Akten steht, dass Ledger ihr Lieblingskuss auf dem Bildschirm war, aber sie hat nie über ihre persönliche Beziehung gesprochen. Natürlich nutzten die Boulevardzeitungen diesen vermeintlichen Scherz, aber wenn sie sich verabredeten, dauerte es nicht lange.

Zu der Zeit hatten sich Hudson und Wilson kurz getrennt, obwohl sie 2008 ihre Romanze kurz neu entfacht hatten, um sich dann wieder zu trennen. Während Hudsons Verbindungen zu Ledger eher Gerüchte als Tatsachen sind, hat sie sich 2007 kurz mit Dax Shepard verabredet sie sprach in das Idiokratie Star-Podcast im letzten Jahr.

Eine Reihe von Daten mit Sportstars

Kate Hudson hat nicht nur etwas für Musiker und Schauspieler, sondern auch für Sportler. Nachdem sie sich 2008 von Wilson getrennt hatte, hatte die Schauspielerin im nächsten Jahr einige Wirbelwind-Romanzen mit berühmten Athleten. Neben mindestens einem romantischen Kurzurlaub mit dem Golfer Adam Scott datierte sie kurz zwei der berüchtigtsten Athleten der leistungssteigernden Drogenära.

Alex Rodriguez und Lance Armstrong

Nach ihrem kurzen Gespräch mit Shepard wechselte sie zu dem in Ungnade gefallenen Radfahrer Lance Armstrong, der zu diesem Zeitpunkt seine Schuld noch nicht eingestand und ihm auch nicht seine Tour de France-Siege entzogen hatte. Die Beziehung war jedoch nur von kurzer Dauer, und Armstrong war in einer Beziehung mit Anna Hanson, seit er sich von Hudson getrennt hat.

Im Jahr 2009 begann Hudson eine weitere Wirbelwind-Beziehung mit einem anderen Athleten, Yankees drittem Baseman, Alex Rodriguez. Das Narrengold Die Schauspielerin war ein fester Bestandteil des Yankee-Stadions während des Yankees-Laufs zur Meisterschaft im Jahr 2009. Das Paar hielt jedoch nicht lange an und löste sich im Winter nach dem World Series-Sieg des Teams auf.

Kate Hudson lacht und sitzt bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung neben Matt Bellamy.

(Getty Images)

Ihr zweiter Sohn ist mit Muse Frontmann Matt Bellamy

Kurz nach ihrem Bruch mit Rodriguez begann Hudson mit einem anderen berühmten Musiker, Muses Matt Bellamy, auszugehen. Nach einem Jahr Datierung gab das Paar im April 2011 seine Verlobung bekannt und einige Monate später brachte Hudson im Juli 2011 ihren Sohn Bingham zur Welt. Aber ihre Beziehung tat dies leider nicht Testzeit aushalten . Im Jahr 2014 gab das Paar bekannt, dass sie ihre Verlobung beenden und sich trennen würden, aber sie bleiben zu guten Konditionen und erziehen gemeinsam Bingham.

Kate Hudson hat Brad Pitt nie datiert

Die Boulevardpresse wurde Ende 2016 verrückt und behauptete, Kate Hudson und Brad Pitt seien zusammen. In mehreren Berichten wurde behauptet, dass die beiden Sterne zusammen waren, von denen einer sogar zufrieden war, dass Hudson mit Pitts Kind schwanger war. Gossip Cop entlarvte diese Gerüchte zu der Zeit. Trotzdem verübten die zweifelhaften Verkaufsstellen die falsche Erzählung bis Hudson selbst kam heraus und sprach die Gerüchte an .

In einem Auftritt auf Beobachten Sie, was als nächstes passiert Hudson sagte zu Gastgeber Andy Cohen: „Das war das verrückteste Gerücht aller Zeiten. Daran ist nichts wahr. In der Tat. Ich hatte ihn seit ungefähr vier Jahren nicht mehr gesehen. ' Sie scherzte auch, dass das Gerücht 'großartig' war und sie 'es irgendwie mochte', aber es stimmte trotzdem nicht, was sie bestätigte unsere Berichterstattung über die Geschichte . Hudson auch habe Pitts Kinder nie getroffen , noch hatte sie einen 'Showdown' mit Angelina Jolie bei den Oscars im Jahr 2017.

Danny Fujikawa und Kate Hudson sehen sich in schwarzer Krawattenkleidung an.

(Getty Images)

Schließlich begann Kate Hudson mit Danny Fujikawa auszugehen

Während die Boulevardzeitungen falsche Geschichten über Kate Hudson erfanden, die mit Brad Pitt zusammen waren, begann sie im wirklichen Leben gerade eine Romanze mit Danny Fujikawa. Die beiden hatten sich vor 15 Jahren zum ersten Mal durch Hudsons beste Freunde Sara und Erin Foster kennengelernt, die Fujikawas Stiefschwestern sind. Erst 2016 gingen sie zu ihrem ersten Date und im April 2018 geben die beiden bekannt, dass sie schwanger sind. Ihre Tochter, Rani Rose Hudson Fujikawa wurde geboren am 2. Oktober 2018.

die wildesten Fohlen machen die besten Pferde

Aber was ist mit Tom Cruise?

Im März 2020 Neue Idee erfand eine total verrückte Geschichte, die behauptet Tom Cruise hatte Kate Hudson 'verfolgt' bevor er Katie Holmes heiratete. Selbst für dieses unzuverlässige Outlet war es eine beeindruckende Leistung, drei Boulevardzeitungen, Hudson, Cruise und Holmes, in einer Geschichte zusammenzufassen. Wenn es so aussieht, als ob es sich um ein linkes Feld handelt, liegt das daran, dass es so war.

Gossip Cop entlarvte völlig falsche Behauptung, die erklärte, dass er sich den falschen Bericht ausgedacht habe, nachdem Hudson auf erschienen war Die Ellen DeGeneres Show und erzählte eine amüsante Geschichte über die Top Gun Star stürzte vor Jahren auf einer ihrer Partys ab. Nur weil Cruise auf einen Zaun geklettert ist, um mit Hudson und ihren Freunden abzuhängen, heißt das nicht, dass er sie heiraten wollte, wie die Boulevardzeitung behauptete.

Die Boulevardzeitungen haben weiterhin falsche Geschichten erfunden

Kate Hudsons Beziehung zu Danny Fujikawa war ein Magnet für die Boulevardzeitungen. Erst letzten Monat, Gossip Cop entlarvte eine falsche Geschichte, dass das Paar nicht nur verlobt war, was sie nicht sind, sondern das auch Sie erwarten ein weiteres Kind , was sie nicht sind. Die Geschichte war so kühn, dass behauptet wurde, Goldie Hawn und Kurt Russell seien von den Nachrichten 'blind' und so verärgert, dass sie ihrer Tochter sagten, sie würden nicht an der Hochzeit teilnehmen. Dankbar, wie wir erklärt haben, gab es keinen wahrheitsgemäßen Satz in der Geschichte.

Ehrlich gesagt gab es so viele Geschichten über Fujikawa und Hudson Es ist schwer, sie gerade zu halten. Ein wiederkehrendes Motiv ist das Fujikawa hat Hudson 'abgeladen' , einschließlich nach Star , volle zwei Monate vor der Geburt der Schauspielerin im Kreißsaal. So dramatisch das klingt, es war so weit von der Realität entfernt, dass wir lachen mussten. Kate Hudson hat eine farbenfrohe Datierungsgeschichte, aber das reicht nicht aus, um die Boulevardzeitungen zu befriedigen, da die unzuverlässigen Magazine weiterhin totale Erfindungen produzieren.