Kelly Clarkson nach sieben Jahren die Scheidung eingereicht mit Brandon Blackstock . Die Scheidung kostet Zeit und Tribut für die Familie und hat auch zu vielen rachsüchtigen Boulevardgeschichten geführt. Hier sind einige Geschichten Gossip Cop hat die Scheidung von Clarkson und Blackstock untersucht.

Kelly Clarksons Scheidung wird hässlich

Leben & Stil lief eine Titelgeschichte über den kostspieligen und erbitterten Scheidungskampf. In der Boulevardzeitung heißt es: „Das Ausmaß der Konflikte zwischen den Eltern hat zugenommen. Die Parteien haben es aufgrund von Vertrauensproblemen zwischen ihnen schwer, gemeinsam Eltern zu werden. “ Blackstock suchte Monatliche Unterstützung in Höhe von 43.600 USD


und Clarkson 'beschuldigte Brandon, sie in den Rücken gestochen zu haben, indem er um so viel gebeten hatte.' Diese Geschichte stimmte größtenteils, konzentrierte sich jedoch auf eine unabhängige Klage gegen Blackstocks Vater, um die Situation noch schlimmer zu machen. Diese zusätzliche Klage wird sicherlich nichts einfacher machen, aber es war eine monatelange Entwicklung, als diese Geschichte herauskam.

Ryan Reynolds und Blake Lively lassen sich scheiden

Clarkson Planning Revenge

Laut der National Enquirer Clarkson war auf 'Rache'. Eine Quelle sagte, Clarkson werde „einen fallen lassen ernsthafte Menge an Bargeld auf sich selbst ', um' die Tatsache zu feiern, dass Brandon kein Recht hat, etwas von dem Geld zu berühren, das sie mit der neuen Show verdient. ' Sie wollte, dass Blackstock weiß, 'dass sie ihr bestmögliches Leben führt - und er hat keinen Anteil daran.' Gossip Cop wies darauf hin, dass dies einfach keine trockene Situation sei. Die Boulevardzeitung sagte, dass Clarkson einen Urlaub plante, aber COVID-19 bedeutet, dass dies unwahrscheinlich ist. Es klang auch so, als ob Clarksons Motivation, das Sorgerecht zu gewinnen, Rache war, aber der springende Punkt bei dieser Scheidung war, ihre Kinder vor zusätzlichem Leiden zu schützen.

Kelly Clarksons Revenge Makeover

Gemäß OK! Clarkson wollte gönnen Sie sich eine Verjüngungskur über die Scheidung hinwegkommen. Eine Quelle sagte: 'Sie war es leid, dasselbe alte Gesicht und dieselbe Person im Spiegel zu sehen, und hatte das Gefühl, dass sie einen Schub brauchte.' Clarkson verabschiedete sich 'von vielen dieser schmutzigeren Outfits' und strebte stattdessen 'einen kantigeren, schlankeren und sexy Look' an. Gossip Cop brach diese Geschichte ab, indem er feststellte, dass Clarksons Garderobe kaum 'schlampig' ist. Wir sehen ständig solche Geschichten, daher war es schwierig, dieser Geschichte zu vertrauen.

Verkauf ihrer Villa, um ihn zu ärgern

In einer verwirrenden Geschichte, die National Enquirer sagte, dass 'fette Katze' Clarkson 'entschlossen war, sicherzustellen, dass der baldige Ex-Ehemann Brandon Blackstock so wenig wie möglich von ihrem Geld einsteckt.' Sie war angeblich Verkauf ihrer Nashville Villa mit einem Rabatt 'um sicherzustellen, dass er ein kleineres Stück vom Kuchen bekommt.' Was in dieser Geschichte nicht erwähnt wurde, ist, dass Clarkson und Blackstock seit Jahren versucht hatten, diese Immobilie zu verkaufen. Die Preissenkungen wurden durch den Drang dazu motiviert machen Geld, nicht weniger daraus zu machen. Diese kleine Immobiliengeschichte war völlig falsch.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Prinz Charles reist nach Amerika, um Prinz Harry und Meghan Markle ihre Titel zu entziehen?

Die Klage von „Property Brothers“ zeigt, wie viel es Hausbesitzer gekostet hat, in der Show zu erscheinen

Denise Richards 'Tochter wurde gerade 17 und sieht genauso aus wie ihr berühmter Vater

Wer ist Lily von AT & T? Alles über Milana Vayntrub

Bericht: Mark Harmon hat 'NCIS: New Orleans' wegen Scott Bakula Feud abgesagt

wir sind, was wir wiederholt tun