Letztes Jahr berichtete eine Boulevardzeitung Keanu Reeves wollte ein Kind adoptieren. Gossip Cop schaute in die Geschichte, als sie herauskam und stellte fest, dass sie nicht wahr war. Werfen wir einen Blick zurück auf die Geschichte.

Keanu Reeves war bereit, Vater zu werden?

Um diese Zeit im letzten Sommer hat das Magazin, OK! , behauptet Reeves war bereit für die Vaterschaft


. In dem Artikel wurde der tragische Unfall im Jahr 1999 erwähnt, als die damalige Freundin des Schauspielers, Jennifer Syme, ihr totgeborenes Baby zur Welt brachte. Die Veröffentlichung bestätigte, dass Reeves 'emotionaler Schmerz, den er ertrug, ihn auf die Idee brachte, Eltern zu werden.

Die Boulevardzeitung erklärte zu der Zeit, als Reeves seine Meinung änderte und ein „Schalter in ihm betätigt“ wurde und er ein Kind wollte. Die Verkaufsstelle zitierte einen Insider, der sagte: 'Es dauerte zwei Jahrzehnte, bis ihm klar wurde, dass er immer noch viel Liebe zu geben hat.' Die Quelle behauptete weiter, der Schauspieler habe auch seine konsultiert Geschwindigkeit costar und langjährige Freundin Sandra Bullock , zur Adoptionsberatung.

Bekommt Prinzessin Kate Zwillinge?
Keanu Reeves links und Sandra Bullock rechts bei einer Filmpremiere 2006.

(Tinseltown / Shutterstock.com)

Die Wahrheit hinter der Adoptionsgeschichte von Keanu Reeves

Der Insider fügte hinzu: „Keanu hat so viel Unterstützung, wenn er sich dazu entscheidet. Er ist so geduldig, freundlich und sanftmütig und würde einen unglaublichen Vater abgeben. ' Unglücklicherweise, Gossip Cop haben durch unsere Untersuchung erfahren, dass die Geschichte nicht wahr ist. Vor ein paar Jahren der Schauspieler während eines Interviews mit angegeben Esquire dass er keine Kinder haben wollte. Sprichwort

Ich bin auch ... es ist zu spät. Es ist vorbei. Ich bin 52 Jahre alt. Ich werde keine Kinder bekommen.

Das Gerücht hat bestanden

Fast unglaublich, ein Jahr später, machen die Boulevardzeitungen immer noch den gleichen Anspruch geltend, obwohl sie jetzt involviert sind Reeves 'Freundin Alexandra Grant . Letzten Monat, Leben & Stil , eine weitere Veröffentlichung, die derselben Muttergesellschaft gehört wie OK! , lief eine Geschichte, in der behauptet wurde, Grant und Reeves wollten adoptieren, obwohl diesmal keine Erwähnung von Bullock . Nicht zu übertreffen, eine Woche später, noch eine Boulevardzeitung von der gleichen Firma, Star, angebliche Reeves und Grant heirateten und adoptierten. Gossip Cop ist kaputt gegangen zahlreiche Geschichten über diese beiden Behauptungen in der Tat.

Nach dem Wrestling ist alles andere einfach
Cover der Star-Ausgabe vom 10. August mit einer Geschichte in der unteren rechten Ecke über die Adoption von Keanu Reeves.

(Star)

Staffel 5 Ink Master Gewinner

Es ist auch schwer zu vertrauen OK! wenn das Magazin in der Vergangenheit nicht vertrauenswürdig war. Im vergangenen Januar berichtete die Boulevardzeitung Keanu Reeves kam zwischen Sandra Bullock und Bryan Randall . Eine angebliche Quelle sagte der Zeitschrift, Randall sei nicht glücklich über die enge Beziehung zwischen Bullock und Reeves und gab der Schauspielerin ein Ultimatum. Gossip Cop sprach mit einem Vertreter von Bullock, der uns erzählte, dass die Geschichte nicht wahr ist.

Zuletzt behauptete die gleiche Steckdose Reeves würde der beste Mann bei Joaquin Phoenix und Rooney Maras Hochzeit sein . Ein anderer zweifelhafter Insider sagte der Veröffentlichung, Phoenix und Reeves hätten großen Respekt zwischen ihnen und Phoenix, der seinen verstorbenen Bruder River ehren wollte, indem er Reeves bat, sein bester Mann zu sein. Dies war auch eine erfundene Geschichte. Gossip Cop sprach mit einer Quelle in der Nähe der Situation, die bestätigte, dass der Bericht ungenau war. Obwohl Reeves zu Lebzeiten mit River befreundet war, gab es keine Beweise dafür, dass er seinem Bruder besonders nahe steht.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.