Könnten Mossimo Giannulli es im Gefängnis schwerer haben als alle dachten? Eine Boulevardzeitung behauptet, der Modedesigner sei 'langsam verfallen', während er seine fünfmonatige Haftstrafe verbüßt. Gossip Cop untersucht die Geschichte.

Mossimo Giannullis harte Zeit hinter Gittern

'Mossimo Molders im Gefängnis!' das National Enquirer erklärt in seiner Überschrift. Der Begleitartikel behauptet, dass der 'beschämte' Mossimo Giannulli 'verschwendet' und 15 Pfund abgenommen hat, seit er seine Gefängnisstrafe begonnen hat. Quellen zeigen, dass der Ehemann von Lori Loughlin das Gefängnisessen hasst und sich weigert, es zu essen.

Insider verraten auch, dass es Giannulli schwer gefallen ist, damit umzugehen, und Freunde befürchten, dass der Designer auf eine Panne zusteuert, wenn seine Anfrage nach Hause abgelehnt wird. „Mossimo sieht aus wie eine Muschel eines Mannes. Er ist Haut und Knochen “, berichtet eine Quelle. Der Tippgeber fährt fort: 'Er ist anfangs sehr klein, aber jetzt sieht er positiv abgemagert aus.' Giannulli meldete sich am 19. November, um seine Haftstrafe zu beginnen, nachdem er es war für seine Rolle verurteilt


im College-Zulassungsskandal.

Giannulli und Loughlin wurden beide beschuldigt, 500.000 US-Dollar gezahlt zu haben, um sicherzustellen, dass ihre Tochter Olivia Jade an der University of Southern California zugelassen wurde. Loughlin beendete ihre zweimonatige Haftstrafe Letzten Monat.

Das Gefängnis ist kein Paradies

Gossip Cop glaubt nicht, dass Mossimo Giannulli eine großartige Zeit in Einzelhaft hat. Und wir könnten definitiv verstehen, ob Giannulli das dort servierte Essen nicht genießt. Es ist kein Fünf-Sterne-Luxushotel. Dennoch hat ein Vertreter des Modedesigners bestritten, dass er abgenommen hat oder verblasst. Während Giannulli aufgrund von Bedenken wegen COVID, einem Richter, vor kurzem darum bat, seine Haftstrafe zu Hause zu verbüßen lehnte diese Anfrage ab .

Die Wahrheit hinter Lori Loughlin und Mossimo Giannullis Gefängniszeit

Seitdem die Nachricht vom Skandal öffentlich bekannt wurde, sind Lori Loughlin und ihre Familie ein Medienfavorit. Es gab jedoch auch verschiedene ungenaue Berichte über den Schaden, den die Kontroverse angerichtet hat verursachte die Schauspielerin und ihren Ehemann .

Zum Beispiel im Jahr 2019 die Enquirer behauptete, dass Loughlin befürchtete, ihre Zeit im Gefängnis würde ruiniere sie finanziell und plante, Geld in einem geheimen Versteck zu verstauen. Gossip Cop hat den Bericht von unserer tadellosen Quelle veröffentlicht, die uns versichert hat, dass dies nicht der Fall ist. Die Boulevardzeitung behauptete auch, dass die Schauspielerin ihre Erfahrung hinter Gittern nutzen würde daraus ein Buch machen . Dies war ein weiterer gefälschter Bericht Gossip Cop entlassen.

Letztes Jahr ging das Magazin noch einen Schritt weiter und behauptete, Loughlin gefälschtes Organversagen aussteigen ins Gefängnis. Gossip Cop hat die lächerliche Geschichte kaputt gemacht und da die Schauspielerin ihre Zeit gedient hat, ist es noch offensichtlicher, dass der Artikel falsch war.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Bericht: Portia de Rossi in 'Wut' über Ellen DeGeneres 'Ex

Caitlyn Jenner, Sophia Hutchins heiraten? Was wir wissen

Jetzt wissen wir, warum Michael Strahan nicht auf 'Good Morning America' ​​war.

YNW Melly: Alles, was Sie über den Doppelmordfall des Rapper wissen müssen

Schwangere Meghan Markle 'Ditching' Prinz Harry?

Unser Urteil

Gossip Cop glaubt, dass es Elemente der Wahrheit gibt, aber die Geschichte ist letztendlich irreführend.