Maya Rudolph erhält heutzutage besondere Aufmerksamkeit für ihre komödiantische Darstellung als gewählte Vizepräsidentin Kamala Harris am Samstag Nacht Live .


Aber die Schauspielerin und Komikerin hat ihre Brillanz lange vor den Präsidentschaftswahlen 2020 bewiesen. In den letzten 25 Jahren war Rudolph ein versierter Musiker (The Rentals), ein 7-Staffel-Darsteller von SNL und eine Schauspielerin auf der großen Leinwand ( Idiokratie , Brautjungfern ).

Obwohl ihr Talent für sich allein steht, ist sie nicht das einzige berühmte Mitglied ihrer Familie. Rudolphs Mutter war Soulsängerin Minnie Riperton. Leider starb Riperton tragisch jung und ließ Rudolph und ihren Bruder in erster Linie von ihrem Vater erziehen. Erfahren Sie mehr über Minnie Ripertons Leben und wie ihre und Rudolphs Beziehung war.

Wer war Minnie Riperton?

Maya Rudolph ist das zweite Kind und die einzige Tochter der Singer-Songwriterin Minnie Riperton und des Musikproduzenten Richard Rudolph.

Alle unsere Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, sie zu verfolgen

Riperton, berühmt für ihren Stimmumfang von fünf Oktaven, begann ihre Karriere als Sängerin für Background-Vocals für Legenden wie Etta James, Bo Diddley und Chuck Berry. 'Lovin’ You 'aus ihrem Album von 1974 Perfekter Engel (produziert von Stevie Wonder unter dem Pseudonym El Toro Negro) erreichte Platz eins der Pop-Charts und machte den Sänger zu einem zertifizierten Star.

Obwohl sich die Texte auf romantische Liebe beziehen, soll Riperton die Melodie als Wiegenlied für Rudolph erfunden haben. Hören Sie zu, wie sie am Ende des Tracks wiederholt „Maya“ singt.

1976 wurde bei Riperton Brustkrebs diagnostiziert. Sie wurde im selben Jahr einer radikalen Mastektomie unterzogen, aber zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Krebs bereits auf ihre Lymphknoten ausgebreitet. Riperton nahm ihre Krankheit weiterhin auf und tourte durch sie. Am 12. Juli 1979 - zwei Wochen vor Mayas siebten Geburtstag - starb sie im Alter von 31 Jahren.

weine nicht, weil es vorbei ist, lächle, weil es passiert ist

Warum Maya Rudolph die längste Zeit nicht über den Tod ihrer Mutter sprach

Vielleicht benutzte Rudolph die Komödie, um ihren Schmerz zu verarbeiten. Jahrelang vermied sie es, über den Verlust ihrer Mutter zu diskutieren.

'Viele, viele Jahre lang konnte ich dieses Gespräch nicht einmal anfassen. Wie meine Mutter es immer war - es war so schmerzhaft - “, sagte Rudolph ausführlich New York Times Profil, sich abschneiden. 'Ich kann mich nicht erinnern, ob ich jemals richtig getrauert habe.'

'Ich weiß, dass der Ort, an dem ich den größten Teil meines Lebens damit verbracht habe, eher ein' Arm mich, warum ich? 'War', fügte sie hinzu. 'Bis vor kurzem war es immer noch ein Stich, über sie zu sprechen.'

Maya Rudolph über das Aufwachsen ohne ihre Mutter

Rudolph könnte eine Wäscheliste darüber erstellen, wie sich der Verlust ihrer Mutter auf ihre Erziehung auswirkte. Das Problem wurde durch die Tatsache verschlimmert, dass sie ein biraciales Kind war, das in einer weißen Gemeinde ohne Riperton aufgewachsen war. Sie fühlte sich von ihrer schwarzen Identität getrennt.

'Ich war einfach völlig verloren', sagte Rudolph. Etwas so Einfaches wie Haarpflege wurde zu einer Quelle der Verwirrung und Unsicherheit („Ihr Haar ist so ethnisch. Kann ich es anfassen?“, Fragte ein College-Kommilitone). Sie hatte auch keine Beziehung zu Verwandten auf der Seite ihrer Mutter - nicht wegen der Rasse, sondern wegen kultureller Unterschiede. 'Ich war das Kind, das in Kalifornien lebte und nicht mit der Familie aufgewachsen ist', erklärte sie.

Es half auch nicht, dass ihr Verlust in der Presse dokumentiert wurde. Zwei Monate nach Ripertons Tod wurde Rudolphs siebte Geburtstagsfeier fotografiert und in einer Ausgabe von vorgestellt Jet Zeitschrift.

'Es war komisch, so aufzuwachsen', sagte Rudolph. 'Ich denke, ich bin das Kind, dessen Mutter gestorben ist, und jeder weiß es - oder zumindest hast du das Gefühl, dass jeder es weiß.'

Heute lebt Rudolph mit ihrem Partner, dem Regisseur Paul Thomas Anderson, und ihren vier Kindern zusammen. Während seit dem Verlust ihrer Mutter fast vier Jahrzehnte vergangen sind, hat die Komikerin ein Werk, das offensichtlich von Riperton inspiriert ist. Rudolph hat nicht nur ihre musikalischen Fähigkeiten in vielen Bereichen eingesetzt SNL Skizzen Sie ist auch eine Hälfte von Princess - eine Prince-Coverband, die vom Künstler selbst gelobt wurde.

der mit Sandra Bullock verheiratet ist

Jetzt, da Joe Biden und Kamala Harris die zertifizierten Gewinner der Wahlen 2020 sein werden, wird Rudolph voraussichtlich noch mindestens vier Jahre im Rampenlicht stehen.