Eine der Boulevardzeitungen dieser Woche behauptet O.J. Simpson heimlich getroffen mit Khloe Kardashian und sagte ihr, sie sei seine leibliche Tochter. Die Geschichte ist komplett erfunden. Gossip Cop kann es entlarven.

Seit Jahren gibt es eine falsche Verschwörungstheorie darüber, dass der beschämte ehemalige Fußballspieler der leibliche Vater von Kardashian ist, dessen verstorbener Vater Robert Simpson 1995 in seinem Mordprozess vertrat. Gemäß Star Der Reality-Star reiste kürzlich nach Las Vegas, um sich mit Simpson zusammenzusetzen, der „die Bombe“ gebrochen hat, dass die Vaterschaftsgerüchte wahr sind.

'Khloe hatte das so lange abgewischt, aber als sie Mutter wurde, wurde ihr klar, dass es wichtig ist, die Wahrheit [über ihre Abstammung] zu kennen', erzählt eine angebliche Quelle der Zeitschrift. 'Anscheinend war es eine ziemlich angespannte und tränenreiche Konfrontation, aber Khloe ist endlich auf dem Weg, die Wahrheit zu erfahren.' Der mutmaßliche Insider sagt weiter, dass Kardashian plant, einen DNA-Test durchzuführen, um eine Bestätigung zu erhalten, aber wenn sich herausstellt, dass Simpson ihr richtiger Vater ist, 'möchte sie vielleicht, dass er auch im Leben ihres Babys True Thompson ist.'

Die Geschichte des Magazins ist eine Fiktion. Letztes Jahr, Simpson selbst sagte TMZ, dass er nicht Kardashians Vater ist


. Kurz nachdem der Reality-Star ihre Schwangerschaft angekündigt hatte, fragte ein Fotograf den ehemaligen NFL-Spieler, ob „Glückwünsche angebracht sind“, worauf er antwortete: „Nun, für [Robert Kardashian], Gott segne seine Seele, ja… ich glaube nicht Für mich habe ich nichts damit zu tun. “

Inzwischen hat Simpsons Anwalt dies bereits bestätigt Gossip Cop dass diese fortlaufende Erzählung falsch ist. 'Herr. Simpson hat die ganze Zeit gesagt, dass er absolut nichts mit Vaterschaft in Bezug auf ein Kardashian-Kind zu tun hat (wie auch Kris Jenner), aber er wünscht allen auf jeden Fall alles Gute “, sagte uns der Anwalt letztes Jahr, als Star hat das fälschlicherweise gemeldet Simpson bat Kardashian, ihn seine sogenannte 'Enkelin' sehen zu lassen.

Als Simpson 2017 aus dem Gefängnis entlassen wurde, nachdem er neun Jahre wegen bewaffneten Raubüberfalls verbüßt ​​hatte, Star behauptete er sofort rief Kardashian an, um die Gerüchte anzusprechen, dass er ihr richtiger Vater ist . Vor diesem Unsinn hat das Magazin das fälschlicherweise gemeldet Simpson und Kardashian würden DNA-Tests machen nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis.

Die laufende Saga der Boulevardzeitung ist unbegründet. Simpson, Kardashian und ihre Mutter haben alle die lächerlichen Theorien über den Ex-NFL-Spieler als Vater des Reality-Stars verworfen. Unglücklicherweise, Star Lass die falsche Prämisse einfach nicht los. Dieser neueste Bericht zum Thema ist mehr Lügen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.