Eine Geschichte über Selena Gomez Nach dem Sehen „nach Hause rennen“ Justin Bieber mit Baskin Champion ist gefälschte Nachrichten. Gossip Cop kann den unwahren Bericht sprengen. Wir können auch erklären, wie HollywoodLife tatsächlich als Lügner ausgesetzt.



Diese Woche wurden Fotos und Videos aufgenommen Bieber mit Champion rumhängen







, ein Model, dessen Schwester Abby mit seinem Freund Patrick Schwarzenegger zusammen ist. Am Mittwoch behauptete HollywoodLies, wie es genannt wird, 'exklusive Details' darüber zu haben, wie Gomez 'eifrig war, von Australien nach Hause zu fliegen', nachdem er erfahren hatte, dass Bieber und Champion Zeit miteinander verbrachten. Eine sogenannte 'Quelle' wurde mit den Worten zitiert: 'Selena flieht aus Australien und geht nach Hause, nachdem sie Justin mit einer anderen Frau gesehen hat.'





Der mutmaßliche Tippgeber der Website bestand darauf, dass Gomez 'jetzt in ein Flugzeug steigt, zurück in den Staat' und behauptet, sie habe 'das Bedürfnis verspürt, sofort nach Hause zu rennen'. Gossip Cop war sofort misstrauisch gegenüber dieser Geschichte, wenn man das bedenkt Gomez hat HollywoodLies als 'das Schlimmste' beschrieben





und 'niemals wahr, niemals.' Nach einer Untersuchung lehnte es ein Vertreter von Gomez verständlicherweise ab, ihre Reisepläne zu besprechen, und wir entschieden uns, ihre Privatsphäre zu respektieren





Aber jetzt hat die Website einen weiteren Artikel veröffentlicht, der zeigt, dass der oben genannte erfunden wurde. In diesem neuen Stück, das einen Tag nach dem vorherigen Beitrag veröffentlicht wurde, geht es darum, wie Gomez „Sydney endlich verlässt“. Hier fragt HollywoodLies, ob sie 'nach Hause zu Justin Bieber geht, nachdem er sich mit Model Baskin Champion angefreundet hat', und behauptet, 'wenn sie sich Sorgen um das Paar macht', 'wird es auf einem Flughafenfoto sicher nicht angezeigt'. Aber vor einem Tag bestand die Verkaufsstelle auf Bieber und Champion wurden der Grund, warum Gomez Australien verließ und dass sie war besorgt darüber, was zwischen ihnen los war.



Jetzt verhält sich die Online-Publikation so, als hätte sie niemals solche Ansprüche geltend gemacht. Am auffälligsten ist jedoch, dass HollywoodLies am Mittwochabend (US-Zeit) behauptete, der Star steige 'jetzt in ein Flugzeug'. Gomez wurde am Flughafen in Sydney nicht gesehen bis Donnerstagabend (US-Zeit). Offensichtlich floh die Sängerin und Schauspielerin nicht wirklich nach Down Under, als die Site behauptete, sie sei es. Außerdem hat ihre Abreise jetzt nichts mehr mit Bieber und Champion zu tun.

Wie Gossip Cop hat berichtet, der ganze Grund, warum Gomez nach Australien ging, war dafür die Farbkonferenz in der Hillsong Church . Nun, die Veranstaltung endete am Mittwoch. Sie verbrachte dann Donnerstag in Australien und wurde erst am Freitag in Sydney am Flughafen gesehen. Offensichtlich eilte sie nicht in die USA zurück, wie HollywoodLies behauptet hatte. Die Zeit hat oft bewiesen, dass der Blog falsch ist, wenn es um Gomez 'Reisepläne und Aufenthaltsort geht. Genau das ist hier passiert und verstärkt was Gossip Cop hat zu Recht gesagt: Die Website hat kein wirkliches Insiderwissen über oder keinen Zugang zu Gomez 'Welt, daher macht sie ihre falschen 'Exklusiven' beschämend.

(HL)



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.