Sharon stone


war nie schüchtern über ihre unglaubliche Figur, einschließlich der Zeit, als sie auf dem Cover und auf den Seiten von erschien Playboy Magazin im Juli 1990. Während es für Hollywood-Schauspielerinnen nicht ungewöhnlich war, für das legendäre Männer-Lifestyle- und Unterhaltungsmagazin zu posieren, das am 17. März 2020 seine letzte Ausgabe herausbrachte, wurde Stone kürzlich eröffnet Drew Barrymore in ihrer Talkshow Die Drew Barrymore Show um zu enthüllen, warum sie vor all den Jahren nackt posierte.

Während eines Abschnitts des Interviews brachte Stone ein Gespräch mit einem ihrer Kinder darüber, dass sie kein „Dachspringer“ sei, auch bekannt als nicht vom Dach springen, nur weil alle anderen es sind, was sie behauptete, etwas zu tun, was sie nie so getan hatte wie sie war zu 'angespannt'. Sie erklärte weiter, dass sie eine strategische Person ist, eine Denkweise, die sie angewendet hat, um innerhalb ihrer eigenen Karriere Schritte zu unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt enthüllte Stone die Entscheidung, in zu erscheinen Playboy wurde für einen ganz bestimmten Zweck durchgeführt.

Sharon Stone auf dem Cover des Playboy-Magazins

(Playboy)

Zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere begann Sharon Stone dank ihrer Rolle im Paul Verhoeven-Streifen von 1990 gerade erst, in die oberen Ränge Hollywoods aufzusteigen Total Recall . Nachdem Stone in den letzten 10 Jahren versucht hatte, sich als erfolgreiche Filmschauspielerin zu etablieren, wusste sie, dass sie diesen neu entdeckten Ruhm in die richtige Richtung manövrieren musste, und sie hatte ihre Augen auf Verhoevens nächstes Projekt gerichtet. Dann drückte sie den Abzug und sagte zu Barrymore: 'Ich habe beschlossen, einen Playboy-Artikel zu schreiben, weil ich diesen Film haben wollte Urinstinkt . '

Es sieht so aus, als hätte sich der Schritt gelohnt, da Stone tatsächlich in der Rolle besetzt war, die sie in internationalen Ruhm katapultieren und sie für immer als wichtiges Sexsymbol besetzen würde. 'Ich wusste nicht, was passieren würde, wenn ich den Film mache', sagte Stone mit einem Lachen und bemerkte, dass sie dachte, es sei der richtige Teil für sie. Sie fuhr fort: 'Ich wusste, was ich tun musste, um es zu bekommen. Ich hatte nicht genug Perspektive, um zu erkennen, was passieren würde.'

Sharon Stone als Catherine Tramell in

(Carolco Bilder)

Ein weiteres Highlight aus dem Interview war, dass Stone ausführlich darauf einging warum sie nicht mehr verabredet ist 'Ich bin mit dem Dating fertig, ich hatte es mit Dating zu tun' in einem definitiven, ernsten Ton. Sie fuhr fort zu erklären, dass sie Menschen „unaufrichtig“ findet und dass sie die Zeit, die sie mit ihren Kindern und Freunden verbracht hat, sowie ihre Zeit alleine viel mehr schätzt.

Barrymore schien sich zu beziehen, drängte sie jedoch auf das Thema, worauf Stone antwortete: „Ich habe nicht das Gefühl, dass Männer am selben Ort sind wie Frauen im Moment… Ich habe das Gefühl, wenn es um emotionale Reife in Beziehungen geht, dass Männer und Männer Frauen scheinen an verschiedenen Orten zu sein. “

Stone fuhr fort zu erläutern, dass es derzeit einen Kampf mit Männern darüber gibt, was Männlichkeit und Macht bedeuten, und dass sie mit ihren Jungen zusammenarbeitet, um sie auf den richtigen Weg zu führen.

Überprüfen Die Drew Barrymore Show Website, um den bevorstehenden Zeitplan zu finden und wo man zuschauen kann !