Modell Bernsteinrose hat eine Nachricht geteilt, die sie von erhalten hat GUNS N' ROSES Gitarrist Schrägstrich nachdem sie ihr Kind nach ihm benannt hatte.



Bernstein gebar Slash Electric Alexander Edwards letzten Oktober. Baby Schrägstrich s Vater ist Def Jam Label-Manager Alexander 'AE' Edwards .





Am Dienstag (24.03.) Bernstein gepostet ein Instagram Foto des Textes, den sie kurz nach Little vom legendären Axtkämpfer bekam Schrägstrich 's Ankunft. Sie schrieb: „Das ist ein zeitloses Kunstwerk für mein Baby. Ich habe einen Text umrahmt Schrägstrich zu Schrägstrich .'





Schrägstrich 's Nachricht lautet: ' Bernstein , herzlichen Glückwunsch zu Ihrem wunderschönen neuen Jungen! Ich fühle mich geehrt, dass Sie ihn benannt haben Schrägstrich . Ich denke, das ist genial! Ich hoffe nur, dass ich einen positiven Einfluss haben kann, wenn Schrägstrich ist alt genug, um zu wissen, dass er einen Namen mit einem Gitarristen teilt, den seine Mutter kennt. Liebe, Schrägstrich .'



Vor der Benennung ihres Kindes nach dem GUNS N' ROSES Gitarrist, Bernstein hatte eine Reihe von Bildern und Videoclips von gepostet Schrägstrich auf ihr Instagram .

Zurück im Jahr 2016, Bernstein twitterte: „Auf keinen Fall meine Lieblingsband Guns N Roses sind Headliner bei @Coachella??? Ich werde gleich ohnmächtig, bitte lass es Schrägstrich da sein'.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Dies ist ein zeitloses Kunstwerk für mein Baby. I Framed a Text from Slash to Slash In dieser Zeit ist es wichtig, Positivität untereinander zu bringen. @thepolymathmom hat die süßeste Kinderzimmer- und Wohnkultur. Sie verwenden nicht nur einen Teil ihres Umsatzes, um Bäume zu pflanzen und unserer Umwelt zu helfen, sondern versorgen auch Tierheime mit Nahrung. Wenn Sie ihr Geschäft unterstützen möchten, verwenden Sie den Code SLASH für einen Rabatt von 10 %. Wie fördern Sie in dieser Zeit die Positivität in Ihrem Haushalt? Seien Sie für Ihre Familie präsent und zählen Sie Ihren Segen.

Ein Beitrag geteilt von Bernsteinrose (@amberrose) am 24. März 2020 um 14:54 Uhr PDT