2020 war eigentlich ein ziemlich großes Jahr für die geliebte Sitcom Freunde . Die Serie hat ihren Weg von Netflix zu HBO Max gefunden und das stark gemunkelte Wiedersehen ist endlich in Arbeit. Das Wiedersehen gemacht alle sechs seiner Leads


Lassen Sie neuen und alten Klatsch gleichermaßen in vollem Gange aufnehmen, was Gossip Cop hat in jeden geschaut, als sie auftauchen. Dieses Jahr eine der größten betroffenen Geschichten Matthew Perry von ehemaligen Castkollegen und echten Freunden beiseite geworfen zu werden Jennifer Aniston und Courteney Cox . Wir haben die volle Schaufel.

Der mit der Aufgabe

Anfang dieses Jahres hat die National Enquirer behauptete, dass Cox und Aniston würden unterstütze Perry nicht mehr in seinem Kampf mit der Sucht. Eine Quelle sagte: 'Sie haben versprochen, sich um Matthew zu kümmern, nachdem er vor ein paar Monaten von den Schienen gerutscht ist. Aber es scheint, als hätten sie entweder vergessen, können sich nicht darum kümmern oder ihn einfach als verlorene Sache ansehen.' Nachdem Perry von den Partys ausgeschlossen wurde, die Cox und Aniston geworfen hatten, fühlte er sich von seinen alten Co-Stars „verlassen“. Ein anderer Insider sagte: 'Sie werden mit ihm erwartungsgemäß zusammenarbeiten Freunde Wiedersehen, aber sie haben es geschafft, mit ihm in Kontakt zu treten. '

Perry war vielleicht nicht auf den Partys, die berühmt waren Brad Pitt anwesend , aber würde diese Tatsache allein ausreichen, um zu sagen, dass er jetzt von Aniston und Cox „verlassen“ wird? Es ist ein dünnes Argument, um sicher zu sein. Außerdem ist klar, dass die weiblichen Stars von Freunde sind im Laufe der Jahre viel näher geblieben als bei ihren männlichen Kollegen. Und während Perrys kämpft mit Sucht war ein bekanntes Problem, es gibt keine Beweise außer Hörensagen aus einer anonymen Quelle, dass dies der Grund für diese Freunde wäre, Perry den Rücken zu kehren. Endlich, Gossip Cop Wenden Sie sich an einen Aniston-Vertreter, der bestätigte, dass die Geschichte Unsinn war.

Wiedersehen passiert (endlich)

Während COVID-19 bedeutete, dass die Zusammenkünfte auf ein Minimum beschränkt waren, erhielten wir die Bestätigung, dass die Freunde Auf HBO Max würde endlich ein Wiedersehen stattfinden. Cox, Aniston, Perry und der Rest der Besetzung haben alle das gleiche Foto auf Instagram gepostet, um die Neuigkeiten bekannt zu geben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Matthew Perry (@ mattyperry4)

Das Wiedersehen sollte in diesem Sommer veröffentlicht werden, aber Perry bestätigte, dass dies der Fall war zurückgeschoben auf März 2021 . Wir haben auch gesehen, wie Perry Aniston kürzlich alles Gute zum Geburtstag wünschte. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass sich die Dinge zwischen den Darstellern nicht wirklich geändert haben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Matthew Perry (@ mattyperry4)

Perry ist ein häufiges Ziel

Das Enquirer zielt ständig auf Perry mit einigen seiner verletzendsten Gerüchte. Es ist zielte auf seine Gesundheit und einmal sagte er hatte nur noch sechs Monate zu leben, was komplett erfunden war. Nach dieser Abbruchgeschichte hieß es, Perry und Matt LeBlanc seien es auf dem Weg zum fetten Lager vor dem Wiedersehen, aber ein Vertreter von LeBlanc bestritt diese erniedrigende Geschichte.

Zuletzt wurde behauptet, Perry schreibe eine alles Memoiren das hatte den Rest der Besetzung 'beben'. Andere Boulevardzeitungen lief mit dieser Geschichte , aber kein solches Buch ist in Arbeit. Perry und der Rest der Besetzung sind alle gut miteinander verbunden, und wir werden bald die gesamte Besetzung zum ersten Mal seit 2004 wieder zusammen sehen.

Mehr von Gossip Cop

Berichten zufolge waren Courteney Cox und Matthew Perry zusammen. Wir wissen Folgendes

Was die Boulevardzeitungen an der Besetzung von „Freunden“ falsch machen

Jennifer Aniston von 'Friends' -Co-Stars während der Show gehasst?

Die Wahrheit über Jennifer Aniston, die Matthew Perry hilft, gesund zu werden

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.