Tanzt mit Wölfen Star Kevin Costner hat bei Paramount Network produziert und die Hauptrolle gespielt Yellowstone für drei Jahreszeiten. Der Oscar-Preisträger ist seit Jahrzehnten ein bekannter Name, daher schwirren natürlich weiterhin Gerüchte über ihn. Gossip Cop Das Top-Costner-Gerücht von 2020 besagte, dass er aufhören würde Yellowstone. Folgendes haben wir gefunden:

Utah oder Büste

Im Dezember, Star behauptete, dass Costner war die Show verlassen


weil er 'nicht glücklich ist, dass die Produktion für die vierte Staffel von Utah nach Montana verlagert wurde, Hunderte von Meilen weiter von seiner Heimat in Colorado entfernt. Seine Zeit in der Show hatte sich von einem „ziemlich schnellen Flug weg“ in einen „ganztägigen Job“ verwandelt, an dem er keinen Anteil haben wollte. Dies alles geschah, als Costner beschloss, mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen, sodass die Reisezeit eine besondere Bedeutung hatte.

Es wäre nicht ungenau zu sagen Yellowstone ist Costners Baby. Das Feld der Träume Sterne hat genug Einfluss auf die Show, sowohl als Star als auch als einer ihrer Produzenten, um zu kontrollieren, wo die Show gedreht werden würde. Costner hatte sogar ein Foto von sich selbst gepostet, als er im Oktober die vierte Staffel drehte, daher war diese Erzählung sehr verdächtig.

Gossip Cop sprach mit einem Sprecher von Costner, der in der Akte sagte, die Geschichte sei falsch und Costner sei „sehr stolz darauf Yellowstone . ” Die Dreharbeiten zu der Show wurden kürzlich abgeschlossen und wurden von COVID-19 nicht übermäßig beeinflusst. Daher wird erwartet, dass die vierte Staffel um den Juni 2021 beginnt. Diese Informationen waren leicht zugänglich, so dass diese Boulevardzeitung sich eindeutig entschied, ihre falsche Behauptung nicht zu untersuchen.

Stornierungen und Rücktritte gibt es zuhauf

Boulevardzeitungen lieben es, Dramen zu kreieren, die die Absage von Fernsehsendungen betreffen. Schwester-Mag National Enquirer behauptete das Tori Spelling erlitt einen Zusammenbruch nach dem BH90210 wurde storniert. Es wurde auch behauptet, dass Jimmy Kimmel war Weg gekickt Jimmy Kimmel Live und das amerikanisches Idol war sofort abgesagt . Keine dieser Geschichten hatte irgendeine Grundlage in der Realität.

Diese Geschichte über Costners Abreise Yellowstone ist nur eine kleine Wendung in der populären Erzählung über Schauspieler, die Hollywood hinter sich lassen. Das Enquirer behauptete Bruce Willis war Hollywood zugunsten von Idaho verlassen und das war Brad Pitt Verlassen für die Bienenzucht . Letzteres ist besonders kreativ, aber das macht es nicht wahr.

Costner-Serie Yellowstone läuft seit 2018 und wurde schnell zur beliebtesten Show im Paramount Network. Mit der vierten Staffel gleich um die Ecke kann man mit Sicherheit sagen, dass Costner nicht so schnell abreisen wird und so lange in der Show mitspielen wird, wie es ihm gefällt, unabhängig davon, wo sie gedreht wird.

Mehr von Gossip Cop

Prinzessin Diana hatte vor, mit Kevin Costner in 'The Bodyguard 2' zu spielen?

Update: Drew Barrymores Talkshow, die dazu führt, dass 'The Talk' abgesagt wird?

Bericht: Bo Derek, John Corbett Heiraten endlich

Kanye West hat ein Bild von Steve Harvey auf Twitter gepostet und die Fans haben etwas Verdächtiges bemerkt

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.