Im vergangenen Sommer berichtete eine Boulevardzeitung Antonio Banderas erwog, seine Freundin für seine Ex-Frau zu entlassen, Melanie Griffith . Gossip Cop schaute in die Geschichte und korrigierte sie zu der Zeit. Hier ist ein Rückblick auf den falschen Artikel.

Antonio Banderas wollte Melanie Griffith zurück?

Vor 365 Tagen, OK! angeblich Antonio Banderas war immer noch in Melanie Griffith verliebt


. Die Verkaufsstelle behauptete, der spanische Schauspieler sei in seiner Beziehung zu Nicole Kimpel, die 20 Jahre jünger ist als er, „unglücklich“ und glaubte, Griffith sei „derjenige, der entkommen ist“. Ein angeblicher Freund des Schauspielers soll gesagt haben: „Je älter Antonio wird, desto glücklicher ist es, einfach zu Hause zu bleiben und einen Film anzusehen. Auf der anderen Seite ist Nicole immer bereit, sich auf ein aufregendes Abenteuer zu begeben. “

Dieser sogenannte Kumpel behauptete weiter, Banderas habe 'immer eine Fackel in der Hand' für seine frühere Frau und es wurde deutlicher, als sich die beiden ihren goldenen Jahren näherten. 'Diejenigen, die ihm nahe stehen, glauben, dass die Exen ihre letzten Jahre zusammen verbringen könnten', fügte der vermeintliche Insider hinzu. Wen auch immer dieser Insider offensichtlich keine Ahnung hatte, wovon er sprach. Gossip Cop zu der Zeit mit einer tatsächlichen Quelle in der Nähe des Schauspielers überprüft, der uns versicherte, dass die Erzählung der Boulevardzeitung falsch war.

Antonios aktuelles Liebesleben

Außerdem ist die Geschichte ein Jahr alt und Banderas ist immer noch bei Kimpel. Vor nicht allzu langer Zeit hat die Desperado Star sprach über Kimpel und wie sie 'rettete sein Leben' Nachdem der Schauspieler 2019 einen Herzinfarkt erlitten hatte. Wenn Banderas in der Beziehung 'unglücklich' wäre, wären wir sicher, dass er eine solche Bemerkung nicht machen würde. Außerdem ist dies nicht der erste OK! fälschlicherweise behauptete ehemalige Promi-Paare kamen wieder zusammen.

OK! Hat diese Behauptungen schon einmal gemacht

Kürzlich haben wir die Boulevardzeitung wegen falscher Behauptung gesprengt Ryan Seacrest hat seine Beziehung zu Julianne Hough wiederbelebt . Die Zeitschrift behauptete, nachdem Seacrest und Hough ihre jeweiligen Beziehungen zu Shana Taylor und Brooks Laich beendet hatten, dass die beiden ihrer Romanze einen weiteren Schuss geben würden. Ein angeblicher Insider behauptete sogar, die beiden hätten zur Feier ihres Wiedersehens gemeinsam Urlaub gemacht. Gossip Cop mit einer Quelle in der Nähe der Situation überprüft, die bestätigt hat, dass dies nicht der Fall ist.

Letztes Jahr behauptete das gleiche Magazin Jennifer Aniston und Brad Pitt hatten 'zurückhaltende' Abendessen zusammen. Die Verkaufsstelle behauptete, die ehemaligen Ehepartner hätten sich bei Aniston getroffen und darüber gesprochen, was in ihrer Ehe schief gelaufen sei. Gossip Cop lief die Geschichte von einem Sprecher für Pitt, der uns erzählte, dass die Geschichte komplett erfunden war.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.