Eine Boulevardzeitung behauptet Ben Affleck mit der Ex-Nanny seiner Familie verbunden Christine Ouzounian letztes Jahr, was dazu führte, dass ihre Ex-Verlobte ihre Verlobung abbrach. Nichts an der Geschichte ist im entferntesten wahr. Gossip Cop kann es entlarven.

Als sich Affleck und Jennifer Garner 2015 trennten, gab es Berichte, weil der Schauspieler sie mit Ouzounian betrogen hatte, der zu dieser Zeit als ihre Kinderpflegerin arbeitete. Affleck bestritt vehement die Vorwürfe, aber laut dem National Enquirer Der Schauspieler hatte letztes Jahr „wieder“ eine Affäre mit Ouzounian. Das Magazin behauptet weiter, dass Ouzounians Ex-Verlobter, der bahamische Fischer Christopher Albury, sie infolgedessen entlassen habe.

'[Christopher] wusste, dass sie zusammenkommen', erzählt ein vermeintlicher Insider dem Outlet. 'Deshalb hat er beschlossen, ihre Beziehung zu beenden - für immer!' Ouzounian und Albury hatten sich 2015 getrennt, bevor sie wieder zusammenkamen, aber die angebliche Quelle sagt, der Grund, warum sie sich wieder getrennt haben, sei Affleck. 'Es war beim ersten Mal peinlich, und es war schrecklich, es wieder passieren zu lassen', fügt die scheinbar falsche Quelle hinzu.

Es sollte notiert werden, Garner selbst erzählte Vanity Fair im Jahr 2016, dass sie und Affleck


'War seit Monaten getrennt, bevor ich jemals von der Kinderpflegerin hörte.' Die Schauspielerin fügte hinzu: 'Sie hatte nichts mit unserer Scheidungsentscheidung zu tun.' Es bleibt unklar, ob Affleck und Ouzounian nach seiner Trennung von 2015 tatsächlich eine Affäre hatten, aber Gossip Cop kann bestätigen, dass sie sich letztes Jahr mit Sicherheit nicht angeschlossen haben.

Der Artikel der Boulevardzeitung basiert auf Behauptungen einer anonymen und nicht nachvollziehbaren „Quelle“, aber Gossip Cop hat sich bei Afflecks Sprecher gemeldet, der uns in der Akte mitteilt, dass es totaler Unsinn ist. Der Schauspieler wurde seit vier Jahren nicht mehr mit Ouzounian gesehen und es gibt keinen Hinweis darauf, dass er seitdem Kontakt hatte. Der Bericht des Magazins, der später von RadarOnline veröffentlicht wurde, scheint nur deshalb erfunden worden zu sein, weil Ouzounian und ihr Ex-Freund sich Berichten zufolge wieder getrennt haben. Affleck hat absolut nichts mit der Situation zu tun.

Darüber hinaus ist die Enquirer ist kaum eine verlässliche Quelle, wenn es darum geht, genau über den Schauspieler zu berichten. Zurück im November, Gossip Cop hat die Boulevardzeitung gesprengt, weil sie fälschlicherweise die behauptet hat Grund, warum Garner ihre Scheidung von Affleck abgeschlossen hat liegt daran, dass sie mit dem Baby ihres neuen Freundes schwanger war. Die Schauspielerin und ihr Freund, John Miller, CEO der Cali Group, hatten noch kein Kind zusammen.

Kurz zuvor Gossip Cop rief die Zeitschrift aus, um eine Geschichte darüber zu erfinden Affleck heiratet das Playboy-Model Shauna Sexton in der Reha . Der Schauspieler, der sich letztes Jahr kurz mit dem Model beschäftigt hatte, beendete seine Beziehung nach Abschluss der Behandlung. Dieser neueste Artikel über Afflecks Ex-Nanny ist mehr Fiktion.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.