Es wurde schon lange gemunkelt Kelly Ripa versteht sich nicht mit ihren Co-Gastgebern


. Insbesondere eine Person, die die Schauspielerin angeblich falsch gerieben hat, ist Michael Strahan . Der ehemalige Fußballspieler war Mitveranstalter der Talkshow am Tag. Lebe mit Kelly und Michael von 2012 bis 2016. Nach seiner Abreise wurde Strahan ein Vollzeitmitarbeiter am Guten Morgen Amerika . Dies hatte dazu geführt, dass Boulevardzeitungen behaupteten, Ripa und Strahan hätten möglicherweise eine angespannte Beziehung gehabt. Gossip Cop hat ein paar Geschichten zusammengefasst, die wir über Ripa und Strahan untersucht haben, die angeblich nicht miteinander auskommen.

Kelly Ripa und Michael Strahans ungeschickter Emmys Run-In

Im April 2018 Leben & Stil angeblich Ripa und Strahan würden einen unangenehmen Einlauf haben bei den Daytime Emmy Awards. Die Boulevardzeitung behauptete, Ripa bereitete sich auf eine unangenehme Konfrontation mit Strahan vor, da sie mit ihrem neuen Co-Moderator Ryan Seacrest für eine Auszeichnung nominiert wurde. Jedoch, Gossip Cop Der falsche Bericht wurde korrigiert. Wir sprachen mit einem Vertreter von Ripa, der bestätigte, dass der Gastgeber nicht an der Zeremonie teilnehmen würde. Außerdem war Ripa seit 2003 nicht mehr bei der jährlichen Preisverleihung erschienen. Daher gab es kein „umständliches“ persönliches Treffen, auf das sich Ripa oder Strahan vorbereiten mussten.

Portia de Rossi und Ellen Split

Michael To Kelly: Nimm mich zurück!

Später behauptete die Website RadarOnline Strahan bat Ripa, ihn zurückzunehmen . Eine angebliche „Netzwerkquelle“, die an die Verkaufsstelle verschüttet wurde, bedauerte, dass Strahan die Talkshow tagsüber verlassen hatte, da er die „dritte Banane“ war Guten Morgen Amerika . Der zweifelhafte Insider behauptete weiter, Strahan und sein Team 'arbeiteten an einer Strategie', wie sie sich Ripa nähern sollten, obwohl sie ihn durch Ryan Seacrest 'ersetzt' hatte. Gossip Cop Dies wurde jedoch mit zuverlässigeren Quellen aus ABC-Studios überprüft, die das Stück für absurd hielten. Außerdem wollte Strahan gehen Wohnen und erklärte, er habe es nicht bereut darüber.

Die Boulevardzeitungen waren jedoch davon überzeugt, dass in den ABC-Studios eine Art Drama stattgefunden hatte. Die unzuverlässigen Veröffentlichungen versuchten sogar, andere Kollegen von Strahan in die Mischung von allem einzubeziehen.

Kelly freute sich, als Robin Roberts sich mit Michael herumschlug?

Im Februar 2017 wurde die National Enquirer angeblich Robin Roberts hat sich mit Strahan gestritten . Die Zeitung veröffentlichte Bilder von einer scheinbar epischen Konfrontation am Set zwischen dem GMA Gastgeber und die Produzenten. Der vermeintliche Kampf war so schlimm, dass Strahan in einen anderen Bereich des Sets gebracht werden musste, während Roberts sich über die Situation beschwerte. Gossip Cop war in der Lage, die gesamte Erzählung zu klären, indem erklärt wurde, der Mann auf den Bildern sei kein Produzent von GMA , aber ESPN-Reporter Tom Rinaldi. Außerdem stritt das Trio nicht. Die unzuverlässige Veröffentlichung zog Ripa auch in die dramatische Geschichte hinein, indem sie behauptete, sie habe sich an Strahan gerächt.

Michael wurde von GMA gebootet?

Ein Jahr später wurde die Enquirer versuchte erneut zu behaupten, der ehemalige NFL-Star sei bei der beliebten morgendlichen Talkshow in heißem Wasser gewesen, indem er behauptete Michael Strahan wurde gebootet GMA . Diesmal bestand die Zeitung darauf, dass Strahan und seine neue Co-Moderatorin Sarah Haines sich 'zu sehr' bemühten, wie Kelly Ripa und Ryan Seacrest zu sein. Eine angebliche Quelle fügte hinzu, dass ABC-Führungskräfte durch Strahans 'Macho-Verhalten' abgeschaltet wurden und 'monatelang über eine Ausstiegsstrategie für Michael sprachen'. Gossip Cop Ich habe mich bei einer Quelle von ABC erkundigt, die uns versicherte, dass Strahan im Studio geliebt wurde.

Sie wissen nie, bis Sie Anführungszeichen versuchen

Die Wahrheit ist, Michael Strahan und Kelly Ripa verstehen sich gut und es gibt kein schlechtes Blut zwischen ihnen. Trotz allem, was die Boulevardzeitungen zu vermitteln versucht haben. Strahan sprach über seine Gründe, gehen zu wollen Wohnen und sie hatten nichts mit Ripa zu tun, den er gelobt hat und von dem er weiterhin hoch spricht.