Fast seit dem Tag Prinz Harry geboren wurde, haben die Boulevardzeitungen gefragt, wer sein richtiger Vater ist. Allein in diesem Jahr Gossip Cop hat mehrere falsche Berichte über die Identität des echten Vaters des Herzogs gesprengt. Wir werden es aufschlüsseln und die Gerüchte von den Fakten trennen.

James Hewitt

Die häufigste falsche Behauptung ist, dass Prinz Harrys Vater wirklich James Hewitt ist. Hewitt hatte in den 1980er Jahren, ungefähr zu der Zeit, als Prinz Harry geboren wurde, eine Affäre mit Harrys Mutter, Prinzessin Diana. Sowohl Prinzessin Diana als auch Hewitt gaben die Affäre zu, aber beide behaupten, die Affäre sei passiert, nachdem sie Prinz Harry hatte. In nachfolgenden Interviews hat Hewitt die Behauptungen, er sei der Vater des Herzogs von Sussex, nachdrücklich zurückgewiesen.

Hier ist der Grund, warum das gründlich entlarvte Gerücht so lange anhält: Hewitt und Prinz Harry haben beide rote Haare und einen ähnlichen Teint. Die Verschwörungstheorie besagt, wenn Prinz Harry rote Haare hat, muss etwas mit seiner Abstammung zu tun haben - und das gibt es auch -, aber es ist keine Eigenschaft, die von Hewitt weitergegeben wurde.

Der Vater von Prinzessin Diana, John Spencer, hatte rote Haare. Prinz Harrys Onkel Charles Spencer hat ebenfalls rote Haare. Die Tante von Prinz Harry, Lady Spencer, hat ebenfalls rote Haare. Louis Spencer, Prinz Harrys Cousin auf der Seite seiner Mutter, hat - Sie haben es erraten - rote Haare. In der Tat ist rotes Haar ein sehr häufiges Merkmal in der Spencer-Familie und diese Gene sind natürlich die Hälfte von Prince Harrys Genen. Es scheint, dass nichts ungewöhnlich ist.

Mark Dyer

Die zweithäufigste entlarvte Verschwörung über Prinz Harrys Abstammung ist ein Offizier der Welsh Guards namens Mark Dyer. Dyer war sein ganzes Leben lang ein enger Freund von Prinz Harry und nahm letztes Jahr an seiner Hochzeit mit Meghan Markle teil. Es gibt keine Beweise dafür, dass Dyer eine Affäre mit Prinzessin Diana hatte, und wieder scheint der 'Beweis', dass Dyer Prinz Harrys Vater ist, vollständig auf seiner Haarfarbe zu beruhen - rot.

Das ist nicht alles. Prinz Harrys Großvater väterlicherseits, Prinz Philip, hatte in jungen Jahren einen roten Bart. Gossip Cop wies in einem Artikel darauf hin, den wir letztes Jahr über das angebliche Sein von Dyer gesprengt hatten Prinz Harrys 'richtiger Vater'.


Prinz Philip hat sich seit den 1950er Jahren keinen Bart mehr wachsen lassen, daher ist es nicht allgemein bekannt, dass er auch einige Gene für rote Haare hat. Vanity Fair veröffentlichte ein Foto von Duke of Edinburgh das zeigte, wie sehr er Prinz Harry ähnelte, als er jünger war. Prinz Harry sieht Prinz Philip viel ähnlicher als Mark Dyer.

Die Boulevardzeitungen lassen nicht nach

Die falschen Berichte tauchen jedoch weiterhin in den Boulevardzeitungen auf. Im Februar wurde die Globus lief eine Titelgeschichte, in der behauptet wurde, Dyer sei der Vater des Herzogs. Der Artikel wird fälschlicherweise behauptet Prinz Charles hatte Prinz Harry in einem 'DNA-Schocker' verstoßen. In der gefälschten Geschichte behauptete die Verkaufsstelle, der Prinz von Wales und der Herzog von Sussex hätten einen 'wütenden Kampf' geführt, nachdem bekannt wurde, dass 'die abtrünnige Rothaarige nicht wirklich ein Mitglied der königlichen Familie ist'. Das Ergebnis war, dass Prinz Charles Prinz Harry aus der Familie geworfen hatte. Der gesamte Bericht wurde erstellt als Gossip Cop zu der Zeit notiert.

Zuletzt, im November, die Globus muss kurz gewesen sein, weil es die gleiche Erzählung recycelt hat. In diesem Bericht behauptete die unzuverlässige Verkaufsstelle Prinz Charles sagte Prinz Harry, er sei nicht der Vater des Herzogs . Das faule Stück hat alle alten Gerüchte wieder aufgewärmt und absolut nichts Neues hinzugefügt, obwohl diese Gerüchte wiederholt widerlegt wurden. Gossip Cop trat erneut ein, um die schlechte Berichterstattung des Magazins zu korrigieren, aber leider ist es fast sicher, dass die gleiche Prämisse in den Boulevardzeitungen fortbestehen wird. Gossip Cop wird diese Geschichten weiterhin zerstören, wenn sie erscheinen.

Bekommt Harry Styles ein Baby?

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte nach bestem Wissen und Gewissen korrekt ist.