Avril Lavigne war erst 18 Jahre alt, als sie 2002 zum ersten Mal zu einer großen Musik-Sensation wurde. Seitdem ist die in Kanada geborene Performerin, jetzt 36, bekannt für ihre ansteckenden Pop-Rock-Songs, ihren Skater-Punk-Stil und ihre rebellische Haltung. Was sie jedoch nie hätte vorhersagen können, war, dass sie auch in die 'Avril Lavigne-Verschwörung' verwickelt sein würde, ein Gerücht, das seit Jahren in den Interwebs herumschwirrt. Was ist die Wahrheit hinter dieser verrückten Fan-Theorie? Ist der echte Avril Lavigne tot? Hier brechen wir die Fakten hinter dieser wilden Geschichte auf.

Wie Avril Lavigne ihre große Pause bekam

Avril Lavigne wurde 1984 in Belleville, Ontario, geboren und singt seit ihrer Kindheit. Sie trat auf lokalen Landmessen auf und schrieb ihre eigenen Lieder, als sie in der High School war. 1999 gewann sie einen Radiowettbewerb, um mit Shania Twain vor 20.000 Fans einen Song zu spielen. Bis zum Jahr 2000 hatte sie den berühmten Plattenmanager Antonio 'L.A.' beeindruckt. Reid und erzielte einen Multi-Album-Deal mit Arista Records.

Lavignes Debütalbum wurde im Juni 2002 in den USA veröffentlicht. Loslassen, erreichte Platz zwei in der Billboard 200-Albumchart und wurde von der RIAA viermal mit Platin ausgezeichnet. Mit der Hit-Single „Complicated“, die zu einem der größten Popsongs des Jahrzehnts wurde, war das Album das meistverkaufte Debüt des Jahres und machte Lavigne zur meistverkauften Künstlerin des Jahres 2002. Außerdem brachte es zwei weitere Top-Songs hervor -10 Singles, 'Sk8er Boi' und 'I'm with You', machen Lavigne zum zweiten Künstler in der Geschichte, der drei Top-Ten-Songs von einem Debütalbum hat Plakatwand Mainstream Top 40-Chart.

Im Jahr 2004 veröffentlichte die Pop-Punk-Prinzessin ihr zweites Studioalbum, Unter meiner Haut , die genauso erfolgreich war wie ihre erste . Neben dem Debüt auf Platz 1 in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien und Japan wurde das Album in Kanada mit dem fünffachen Platin ausgezeichnet und verkaufte sich in den USA 3,2 Millionen Mal. Lavigne war Co-Autor der meisten Songs auf der Das Album, von dem sie sagt, dass es ein wichtiger Meilenstein in ihrer Musikkarriere war.

'Diese Platte beweist definitiv, dass ich Schriftsteller bin.' Lavigne erzählte Das Hauptbuch in 2004


. 'Und die Leute können das nicht klopfen, weil jeder Song aus einer persönlichen Erfahrung von mir stammt und diese Songs so viele Emotionen enthalten.'

Im Herbst 2004 machte sich Lavigne auf den Weg zu ihrer ersten Welttournee, um sie zu unterstützen Unter meiner Haut . Es umfasste Europa, Amerika, Asien, Australien und Afrika, umfasste über 100 Stopps und dauerte mehr als ein Jahr. Als die Tour 2005 zu Ende ging, kursierte ein bizarres Gerücht über den Popstar.

Was ist die Verschwörung von Avril Lavigne?

Es wird angenommen, dass die Geschichte aus einem Blog-Beitrag auf einer brasilianischen Avril Lavigne-Fanseite mit dem Titel „Avril Lavigne morreu e foi substituída por uma sósia“ stammt, was grob übersetzt bedeutet: „Avril Lavigne ist gestorben und wurde durch ein Doppel ersetzt.“ Die Theorie besagt, dass Lavigne, die mit dem Druck ihres Erfolgs zu kämpfen hatte, einen doppelten Körper engagierte, um sie während einiger ihrer öffentlichen Auftritte zu vertreten.

Bald danach - irgendwann im Jahr 2003 - nahm sich Lavigne angeblich das Leben, aber anstatt es der Welt zu erzählen, beschloss die Plattenfirma, ihren Tod zu vertuschen, damit sie ihren Erfolg weiter ausbauen konnten. Sie haben das Body Double, eine Frau namens Melissa Vandella, angeheuert, um als Lavigne Vollzeit zu posieren, was sie seitdem tut.

Gläubige der Theorie führen eine Reihe von besonderen Unterschieden als Beweis für das Umschalten an, darunter Veränderungen im Gesicht und Teint des Superstars . Sie bemerken auch einen deutlichen Unterschied in ihrer Stimme und eine Erweichung ihrer Punkrock-Persönlichkeit.

Einige Befürworter der Theorie behaupten sogar, dass bestimmte Songtexte auf den Wechsel verweisen, angeblich weil Vandella sich schuldig gefühlt hat, Lavignes Fans getäuscht zu haben. Zum Beispiel die OG Brasilianische Fanseite weist darauf hin, dass das Lied von 2004, 'Nobody's Home', eher in der dritten Person als in der ersten Person geschrieben ist (d. h. es ist wirklich Melissa, die über Avril schreibt) und dass es auf Lavignes Untergang anspielt:

Ihre Gefühle versteckt sie
Ihre Träume kann sie nicht finden
Sie verliert den Verstand
Sie wurde zurückgelassen
Sie kann ihren Platz nicht finden
Sie verliert ihren Glauben
Sie fiel in Ungnade

Wo die Verschwörung „Avril Lavigne ist tot“ auseinander fällt

Während einige der 'Beweise' auf den ersten Blick überzeugend erscheinen mögen, ist es nicht schwer, diese wilde Verschwörungstheorie zu entlarven. Zunächst können sich das Aussehen, der Stil und sogar die Stimme einer Person im Laufe der Zeit ändern - insbesondere wenn sie jung ist. Die Unterschiede in Lavignes Aussehen und Klang sind also wirklich nicht so alarmierend.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass gemäß BuzzFeed Der Autor der brasilianischen Fansite veröffentlichte ursprünglich einen Haftungsausschluss im Blog, der lautete: 'Dieser Blog war ein Weg, um zu zeigen, wie Verschwörungstheorien wahr aussehen können', was übersetzt bedeutet: 'Dieser Blog wurde erstellt, um zu zeigen, wie Verschwörungstheorien wahr aussehen können.'

Schließlich haben wir die Worte direkt aus Avril Lavignes Mund. Auf die Frage nach der Verschwörungstheorie in ein 2019 Interview mit Wöchentliche Unterhaltung , sagte der Popstar: '' Es ist nur ein dummes Internet-Gerücht und [ich] bin verblüfft, dass sich die Leute daran beteiligt haben. Ist das nicht so komisch? Es ist so dumm. Und ich sehe genauso aus. Einerseits sagen alle: 'Oh mein Gott, du siehst gleich aus', und andererseits sagen die Leute: 'Oh mein Gott, sie ist gestorben.'

Die Verschwörung von Avril Lavigne ist zwar eine großartige Geschichte, aber es ist nur ein wildes Internet-Gerücht, das zu 100 Prozent falsch ist!

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.