Shannen Doherty


scheute sich nicht vor Konfrontationen während ihres dreijährigen Laufs Beverly Hills, 90210 . Doherty wurde kurz vor der Ausstrahlung der vierten Staffel aus der Show ausgeschlossen, was zu Gerüchten über mögliche Kämpfe unter den Darstellern führte. Ihr 90210 Cast-Kollegen haben sich im Laufe der Jahre zu Wort gemeldet und ihre Beschwerden mit dem Fasziniert Schauspielerin und enthüllt, warum Doherty am Set kein Favorit war.

Dohertys Zeit ist an Beverly Hills, 90210 wurde mit Gerüchten über mehrere Fehden markiert. Der bekannteste Konflikt war wohl die Feindseligkeit zwischen Doherty und Co-Star Jennie Garth. Die beiden hatten immer eine turbulente Beziehung gehabt, die Garth in ihrem Buch untersuchte. Tiefe Gedanken von einer Hollywood-Blondine . Garth schrieb: 'Ich weiß nicht, warum es so ist, aber es gibt eine universelle Wahrheit, dass, wenn Sie drei Teenager-Mädchen zusammenbringen, einige ernsthafte [Explosiv] untergehen werden.'

Garth erinnerte sich in den Memoiren daran, dass Tori Spelling normalerweise derjenige war, der Friedensstifter spielte. „Die arme Tori, die jüngste von uns dreien, war unweigerlich oft in der Mitte gefangen“, schrieb Garth, „und sie versuchte immer, die Dinge zu glätten und Shan und mich vom Rücken zu kriegen und miteinander auszukommen , aber ihre Bemühungen scheiterten normalerweise. '

Die explosivste Konfrontation zwischen Garth und Doherty kam, als Spelling nicht da war, um die Spannung zu lösen. Doherty zog angeblich Garths Rock hoch, was dazu führte, dass Garth angriff. Beide Damen behaupten, dass sie nicht in einen physischen Kampf geraten sind und sagen, dass die Sicherheit und ihre männlichen Mitstreiter sie auseinander ziehen konnten, bevor irgendwelche Schläge ihr beabsichtigtes Ziel erreichten.

Obwohl Spelling sich daran erinnert, dass sie und Doherty sich sehr nahe standen, gab sie zu, dass sie teilweise für Dohertys Ausstieg aus der Show verantwortlich war. Während eines Auftritts bei Lifetime Promi-Lügendetektor Die Rechtschreibung ergab, dass sie ihren Vater Aaron Spelling persönlich gebeten hatte, Doherty aus der Besetzung herauszuschneiden. Dies scheint eine Entscheidung zu sein, die Spelling weiterhin bereute, als sie erklärte: „Ich fühlte mich als Teil von etwas… einer Bewegung…, die jemanden ihren Lebensunterhalt gekostet hat.“

Es waren nicht nur die weiblichen Mitstreiter, die Probleme mit Doherty hatten. In seinem Sammelbuch Jason Priestley: Eine Erinnerung Jason Priestly schrieb: 'Sie hat wirklich und wahrhaftig kein [expletives] gegeben.' Priestly, der Dohertys On-Screen-Bruder Brandon Walsh spielte, sagte weiter: 'Es war eine sehr coole Einstellung, bis es nicht so war.' In dem Buch behauptete Priestly, Doherty habe sich einmal über das Angebot eines Stadtautos und nicht einer Limousine lustig gemacht, sie nach Hause zu bringen, und erwähnt, dass diese Forderungen kamen, bevor die Show überhaupt aufgenommen wurde.

Gossip Cop hat in der Vergangenheit über Shannen Doherty berichtet, einschließlich der Entlarvung einer Geschichte aus dem Jahr 2018 aus OK! behaupten Doherty plante ein Karriere-Comeback mit dem Fasziniert Neustart . Im Gegenteil, Doherty äußerte sich besorgt über den Neustart. twittern, dass 'sie' stattdessen sollten mach eine Show inspiriert von Fasziniert . Das klingt nicht nach einer Frau, die kurz vor dem Neustart ihrer Karriere steht. Gossip Cop Ich habe mich auch an einen Repräsentanten für Doherty gewandt, der die Geschichte als falsch bezeichnete.

Jetzt hat sich die Besetzung bei einem Neustart von wieder vereint Beverly Hills 90210, namens BH 90 210 und scheinen gut miteinander auszukommen. Sogar Garth und Doherty sind freundlich. Es gibt nichts Besseres als ein paar Jahrzehnte, um eine Fehde abzukühlen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte nach bestem Wissen und Gewissen korrekt ist.