Barack Obamas Tochter Malia Obama und Malias Freund Rory Farquharson , sind seit 2017 romantisch verbunden. Eine Reihe von Gerüchten kursierte über das Paar, darunter Gerüchte darüber, wie ehemaliger Präsident Obama


fühlt sich für den Freund seiner ältesten Tochter. Gossip Cop kann einen Überblick über die Beziehung selbst geben und die Gerüchte darüber klären.

Malia Obama fing an, ihren Freund in Harvard zu treffen

Malia und Rory Farquharson haben sich Berichten zufolge zum ersten Mal auf dem Campus in Harvard getroffen, wo beide zur Schule gehen. TMZ hat 2017 ein Video veröffentlicht Malia küsst einen unbekannten jungen Mann, während sie an ihrer ersten Harvard-Yale-Tailgating-Party teilnimmt. Um diese Zeit begann Malia, sich einen Namen zu machen als Michelle und Barack Obamas 'wildes Kind' und das Video der jungen Dame, die mit einer Kommilitone in der Öffentlichkeit „rumfummelt“, sowie Aufnahmen, die sie beim Rauchen einer Zigarette festhielten, festigten diese Idee in den Köpfen vieler. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem mysteriösen Mann um Farquharson handelte, einen britischen Staatsbürger mit einem ziemlich beeindruckenden Stammbaum.

https://www.instagram.com/p/B5YrxQQABk6/

Wer ist Rory Farquharson?

Rory Farquharson, der Sohn von Charles und Catherine Farquharson, dem Geschäftsführer einer Londoner Investmentfirma und einem Buchhalter, ist vermutlich genauso alt wie seine amerikanische Freundin. In Harvard hat er jedoch ein Jahr Vorsprung, weil Malia brauchte ein Jahr Pause nach dem Abitur. Wie bei vielen anderen wohlhabenden britischen Familien haben die Farquharsons eine (sehr) entfernte Verbindung zur britischen Königsfamilie. Ein zweiter Cousin war früher Höfling für Königin Elizabeth und wurde schließlich stellvertretender Haushaltsvorstand von Prinz Charles, bevor seine Position während einer Reihe von Kürzungen im Jahr 2009 entlassen wurde.

Rory Farquharson selbst scheint sich sehr gut an das Leben als Freund der Tochter des ehemaligen Präsidenten gewöhnt zu haben. Seit Beginn ihrer Beziehung hat Farquharson es unterlassen, Kommentare gegenüber der Presse abzugeben, sei es über die Beziehung oder irgendetwas anderes. Darüber hinaus hatte Farquharson wie viele andere junge Erwachsene mehrere Social-Media-Konten, aber nachdem er und Malia sich verabredet hatten, wurden diese Konten gelöscht.

Dies wird allgemein als Maßnahme zur Wahrung seiner Privatsphäre sowie als Maßnahme zum Schutz seiner bekannten Freundin und ihrer Familie vor jeglicher Verlegenheit oder negativer Presse aufgrund seiner früheren Beiträge angesehen. Der Schritt ist auch sehr aussagekräftig, da es definitiv eine Entscheidung war, die mit der Idee getroffen wurde, dass seine Beziehung zu Malia Obama langfristig sein würde. Das ist wahrscheinlich etwas, das Barack Obama viel Trost gibt, wenn er seine eigenen Anpassungen vornimmt, um zu sehen, wie seine Tochter in die Dating-Welt eintritt.

Wie Barack Obama sich über den Freund seiner ältesten Tochter fühlt

Obama ist ein sehr stolzer 'Mädchenvater' und er hat über die Jahre sehr lautstark darüber gesprochen, wie sehr er seine Töchter Malia und Sasha liebt und bewundert. Kurz zuvor das Weiße Haus verlassen Obama setzte sich mit George Stephanopoulos von Abc und Er verbrachte einige Zeit damit, mit seinen Töchtern zu prahlen . 'Ich kann nur sagen, dass sie sich als großartige junge Frauen herausgestellt haben', sagte Obama.

Sie sind süße, freundliche, lustige, kluge, respektvolle Menschen und behandeln jeden mit Respekt.

https://www.instagram.com/p/B-4m7PwALS5/

Der stolze Elternteil fügte hinzu: „Weißt du, wir fühlen uns ziemlich gut, wenn… sie zu den Häusern anderer Leute gehen und wenn die Eltern sagen:‚ Oh, weißt du, Malia, sie ist einfach so süß 'oder' Sasha hat geholfen, das aufzuheben Geschirr. Was machst du? 'Wenn ein Vater so glücklich mit seinen Töchtern ist, könnte es für ihn schwierig sein zu akzeptieren, dass seine kleinen Mädchen alle erwachsen sind und Jungen verfolgen, aber Obama scheint es zu sein Umgang mit dieser neuen Ära in seinem Leben ganz gut.

Ungefähr ein Jahr bevor Malia Obama und Rory Farquharson zum ersten Mal verbunden wurden, Obama enthüllte dass er 'ziemlich entspannt' über die Aussicht war, dass seine Töchter auf dem neuesten Stand sind. Es gab zwei Hauptgründe, warum der frühere Präsident so denken konnte:

Eine davon ist, Michelle, sie ist ein großartiges Beispiel dafür, wie sie sich selbst trägt. Ihr Selbstwertgefühl hängt nicht von Jungen ab, um zu bestätigen, wie Sie aussehen oder wie Sie es wissen, und lässt sich nicht von etwas anderem als Ihrem Charakter und Ihrer Intelligenz beurteilen.

https://www.instagram.com/p/BxXh3aYAJqM/

Der zweite Grund war ein wenig frech. 'Der andere Grund ist, dass sie einen Geheimdienst haben', erklärte Obama. 'Es gibt nur so viel, was diese Jungs tun können! Diese armen jungen Männer kommen am Haus vorbei. “ Eine Mischung aus Vertrauen und Gewissheit wird anscheinend Wunder für die Nerven eines Vaters bewirken.

Trotz der Tatsache, dass Barack Obama nie öffentlich ein negatives Wort oder irgendetwas wirklich über Malias Freund gesagt hat, gab es im Laufe der Jahre eine Reihe von Berichten, in denen behauptet wurde, der ehemalige Präsident mag die Wahl des romantischen Partners seiner Tochter nicht. Das Globus schrieb letzten Dezember, dass 'Brit-bashing Barack' Rory Farquharson nicht leiden konnte und 'wütend' war, dass der Harvard-Student und seine 'wilde Kind' -Tochter Malia hatte vor zu heiraten .

https://www.instagram.com/p/B5aJ7AJAVBC/

Das Outlet nutzte Obamas kenianisches Erbe auf bizarre Weise als Beweis für seinen angeblichen Hass gegen Großbritannien, das die afrikanische Nation kolonisierte. Eine Quelle für die Boulevardzeitung: 'Barack hat seine Tochter konfrontiert und ihr ohne Zweifel gesagt, dass er nicht für die Hochzeit bezahlt', fügte er hinzu.

Nach seiner Reaktion zu urteilen, darf er sie nicht einmal den Gang entlang führen.

Gossip Cop hatte mehrere Probleme mit dieser Geschichte, angefangen mit der absurden Behauptung, dass Obama Großbritannien 'hasst', aber das größte logistische Problem, das der Artikel hatte, war die Behauptung, dass Malia überhaupt engagiert war. Es gibt einfach keine Beweise, die die Idee stützen, dass die College-Studenten verlobt sind oder mit der Planung einer Hochzeit begonnen haben. Diese Art von zerstreut die Idee, dass Obama 'wütend' über ein Engagement war, das wahrscheinlich überhaupt nicht existierte.

Was Malia und ihr Freund jetzt tun

Wo Malia und Rory Farquharson jetzt sind, scheinen die beiden alle Meilensteine ​​der Beziehung mit scheinbarer Leichtigkeit zu erreichen. Malia hat anscheinend die Weihnachtsferien verbracht mit Farquharson und seiner Familie in Großbritannien letztes Jahr, bevor die beiden im Januar auf den Campus zurückkehrten, um das Frühlingssemester zu beginnen. Auch nach Beginn des Schuljahres nahmen sich Farquharson und Malia Zeit für einander, wie durch Fotos von ihnen belegt vor einem Sandwichladen gemeinsam eine Rauchpause einlegen.

https://www.instagram.com/p/BwhfvHugWoa/

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie, die dazu geführt hat, dass die meisten Amerikaner gesperrt wurden, um die Verbreitung des tödlichen Virus zu vermeiden, hat die Obama-Familie weitgehend unter Quarantäne gestellt. Während ein Anruf bei Ellen DeGeneres Im März gab Michelle Obama bekannt, dass ihre beiden Mädchen bei ihr und ihrem Ehemann wohnten. Beide Mädchen nahmen ihren Unterricht online, aber trotzdem verbrachte die Familie viel Zeit miteinander. Zeit, dass Michelle sagte war mit vielen 'Netflix and Chill' -Sitzungen gefüllt.

Harvard wird für das Herbstsemester wiedereröffnet, daher wird Malia wahrscheinlich entweder auf den Campus zurückkehren, um sozial distanziert zu lernen, oder sie wird weiterhin Online-Kurse belegen. Das Ivy League College hat ein massiver Plan in Kraft um die anhaltende durch Covid-19 verursachte Pandemie zu bewältigen, die eine strikte Quarantäne für diejenigen beinhaltet, die sich mit dem Virus infizieren, sowie für diejenigen, die dem Virus ausgesetzt waren. Mit all diesen Schutzmaßnahmen ist es möglich, dass Malia Obama und Rory Farquharson sich auf dem Campus wiedervereinigen oder bereits wiedervereinigt haben, aber selbst wenn sie in diesem Semester keine Chance bekommen, scheint es so diesen Kindern wird es gut gehen .