Seit der Veröffentlichung von Sex und die Stadt 2 Es gab Gerüchte über die Möglichkeit eines dritten Films. Während es so aussah, als wären die meisten Hauptdarsteller an Bord, schien Kim Cattrall keinen Teil davon zu wollen. Bald darauf tauchten Geschichten über eine angebliche Fehde zwischen Cattrall und Sarah Jessica Parker wieder auf, was dazu führte, dass Boulevardzeitungen alle möglichen falschen Behauptungen aufstellten. Von Parker, der die Serie mit Lena Dunham neu starten möchte, bis zu dem Versuch, den Film ohne Cattrall zu machen, Gossip Cop hat die ausgefallensten Gerüchte zusammengefasst, die wir über Parker und Sex und die Stadt 3.

SATC Brauchen Sie Kim Cattrall nicht?

Im Oktober 2017 wurde die notorisch unzuverlässige Website, HollywoodLife , fälschlicherweise behauptet Sarah Jessica Parker versuchte es zu machen Sex und die Stadt 3 ohne Kim Cattrall


. Die Geschichte kam danach heraus Cattrall gab zu, dass sie mit ihren früheren Mitstreitern „nie befreundet“ war und Parker sagte, es bestehe die Möglichkeit eines dritten Films. Das Outlet nutzte die Gelegenheit, um mehr Drama zwischen den ehemaligen Cast-Kollegen zu schaffen, indem es behauptete, Parker sei „glücklich“, mit einem dritten Film ohne Cattrall voranzukommen. Die Erzählung war nicht wahr. Gossip Cop untersuchte die Geschichte und fand heraus, dass sie vollständig erfunden war.

Heidi Klum wollte Samantha Jones spielen

Ein Jahr später, RadarOnline angeblich Heidi Klum bat darum, Kim Cattrall im dritten zu ersetzen Sex und der Stadtfilm . Die Verkaufsstelle behauptete, Klum sei 'im Sterben', um Cattrall zu ersetzen, und 'küsste sich auf Parker, um dies zu ermöglichen'. Eine angebliche Quelle sagte dem Outlet: 'Klum glaubt, sie wäre perfekt für die Rolle von Samantha oder einer anderen sexy Figur, um den Vierer zu vervollständigen.' Obwohl das Supermodel in der vierten Staffel von in der Fernsehsendung zu Gast war Sex in der Stadt Es stimmte nicht, dass Klum Cattrall 'ersetzen wollte' Gossip Cop zu der Zeit gemeldet.

Sarah Jessica Parker versucht Kim Cattrall zu bestechen?

Ein paar Monate später erschien die Zeitschrift Star behauptet Parker versuchte Cattrall zu überreden, sich dem dritten Film anzuschließen, indem sie ihre Geschenke schickte . Die Zeitschrift bestand darauf, dass Parker versucht hat, Cattrall zu erreichen, um Frieden mit ihr zu schließen, aber Cattrall 'machte deutlich, dass sie Sarah hasst'. Ein mutmaßlicher Insider behauptete: „Sarah hat erkannt, dass Kim diejenige ist, die hier das Sagen hat - nicht sie. Also bemüht sie sich, es wieder gut zu machen. Aber es kann zu wenig sein, zu spät. “ Die falsche Geschichte der Veröffentlichung stammt aus einem Interview Parker tat, wo sie sagte, sie könne sich nicht vorstellen, einen anderen zu machen Sex and the City Film ohne Cattrall . Parker versuchte jedoch nicht, Cattrall zu bestechen, um Teil des gemunkelten Films zu werden. Eine Quelle in der Nähe von Parker erzählte Gossip Cop Die Geschichte stimmte nicht.

Lena Dunham startet neu SATC

Noch, Gossip Cop entlarvte die Veröffentlichung einen Monat später erneut wegen Vorwurfs Lena Dunham und Parker 'starteten neu' Sex and the City . Nachdem sie bereits korrigiert wurden, weil sie keinen Einblick in Parker oder die berüchtigte HBO-Show hatten, Star kühn erklärt, Parker habe 'Juckreiz', einen weiteren Film mit einer 'politisch korrekten' Wendung zu machen, um das aktuelle Klima zu bekämpfen. 'Sarah ist sich bewusst, dass ein Film mit der Originalbesetzung nicht realistisch ist. Deshalb hat sie sich mit Lena Dunham zusammengetan, um ihn als Streaming-Serie neu zu starten, wobei der Schwerpunkt auf Fragen der Lesben- und Me Too-Ära liegt', sagte ein sogenannter Insider die Boulevardzeitung. Gossip Cop Wir haben keine Zeit damit verschwendet, die alberne Erzählung zu verwerfen, und angesichts der Unzuverlässigkeit des Outlets war es nicht schwer, dies nicht zu tun.

Samantha Jones bekommt die Axt

Zuletzt hat die National Enquirer behauptet Sarah Jessica Parker war in Gesprächen, um einen dritten Film mit Netlfix zu machen . Obwohl es bestätigt wurde Sex und die Stadt 3 passierte nicht, die ungenaue Verkaufsstelle behauptete, Parker habe immer noch versucht, mit dem Film fortzufahren. Das Magazin behauptete weiter, dass Parker und die beiden anderen Hauptdarstellerinnen der Serie, Kristin Davis und Cynthia Nixon, der Meinung waren, dass 'das Töten von [Cattralls] Samantha Jones-Charakter den Damen eine neue Lebensherausforderung geben würde, mit der sie sich befassen müssen'. Um sicherzustellen, dass dies so falsch war, wie wir dachten, es klang, Gossip Cop Ich habe mich bei einem Sprecher von Parker erkundigt, der aufgezeichnet hat und uns erzählt hat, dass die Geschichte nicht wahr ist. So sehr wir Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda gerne wieder bei Cosmopolitans sehen würden, es ist leider einfach nicht so gemeint. Zumindest jetzt noch nicht.