Im Jahr 2015 Gwen Stefani und Gavin Rossdale Trennung nach fast 13 Jahren Ehe. Später in diesem Jahr gab die No Doubt-Sängerin bekannt, dass sie in einer Beziehung mit war Blake Shelton . Die Berühmtheit der beteiligten Personen hat viele Boulevardzeitungen im Supermarkt dazu gebracht, die Erzählung selbst in die Hand zu nehmen und viele brutale Gerüchte über die Ex-Ehepartner zu erfinden. Hier sind einige davon Gossip Cop hat in den letzten Jahren entlarvt.

Andrew Garfield und Emma Stone aus

Hat Gavin Rossdale ihre Kinder gegen Blake Shelton gewendet?

Im Juni 2018 OK! veröffentlichte einen Artikel, in dem dies behauptet wird Stefani war in Rossdale „wütend“, weil er seine drei Kinder gegen Shelton gewendet hatte . Rossdale soll seinen Kindern in Facetime 'einige böse Dinge über den Country-Star gesagt' haben - obwohl genau das, was er gesagt hat, nicht erwähnt wird. Gossip Cop Ich habe mich bei Stefanis Sprecher gemeldet, der uns erzählte, dass die Geschichte nichts anderes als 'Boulevard-Bulle' war. Wohlgemerkt, dies waren bereits zweieinhalb Jahre in Sheltons und Stefanis Beziehung, daher wäre es für Rossdale ziemlich seltsam, aus heiterem Himmel eine Abstrichkampagne gegen ihn zu starten.

War Gwen Stefani immer noch in Rossdale verliebt?

Im September dieses Jahres wurde berichtet, dass die Ex-Ehepartner gemeinsam in Mediation waren, um ihren Erziehungsstil zu erarbeiten. Vielleicht ließ sich der Klatschblog Radar Online von diesen Neuigkeiten inspirieren und behauptete dies Stefani war 'immer noch verliebt' in Rossdale trotz wieder einmal in einer festen Beziehung mit Blake Shelton. Die Seite bestand darauf, dass 'Stefani' im letzten Monat das atemberaubende Geständnis für Freunde ablegte 'und fügte hinzu, dass sie' Gavin in einer Minute zurücknehmen würde 'und dass Shelton lediglich eine' Rebound-Romanze 'sei.

Dies war offensichtlich völlig falsch. Stefani hatte kürzlich in einem Interview erklärt, dass sie darüber nachdachte, Shelton 'die ganze Zeit' zu heiraten - nicht genau das Verhalten von jemandem, der sich nur mit einem Kerl erholen soll. Darüber hinaus versicherte Stefanis Vertreter Gossip Cop dass das Gerücht völlig 'falsch' war. Fast zwei Jahre später sind Stefani und Shelton immer noch stark.

Man muss keine Bücher verbrennen, um eine Kultur zu zerstören

Sind wir Sicher Über das?

Nur eine Woche später erschien eine der Schwesterpublikationen dieser Website, die National Enquirer , schob seine eigene Version dieser falschen Behauptung. 'Ihre Gefühle für [Rossdale] sind stärker als alle, die sie jemals für Blake empfinden wird', sagte ein anonymer 'Insider' gegenüber dem Outlet und fügte hinzu Stefani würde Rossdale 'in einer Minute' zurücknehmen obwohl sie auch behauptet, dass sie ihn nicht ausstehen kann. Stefanis Vertreter, der dieses Gerücht wahrscheinlich ziemlich satt hatte, versicherte Gossip Cop noch einmal, dass es nicht wahr war.

Hat Gwen Stefani den Papst um eine Aufhebung gebeten?

Viele der jüngsten Ereignisse in Stefanis Privatleben haben zu Gerüchten geführt, dass die Unterzeichnerin wollte, dass ihre Ehe mit Rossdale von der katholischen Kirche annulliert wird, damit sie Shelton bei einer offiziellen katholischen Hochzeit heiraten kann. Im März 2019 wurde die Enquirer, veröffentlichte eine Geschichte darüber, wie Stefani würde Papst Franziskus selbst bitten, die Ehe aufzuheben .

Richtig, so etwas hat der Papst Zeit in seinem Zeitplan. Stefanis Sprecher versicherte Gossip Cop dass diese Geschichte, wie alle anderen auch, Unsinn war. Komisch, wie diese Boulevardzeitung innerhalb eines halben Jahres von der Behauptung, Stefani würde Shelton sofort für Rossdale fallen lassen, zu der Behauptung überging, sie habe extreme Maßnahmen ergriffen, um Shelton heiraten zu können. In Wirklichkeit Stefani und Rossdale arbeiten einfach zusammen, um ihre Kinder gemeinsam zu erziehen, und es gab keine plötzlichen Geständnisse oder chaotischen Kämpfe.