Wenn Sie sich für Kunst und Popkultur interessieren, haben Sie höchstwahrscheinlich schon davon gehört Banksy , der heimliche Straßenkünstler, der seit mehr als zwei Jahrzehnten die Öffentlichkeit mit seinen anonymen Kunstinstallationen beeindruckt. Bis heute weiß niemand, wer der britische Graffiti-Künstler wirklich ist - obwohl einige Leute den Verdacht haben, dass er Mitglied einer bekannten Trip-Hop-Band ist. Also, wer ist Banksy wirklich? Hier graben wir ein bisschen, um die wahre Identität des Künstlers aufzudecken.

Sie verlieren 100 Prozent der Schüsse

Wofür ist Banksy am bekanntesten?

Banksy wurde vermutlich um 1974 geboren und begann Anfang der neunziger Jahre in Großbritannien als Freihand-Graffiti-Künstler. Er war ein wesentlicher Bestandteil der Underground-Szene in Bristol, in der Musik, Street Art und politischer Aktivismus auf einzigartige Weise verschmolzen. In den frühen 2000er Jahren entwickelte Bansky dank seiner Einführung der Schablone einen unverwechselbaren Stil, der es ihm ermöglichte, seine Werke schnell genug auf öffentlichem Grund zu malen, um nicht festgenommen zu werden.

Während ein Großteil von Banksys frühen Arbeiten illegal war (was einer der Gründe ist, warum er seine Identität fest im Griff hat), nahm er auch an Ausstellungen in ganz Großbritannien und schließlich auf der ganzen Welt teil. Seine satirischen Anti-Establishment-Botschaften fanden großen Anklang in der Öffentlichkeit und seine Kunst erzielte bei Auktionen hohe Preise. Eines seiner bekanntesten Werke zum Beispiel - Mädchen mit Ballon - für 37.200 GBP (ca. 51.918 USD) im Auktionshaus von Sotheby's in London verkauft, was weit über dem geschätzten Wert lag.

Doch selbst als Banksys Kunst anfing, kommerziellen Erfolg zu erzielen, machte der subversive britische Künstler deutlich, dass er nicht für das Geld dabei war.

„Ich habe auf der Straße angefangen zu malen, weil es der einzige Ort war, an dem ich eine Show sehen konnte.“ sagte er in einem 2013 E-Mail-Interview mit Die Dorfstimme . 'Jetzt muss ich weiter auf der Straße malen, um mir selbst zu beweisen, dass es kein zynischer Plan war. Außerdem spart es Geld, wenn Sie Leinwände kaufen müssen. “

'Aber daran führt kein Weg vorbei - kommerzieller Erfolg ist für einen Graffiti-Künstler ein Zeichen des Scheiterns. Wir sollten nicht auf diese Weise umarmt werden. Wenn man sich ansieht, wie die Gesellschaft so viele der falschen Leute belohnt, ist es schwer, finanzielle Erstattungen nicht als Zeichen selbstsüchtiger Mittelmäßigkeit zu betrachten. '

Der heimliche Straßenkünstler scheint zu praktizieren, was er predigt, und sagt, er habe sich von einigen sehr lukrativen Auftritten mit Mainstream-Marken und Werbetreibenden verabschiedet. In einem seltenen Interview von 2003 mit Der Wächter , er sagte:

'Ja, ich habe jetzt vier Nike-Jobs abgelehnt. Bei jeder neuen Kampagne schicken sie mir eine E-Mail, um mich zu bitten, etwas dagegen zu unternehmen. Ich habe keine dieser Arbeiten erledigt. Die Liste der Jobs, die ich jetzt noch nicht erledigt habe, ist so viel größer als die Liste der Jobs, die ich erledigt habe. Es ist wie ein umgekehrter Lebenslauf, irgendwie komisch. Nike hat mir tolles Geld dafür angeboten, Dinge zu tun. “

Als seine Popularität gewachsen ist, hat Banksy weiterhin an seinen anti-kommerziellen Überzeugungen festgehalten. Im Jahr 2018 zum Beispiel schockierte er die Kunstwelt, als er manipulierte seine berühmte Mädchen mit Ballon sich selbst zu zerstören, indem man sich selbst zerfetzt - Nur wenige Augenblicke nach dem Verkauf für 1.042.000 GBP (ca. 1,4 Mio. USD) bei einer Auktion.

Die Identität von Banksy bleibt ein verborgenes Geheimnis

Es ist unglaublich, dass Banksy es geschafft hat, seine Identität all die Jahre vor der Öffentlichkeit zu verbergen, obwohl er einer der bekanntesten Künstler der Welt ist. Obwohl er einen Großteil seiner Arbeiten weiterhin an öffentlichen Orten installiert, gibt er sie erst nach Fertigstellung über seine Social-Media-Feeds bekannt.

Der rätselhafte Künstler drehte 2010 sogar einen Dokumentarfilm mit dem Titel Ausgang durch den Geschenkeladen , die für einen Oscar nominiert wurde. Während Banksy im Film zu sehen ist, ist sein Gesicht verdeckt und seine Stimme verändert, um seine Anonymität zu schützen.

Bis heute bleibt die wahre Identität des Künstlers ein Rätsel. Und wer weiß, wer er wirklich ist, hat den Mund gehalten.

Warum manche Leute glauben, dass Robert Del Naja von Massive Attack Banksy ist

Natürlich gab es im Laufe der Jahre viele Theorien über die wahre Identität von Banksy. Einer der beliebtesten (und überzeugendsten!) Ist, dass er Robert „3D“ Del Naja ist, ein britischer Graffiti-Künstler und eines der Gründungsmitglieder der Trip-Hop-Band Massive Attack. Der 1965 geborene 56-jährige Künstler und Musiker war ein einflussreicher Akteur in der Underground-Szene von Bristol Banksy hat sogar gesagt, er habe einen großen Einfluss auf seine frühen Arbeiten gehabt .

Befürworter dieser Theorie, einschließlich des investigativen Journalisten, der es erstellt hat zitieren eine Reihe von Massive Attack-Konzertorten als Beweis. Nachdem die Band Ende April 2010 in San Francisco aufgetreten war, tauchten beispielsweise in der Goldenen Stadt eine Reihe von Bansky-Wandgemälden auf. Tage später spielte die Band in Toronto, Kanada, wo bald darauf Banksy-Wandbilder erschienen.

Robert Del Naja hat die Gerüchte bestritten

Während einige der Beweise überzeugend sind, scheint es, dass Banksy nicht das Alter Ego des Frontmanns von Massive Attack ist. Im Jahr 2016 bestritt Del Naja die Spekulation, Sprichwort : „Es wäre eine gute Geschichte, aber leider nicht wahr. Wunschdenken denke ich. Er ist auch ein Kumpel, er war bei einigen Gigs. Es ist nur eine Frage der Logistik und des Zufalls, nichts weiter als das. '

Del Naja rief auch während eines Massive Attack-Konzerts aus: 'Gerüchte, dass ich Banksy bin, sind stark übertrieben, wir sind alle Banksy!'

Genau das erwarten wir von der Banksy! Leider behält Banksy weiterhin seine Anonymität bei, sodass wir es nie genau wissen werden. Alle Theorien über seine Identität sind reine Spekulation.