Tom Selleck


erscheint derzeit in der CBS-Serie Blaues Blut neben dem ehemaligen Boybandmitglied Donnie Wahlberg und Bombenschauspielerin Bridget Moynahan . Aber in den 1980er Jahren war er berühmt für seine Hauptrolle in Magnum, P.I. Selleck war zufällig am Ende seiner ersten Ehe, als die Show ihn berühmt machte, aber er heiratete später wieder und schlug ein neues Kapitel in seinem Leben auf.

Wenn Leute nach Details über Tom Sellecks Ex-Frau suchen, stoßen sie leider oft auf falsche Informationen. Hier ist die wahre Übersicht über Jacqueline Ray und was sie heute vorhat.

Jacqueline Ray und Tom Selleck waren 11 Jahre verheiratet

Jacqueline Mary Ray wurde am 26. Januar 1945 in Burbank, Kalifornien, geboren. Im Mai 1971 heiratete das Model und die Schauspielerin den Schauspieler Tom Selleck. Ray war vielleicht schon einmal verheiratet, aber Details zu ihrem ersten möglichen Ehemann sind unbekannt. Jedoch, Sie hatte einen Sohn namens Kevin , den Selleck adoptierte und als seinen eigenen aufzog.

Ray hat eine kleine Handvoll Fernseh- und Filmauftritte in ihrem Namen, beginnend mit einer Rolle im Film von 1967 In Like Flint . Sie ist sogar in zwei Folgen von neben Selleck zu sehen Magnum, P.I. Nach dem Filmen einer Folge von Der neue Mike Hammer 1984 wurde Ray erst 2007 wieder gesehen, als sie eine einmalige Rolle in der Nickelodeon-Show spielte Unfabulous .

Man könnte meinen, dass Ray begeistert war, mit dem ultimativen 80er-Jahre-Hunk gepaart zu werden. Aber im August 1982, nach elf Jahren Ehe, ließ sich das Paar scheiden, gerade als Sellecks Hollywood-Karriere begann.

Nach a 2003 A & E Biografie Selleck war während seiner Zeit ein Workaholic Magnum P.I. Tage, oft bis zu 90 Stunden pro Woche arbeiten. Die Show nahm die meiste Zeit seiner Zeit in Anspruch und ließ nicht viel für ein persönliches Leben übrig. Während sich seine harte Arbeit in der Show definitiv gelohnt hat, vermuten wir, dass sein arbeitsreicher Zeitplan eine Rolle bei der Auflösung seiner ersten Ehe gespielt hat.

Tom Selleck ist seit 1987 mit Jillie Mack verheiratet

Vielleicht ist der Herzschmerz der Scheidung ein Grund, warum Selleck seine zweite Hochzeit aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit hielt. Im Jahr 1987 er und britische Schauspielerin Jillie Mack schlich sich nach Lake Tahoe, Nevada, und heiratete in einer geheimen Zeremonie. Sein Bruder Bob traf Vorkehrungen unter Pseudonymen ('Tom Jenkins' und 'Suzie Mark'), und Fotos wurden mit einer Polaroid-Kamera aufgenommen, damit Kopien von Negativen nicht an die Presse weitergegeben werden konnten. Sogar Der Reverend, der die Hochzeit beaufsichtigte, wurde im Dunkeln gehalten bis zur letzten Minute. Es war ein kluger Schachzug, da er später anrief Menschen und versuchte, Details des großen Tages zu verkaufen.

Selleck und Mack sind heute noch ein Artikel sowie die stolzen Eltern ihrer erwachsenen Tochter Hannah - ein versierter Reiter und Pferdezüchter.

Was macht Jacqueline Ray heute?

Die Untersuchung des aktuellen Aufenthaltsorts von Ray kann zu Verwirrung führen. Im Jahr 2014 zahlte eine Frau namens Jacqueline Ray aus Gig Harbor, Washington, einem Killer 12.000 US-Dollar, um ihren Schwiegersohn zu ermorden. Sie bekannte sich des Mordes zweiten Grades schuldig und wurde wegen grausamen Mordes zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt.

Eine Reihe von Klatschseiten schrieb das Verbrechen Sellecks Ex-Frau zu und beklagte ihre Abwärtsspirale.

Berichte über den Mord und die Verurteilung entkräften diese Behauptung jedoch gründlich. Ein Foto des Schuldigen, wie hier zu sehen Tägliche Post Artikel, ist eindeutig nicht die gleiche Frau, die einmal mit dem Schnurrbart Herzensbrecher verheiratet war.

Leider ist das ungefähr so ​​viel, wie wir Ihnen sagen können. Ray scheint ein Privatleben zu bevorzugen, genau wie ihr Ex. Bereits 1987 wies Sellecks damaliger Publizist darauf hin Menschen dass ihre Scheidung so still war wie die Nachricht von seiner zweiten Ehe.

Ray hat keine bekannten Social-Media-Accounts und es gibt keine Beweise dafür, dass sie mit der Presse über ihre Trennung von Selleck gesprochen hat. Wenn es ihr Ziel ist, so weit wie möglich vom Rampenlicht entfernt zu sein, ist sie erfolgreich.