Dolly Parton


ist eine bonafide amerikanische Ikone. Seit mehr als einem halben Jahrhundert begeistert die gebürtige Tennesseeerin das Publikum auf der ganzen Welt mit ihren Gesangskünsten, schauspielerischen Talenten und humanitären Aktivitäten. Erstaunlicherweise hat es die 75-jährige Performerin trotz ihrer enormen Beliebtheit geschafft, ihr persönliches Leben ziemlich fest im Griff zu behalten. Was viele Fans dazu veranlasst hat, sich über Dolly Partons Kinder zu wundern. Hat sie welche? Ist sie verheiratet? Hier geben wir Ihnen die Antworten.

Dolly Partons Karriere begann 1967

Dolly Parton wurde am 19. Januar 1946 geboren und war eines von 12 Kindern. Sie wuchs in einer kleinen Stadt in Tennessee auf, mit sehr wenig Geld, aber viel Ermutigung von ihrer Familie, zu singen und Gitarre zu spielen. Als Kind trat sie in lokalen Radio- und Fernsehshows auf und trat mit 13 Jahren im Grand Ole Opry auf. Nach dem Abitur im Jahr 1964 zog Parton nach Nashville, um eine Karriere in der Musik zu verfolgen.

Drei Jahre später erzielte Parton ihre erste große Pause Die Porter Waggoner Show . Wagoner war ein etablierter Country-Sänger, und die beiden wurden zu einem beliebten Duo, das eine Reihe von Country-Singles mit Top-Charts zusammen aufnahm. Schließlich ging Parton solo und hatte 1971 ihren ersten Country-Hit Nummer eins mit dem Song „Joshua“. Ihre Country-Karriere begann in den 70er Jahren weiter, und in den 80er Jahren waren ihre Songs auf Pop und übergegangen Auch zeitgenössische Charts für Erwachsene.

Seitdem hat Parton 10 Grammy Awards (einschließlich eines 2011 Lifetime Achievement Grammy), 18 American Music Awards und sieben Academy of Country Music Awards gewonnen. Sie wurde außerdem für zwei Oscar-Verleihungen, drei Emmy-Verleihungen und einen Tony-Preis nominiert. Sie ist in einer Reihe von TV-Shows aufgetreten und wurde für ihre Leistungen in den Erfolgsfilmen gelobt 9 zu 5 und Stahlmagnolien.

Aber was die Fans an Dolly Parton am meisten zu lieben scheinen, ist ihr freundliches Herz und ihre bescheidene Art. Trotz all ihres Erfolges Sie sagt : „Ich fühle mich immer noch wie das gleiche Mädchen. Ich bin nur ein arbeitendes Mädchen. Ich betrachte mich nie als Stern, weil, wie jemand einmal sagte, 'Ein Stern ist nichts als ein großer Gasball' - und das möchte ich nicht sein. '

Dolly Parton ist seit über 55 Jahren mit ihrem Ehemann verheiratet

Viele Fans sind überrascht zu erfahren, dass Parton seit 1966 mit ihrem Ehemann Carl Dean verheiratet ist, was bedeutet, dass er seit Beginn ihrer Karriere an ihrer Seite ist. Laut Partons offizieller Website traf sich das Paar 1964 in einem Waschsalon in Nashville und es war Liebe auf den ersten Blick.

'Mein erster Gedanke war' Ich werde dieses Mädchen heiraten '.' Dean sagte, Parton zum ersten Mal zu treffen. 'Mein zweiter Gedanke war:' Herr, sie sieht gut aus. 'Und das war der Tag, an dem mein Leben begann.'

Da Dean Parton selten zu öffentlichen Veranstaltungen begleitet, sagt der Sänger, dass die Leute manchmal fragen, ob er wirklich existiert. 'Viele Leute haben das im Laufe der Jahre gedacht, weil er überhaupt nicht im Rampenlicht stehen will' Sie sagte Unterhaltung heute Abend im Jahr 2020 . 'Es ist einfach nicht wer er ist. Er ist wie eine ruhige, zurückhaltende Person und er dachte, wenn er jemals dort rauskommen würde, würde er nie eine Minute Frieden bekommen und er hat Recht damit. '

Tatsächlich sagt Parton, dass seine zurückhaltende Art einer der Gründe ist, warum sie so gut miteinander auskommen. 'Sie sagen, dass Gegensätze sich anziehen, und das ist wahr', sagte sie Menschen im Jahr 2015. 'Wir sind völlig entgegengesetzt, aber das macht es Spaß. Ich weiß nie, was er sagen oder tun wird. Er überrascht mich immer wieder. '

Parton fügte hinzu: „Er möchte hauptsächlich im Haus sein. Er weiß, dass ich genau das Gegenteil bin. Ich kann nicht genug Orte aufsuchen. Ich kann nicht genug tun. Er liebt das. Er ist unabhängig. Er braucht mich nicht in seinem Gesicht und es ist dasselbe mit mir. Aber wenn wir zusammen sind, haben wir genug Gemeinsamkeiten, damit es funktioniert. '

Warum Dolly Parton und ihr Ehemann nie Kinder hatten

Warum haben Parton und Dean keine Kinder? 'Schon früh, als mein Mann und ich uns trafen und dann heirateten, gingen wir einfach davon aus, dass wir Kinder haben würden.' Sie sagte Plakatwand im Jahr 2014 . 'Wir haben nichts getan, um es zu stoppen. Tatsächlich dachten wir, wir würden es vielleicht tun. Wir hatten sogar Namen, aber es ist nicht so gekommen. '

Zum Glück ist Parton damit einverstanden und glaubt, dass es beabsichtigt war, keine Kinder zu haben. 'Ich wäre eine großartige Mutter gewesen, denke ich.' Sie sagte Der Wächter im Jahr 2014. „[Aber] ich hätte wahrscheinlich alles andere aufgegeben. Weil ich mich deswegen schuldig gefühlt hätte, wenn ich sie verlassen hätte [um zu arbeiten, um zu touren]. Alles hätte sich geändert. Ich wäre wahrscheinlich kein Star gewesen. '

Wir können mit Sicherheit sagen, dass ihre Fans froh sind, dass dies nicht geschehen ist! Da sie keine Kinder hatte, um die sie sich kümmern musste, konnte sich Parton auf ihre Karriere konzentrieren - und auf ihre Leidenschaft, anderen zu helfen. Sie hat im Laufe der Jahre viele wohltätige Zwecke unterstützt und 1995 sogar ihre eigene gemeinnützige Organisation, die Dollywood Foundation, gegründet. Das Alphabetisierungsprogramm der Stiftung, die Imagination Library, verteilt jeden Monat mehr als eine Million Bücher an Kinder auf der ganzen Welt.

'Ich glaubte, dass Gott nicht wollte, dass ich Kinder habe, damit alle Kinder mir gehören und ich Dinge wie die Imagination Library tun kann.' Parton sagte im Jahr 2020. 'Denn wenn ich nicht die Freiheit gehabt hätte zu arbeiten, hätte ich nicht alles getan, was ich getan habe. Ich wäre nicht in der Lage, all die Dinge zu tun, die ich jetzt tue. '