Das Bradley Cooper - - Lady Gaga angebliche Liebesgeschichte wurde herumgereicht, seit die beiden im Film erschienen sind, Ein Star ist geboren zusammen. Im vergangenen Sommer behauptete eine Boulevardzeitung, Cooper habe versucht, seine „Beziehung“ zum Sänger öffentlich zu machen. Gossip Cop korrigierte die Geschichte, als sie herauskam. Ein Jahr ist vergangen, und weder Cooper noch Gaga haben bestätigt, dass jemals etwas Romantisches zwischen ihnen passiert ist.

Letztes Jahr die Boulevardzeitung OK! angeblich Cooper und Gaga versuchten immer noch, ihre Liebe zu verbergen


. Die unzuverlässige Veröffentlichung behauptete, die beiden seien seit einiger Zeit 'leise zusammen' gewesen, aber Cooper war bereit, die Dinge mit seinem ehemaligen Co-Star offiziell zu machen. 'Bradley ist bereit, an die Börse zu gehen. Sie haben den Sommer zusammen verbracht, einschließlich viel Zeit in Innenräumen, aber jetzt möchte er wie normale Menschen sein und in der Öffentlichkeit rumhängen “, sagte eine angebliche Quelle gegenüber der Verkaufsstelle.

Bob Marley Grund zum Sterben

Der sogenannte Insider erklärte weiter, dass Coopers Ex-Freundin und Mutter seiner Tochter, Irina Shayk, 'sich einig waren, dass weder er noch sie nach ihrer Trennung mindestens sechs Monate lang mit jemandem an die Öffentlichkeit gehen würden', meinte Cooper Es war genug Zeit vergangen, obwohl es erst zwei Monate her war, seit er und Shayk sich getrennt hatten. Der vermeintliche Insider behauptete, Gaga sei 'nicht sicher', ob sie zu diesem Zeitpunkt nicht an die Öffentlichkeit gehen sollte, und brauchte mehr Überzeugungsarbeit, bevor sie eine Entscheidung traf. Die falsche Quelle verkündete, der Sänger habe Angst, als 'Homewrecker' bezeichnet zu werden, und wollte nicht auf die Zehen treten.

Wie bereits erwähnt, wurde diese Geschichte vollständig erfunden. Gossip Cop überprüfte mit getrennten Vertretern für Cooper und Gaga und beide bestätigten, dass der Artikel vollständig erfunden war und Cooper und Gaga nicht zusammen waren. In Wirklichkeit hatten die ehemaligen Co-Stars nur eine gute Chemie auf dem Bildschirm und haben phänomenale Arbeit geleistet, indem sie ein filmisches Paar porträtiert haben, aber das war alles, was sie waren. Die Boulevardzeitungen nahmen ihre fiktive Romanze und kreierten Dutzende falscher Geschichten über die beiden in einem echten zusammen.

Letztes Jahr sind wir pleite gegangen OK! für die Behauptung Cooper und Gaga zogen zusammen . Die falsche Geschichte erklärte, dass die ehemaligen Mitstreiter nach einem gemeinsamen Platz suchten, nachdem Gaga ihr Malibu-Haus auf den Markt gebracht hatte. Die nicht vertrauenswürdige Veröffentlichung behauptete auch, die Sängerin habe ihre Beziehung zu Christian Carino für Cooper beendet. Gossip Cop ausschließlich erfahren, dass dies falsch war. Zu der Zeit war Cooper noch bei Shayk und ein Sprecher von Gaga bestritt die Geschichte.

Anfang dieses Jahres haben wir das kaputt gemacht National Enquirer für die Behauptung Lady Gaga wechselte von Bradley Cooper . Das war auch falsch. Gaga war nie zu Cooper übergegangen, weil die beiden nie romantisch verwickelt waren. Der Sänger begann eine neue Beziehung mit Michael Polansky auf gesunde und normale Weise, trotz dessen, was die Verkaufsstelle zu vermitteln versuchte.

Jetzt werden meine Probleme zu haben

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.