Comedy Central-Hitserie Chappelles Show wurde letzte Woche auf Netflix und HBO Max gestartet, aber Hardcore-Fans werden möglicherweise bemerken, dass in beiden Streaming-Diensten eine einzige Episode fehlt. Nun sagt eine Quelle das Tägliches Biest


warum die Serie nicht vollständig verfügbar ist

Es begann am 30. Oktober, als WarnerMedia bekannt gab, dass „alle Jahreszeiten“ der Show ab dem 1. November im Rahmen eines nicht exklusiven Lizenzvertrags verfügbar sein werden. (Der Start beinhaltete auch andere beliebte Comedy Central-Programme, einschließlich In Amy Schumer , Nathan für dich , Reno 911! , und Key & Peele. ) Netflix machte eine ähnliche Ankündigung, gab jedoch nicht an, welche Episoden auf der Plattform enthalten sein würden.

Aber am Starttag hatten beide Dienste die sechste Folge aus der zweiten Staffel von stillschweigend ausgelassen Chappelles Show . Die fragliche Folge 'Das Internet und der Moment im Leben von Lil Jon' wurde ursprünglich im Jahr 2004 ausgestrahlt und enthielt klassische Chappelle-Skizzen, wie die erste Folge von 'Wenn es wirklich schief geht'.

Laut einer Quelle mit Kenntnis des Geschäfts war eine Skizze mit dem Titel „Wenn das Internet ein realer Ort wäre“ ein besonderes Problem. Darin erkundet Chappelle eine physische Manifestation des Internets und wird von Pornostar Ron Jeremy begrüßt, der ihn zu perversen Abenteuern einlädt. Nachdem Chappelle sich weigert, Jeremy beim Sex zuzusehen, entscheiden sich die beiden für das Zuschauen Paris Hilton Ist Sexvideo zusammen durchgesickert.

Die Quelle teilte dem Daily Beast mit, dass die Episode im Juni erstmals aus Comedy Central und CBS All Access (beide im Besitz von ViacomCBS) entfernt wurde, als Jeremy beschuldigt wurde, vier Frauen sexuell angegriffen zu haben. Letzte Woche wurde er mit zusätzlichen Gebühren getroffen. Jeremy ist jetzt mit insgesamt 11 Fällen von Vergewaltigung, acht Fällen von sexueller Batterie durch Zurückhaltung, sechs Fällen von gewaltsamer oraler Kopulation, fünf Fällen von gewaltsamer Penetration durch einen Fremdkörper und vielem mehr konfrontiert. Nachdem er sich für die ersten Anklagen in diesem Sommer nicht schuldig bekannt hat und nicht in der Lage ist, die Kaution in Höhe von 6,6 Millionen US-Dollar zu hinterlegen, bleibt er im Gefängnis und muss, falls er für schuldig befunden wird, mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 330 Jahren rechnen.

Die Verkaufsstelle fügt hinzu: „Eine Quelle in der Nähe von ViacomCBS, eine Quelle in der Nähe von WarnerMedia und eine Quelle, die mit der Situation vertraut ist, bestätigten unabhängig voneinander, dass beide Streamer von ViacomCBS im Voraus benachrichtigt wurden, dass diese bestimmte Episode nicht als Teil ihrer Nicht-Episode verfügbar sein würde -exklusive Angebote. '

Dies ist nicht das erste Mal, dass problematische Episoden auf den Friedhof gehen. Anfang dieses Jahres fünf Folgen von Süd Park Darstellungen des Propheten Muhammad wurden von einem 500-Millionen-Dollar-Streaming-Rechte-Deal mit HBO Max ausgeschlossen. Und im Juni eine Folge von Comedy Central Workaholics wurde aus den Streaming-Archiven entfernt, als Gaststar Chris D’Elia beschuldigt wurde, minderjährige Mädchen sexuell belästigt zu haben.

Chappelle und Gefährte Chappelles Show Die ausführenden Produzenten Neal Brennan und Michele Armor haben sich zu dieser Angelegenheit nicht geäußert. Für diejenigen, die Zugriff auf die Episode wünschen, bleibt sie jedoch über Amazon und YouTube erhältlich.