Hat Zac Efron genug von Byron Bay? Eine Boulevardzeitung berichtete, der Schauspieler bereitete sich darauf vor, in die Staaten zurückzukehren und sich von seiner neuen Freundin zu trennen. Gossip Cop hat in die Geschichte geschaut. Folgendes haben wir entdeckt:

Zac Efron ist müde von Byron Bay und Vanessa Valladares?

Anfang dieses Monats hat die National Enquirer behauptete, Efron sei bereit, 'sein australisches Mädchen fallen zu lassen', nachdem sein 'Sommer-Fling' verblasst ist. Laut der Boulevardzeitung ist die High Musical Star, und die Romantik seiner neuen Dame, Vanessa Valladares, hat eine saure Nacht erreicht. Die Steckdose notierte die beiden habe das hohe Leben gelebt


'Down Under' im Sommer. Die Boulevardzeitung gab jedoch bekannt, dass die beiden Anfang September vor der Kamera gefangen wurden und sich heftig über ihre „Zukunft“ stritten.

Ein Insider sagte der Zeitschrift, die Beziehung sei für Efron ein 'Spaß', aber 'die Realität ist, dass er in die USA zurückkehren und sich um seine Karriere kümmern muss.' „Vanessa ist noch ein Kind“, fuhr die Quelle fort und fügte hinzu, „und ihr ganzes Leben war in Australien. Sie hatte auch große Bedenken, gerade jetzt nach Übersee zu reisen. “ Die Informantin der Zeitung gab weiter bekannt, dass Valladares besorgt war, dass sie sich mit dem Coronavirus infizieren würde, und nicht wusste, ob sie aufgrund von Reisebeschränkungen in den USA zugelassen werden würde.

Das Outlet kam zu dem Schluss, dass Efron wusste, dass es 'Zeit ist, weiterzumachen', und stellte fest, dass er zwei Filme in den USA drehen soll.

Kommt Zac zurück in die Staaten? Folgendes wissen wir:

Gossip Cop Wir haben das Gerücht jedoch untersucht und kaufen diese falsche Erzählung nicht. Erstens ist es schwierig, den Bericht aus dem Papier ernst zu nehmen, wenn es unempfindliche Worte verwendet, um Zac Efrons angebliche Trennung von Vanessa Valladares zu beschreiben. Wenn der Schauspieler Australien verlässt, warum hat er dann gerade sein Touristenvisum verlängert? Tägliche Post über das Wochenende gemeldet? Er hat auch gerade seine gefeiert 33. Geburtstag in Byron Bay. Natürlich war Valladares anwesend. Auf den Bildern sieht es nicht so aus, als ob die beiden kurz vor der Trennung stehen oder dass Efron es eilig hat, die australische Küstenstadt bald zu verlassen.

Darüber hinaus ist die Enquirer war nicht die zuverlässigste Quelle, da wir die Boulevardzeitung wegen Unrecht in Bezug auf Efron gesprengt haben. Vor zwei Jahren, Gossip Cop entließ die Boulevardzeitung für die Forderung von Efron fand ihn zu hübsch, um Ted Bundy zu spielen . Seit dem biografischen Film Extrem böse, schockierend böse und gemein Efron wurde letztes Jahr uraufgeführt und übernahm die Rolle des berüchtigten Serienmörders. Er erhielt begeisterte Kritiken. Es ist offensichtlich, dass der Bericht falsch war.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.

Sie können die Punkte nicht verbinden, wenn Sie nach vorne schauen