Ist Jennifer Lopez und Alex Rodriguez Die Beziehung zwischen Betrugsgerüchten? Einige Boulevardzeitungen haben berichtet, dass Rodriguez seiner Verlobten untreu gewesen ist, und das führt zu noch mehr Geschichten, dass die Beziehung in Gefahr ist. Gossip Cop hat ein paar Geschichten gesammelt, die wir über die Romantik des Paares untersucht haben und ob es in Schwierigkeiten ist. Folgendes wissen wir:

Alex Rodriguez hat Jennifer Lopez gedemütigt, als er betrogen hat?

Im Februar war Alex Rodriguez beschuldigt, Jennifer Lopez betrogen zu haben


mit Madison Lecroy. Etwa zur selben Zeit, Star berichtete, dass Lopez wurde von Rodriguez gedemütigt . Laut der Boulevardzeitung wurde Lopez von der ehemaligen MLB-Spielerin für ihren Ruhm und ihr Geld benutzt. Die Zeitschrift bezog sich natürlich auf Rodriguez angebliche Affäre mit Lecroy und behauptete, dass dies nicht das erste Mal war, dass der ehemalige Athlet auf seine zukünftige Frau trat. Ein Insider enthüllte, dass Rodriguez „unzählige Besuche in Strip-Gelenken und Sexclubs gemacht hat“, aber Lopez hatte keine andere Wahl, als bei ihrem Mann zu bleiben. Gossip Cop klargestellt, dass während der Vorwurf gegen Rogridez allgemein bekannt, der Athlet bestritt, LeCroy überhaupt getroffen zu haben .

Jennifer hat Alex zu ihrem Schoßhund gemacht?

Anfang dieses Monats hat die National Enquirer behauptete, dass Lopez machte Rodriguez zu ihrem gehorsamen Schoßhund unter Gerüchten war er untreu. Die Zeitung behauptete, dass der 'narzisstische Kontrollfreak' Lopez über das Hörensagen über Rodriguez 'angebliche Affäre mit LeCroy wütete und 'im Grunde genommen Alex zu Hause geerdet hat, um ihr Gebot rund um die Uhr abzugeben'. Gossip Cop Ich möchte einwerfen, dass Rodriguez kein Kind ist und die Vorstellung, dass Lopez ihn dazu gebracht hat, ihr Gebot abzugeben, klang eher nach Missbrauch. Trotzdem kontrollierte die Boulevardzeitung Lopez alles von dem, was das Paar isst, bis zu dem, was sie sehen. Gossip Cop kaufte die Geschichte der Veröffentlichung kein bisschen. Seit einiger Zeit ist die Enquirer hat Lopez behauptet war ein 'Kontrollfreak' die ihren Verlobten an der kurzen Leine hielt. Wir haben erklärt, dass dies einfach nicht stimmt.

Jennifer & Alex haben drastische Maßnahmen ergriffen, um ihre Liebe zu retten?

Tage später, Hitze hatte behauptet, dass Jennifer Lopez und Alex Rodriguez taten alles, was sie konnten um ihre Beziehung zu retten. Die Zeitschrift bestand darauf, dass das Paar 'alle Register zieht, um ihre vierjährige Romantik zu retten, nachdem es eine ... Testzeit durchlaufen hat'. Insider gaben gegenüber der Veröffentlichung auch bekannt, dass es dem Paar während der COVID-19-Sperrung schwer fiel, „auf Augenhöhe“ zu sehen, und begannen zu tanzen, um ihre Probleme zu lösen. Die Quelle gab bekannt, dass das Paar „Tänze wie Rhumba und Tango übte, um diesen Funken wieder zu entzünden… und ihnen zu helfen, ihre vielen Hindernisse zu überwinden“. Lopez teilte jedoch ein Foto von sich mit Rodriguez, der sich in der Dominikanischen Republik in den sozialen Medien wiedervereinigte.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jennifer Lopez (@jlo)

Aus dem Bild geht hervor, dass die beiden froh waren, nahe beieinander zu sein - und dass der „Funke“ in ihrer Beziehung nicht verschwunden war.

JLo ARod gezwungen, ihre Probleme wegzutanzen?

Etwa zur gleichen Zeit wurde die Globus erklärte Lopez zwang Rodiguez, zur Therapie zu gehen . Wieder bezog sich die Boulevardzeitung auf die Anschuldigungen, dass Rodriguez LeCroy als Grundlage für seine große Geschichte betrogen hatte, und behauptete, dass Lopez über die ganze Angelegenheit immer noch wütend sei. Das Magazin enthüllte, dass die Therapie die beiden zusammenhält und das Tanzen Lopez dabei hilft, sich bei dem Skandal besser zu fühlen. Gossip Cop erklärte, dass Lopez war nicht besorgt über die Gerüchte und ein Sprecher der Schauspielerin bestritt die gesamte Geschichte.