Boulevardzeitungen haben über a spekuliert Kim Kardashian und Kanye West Scheidung seit Jahren. Jetzt, wo es tatsächlich passiert, haben sie einen Feldtag mit spekulativen Geschichten und wilden Behauptungen. Hier sind einige wilde Geschichten Gossip Cop hat die Folgen der Scheidung von Kardashian und West untersucht.

Kim Kardashian 'Aufgeregt', Dating Van Jones

Gemäß In Kontakt Kardashian war aufgeregt, Single zu sein


und verfolgte bereits CNN-Analyst Van Jones. Während West ihr 'die ganze Energie entzogen' hat, war Jones 'das Gegenteil von Kanye', sagte eine Quelle. 'Van ist reif, ein Mentor für Kim in ihrer juristischen Karriere, und er hilft ihr beim Wachstum, im Gegensatz zu Kanye, die sie runtergezogen hat.' Ein Vertreter von Kardashian bestritt, dass sie und Jones zusammen waren. Sie sind nur Bekannte, die die gleiche Leidenschaft für die Gefängnisreform teilen, aber nichts Romantisches ist los.

Die Kardashianer schmeißen eine Scheidungspartei

Hitze behauptete, Kardashian habe beschlossen, die [Scheidung] durch Werfen zu gedenken eine allmächtige Partei . ” Der Winter war „eine emotionale Horrorshow für Kim“ gewesen, und eine Scheidungsfeier wäre eine großartige Möglichkeit, sich auszutoben. Das Versuchung star wollte 'ein Luxusresort vermieten, möglicherweise eine private Insel, auf der sie Cocktails trinken und tanzen kann'. Die Familie drehte sogar 'alles für ihre neue Reality-Show'.

Kim Kardashian ignorierte die Tatsache, dass Kardashian zu Hause tanzen und trinken kann und warf keine ähnlichen Scheidungsschläge für ihre anderen Scheidungen. In Anbetracht der Planungswochen, die in ihre 40. Geburtstagsfeier flossen, schien ein plötzliches Abspritzen nicht in den Karten zu stehen. Eine solche Party hat nie stattgefunden, daher war die Geschichte falsch.

Kanye Wests Gesundheit gegen ihn einsetzen

In einer ziemlich schändlichen Geschichte, Frauentag behauptete, dass Kim Kardashian Kanye Wests 'Geschichte der Geisteskrankheit' nutzen würde, um zu versuchen und Gewinnen Sie das volle Sorgerecht ihrer Kinder. Insider sagten, dass die 'Weigerung von West, Medikamente einzunehmen, es für einen Richter ziemlich offen und geschlossen macht, ihr das volle Sorgerecht zu übertragen.' Dies würde Kardashian 'die totale Kontrolle darüber geben, wie sich dies entwickeln wird - sicherlich, wenn Kanye jemals einen angemessenen Zugang zu den Kindern haben möchte.' TMZ, eine seriösere Quelle als die fragliche, berichtete, dass die psychische Gesundheit von West keinen Einfluss auf die Sorgerechtsvereinbarung haben würde. Da sich die beiden auf eine Aufteilung des Sorgerechts einigen, ist dies offensichtlich Gossip Cop dass diese Geschichte völlig erfunden war.

Seit die Scheidung offiziell eingereicht wurde, ist es so bisher überraschend einvernehmlich . Kim Kardashian und Kanye West sehen so aus, als würden sie hoffentlich einen langen Sorgerechtsstreit vermeiden, und die beiden hatten eine Ehevereinbarung, die sie nicht bestreiten. Während alles reibungslos zu laufen scheint, berichten Boulevardzeitungen weiterhin über das genaue Gegenteil.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Wer ist Demi Rose? Wie der Instagram-Star zum Ruhm aufstieg

Jennifer Lopez schwanger mit 'Miracle Baby'?

Chrissy Teigens Hooters Uniform fehlt ein wichtiges Stück [Siehe Bild]

Keith Urban auf dem Weg zur Gesundheitskrise?

Kanye West nimmt Geschenke von Kim Kardashian in Scheidung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar zurück?